1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Der…

Javascript 2

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Javascript 2

    Autor: fakesteve 18.11.10 - 11:42

    Mal ne blöde Frage: War da nicht mal was mit der Weiterentwicklung von Javascript 2.0 - um aus der Krücke Javascript eine wirkliche Programmiersprache zu machen? Warum kümmern sich alle nur noch darum bei irgendeinem blödsinnigen Sunspider-Test 2 millisekunden herauszukitzeln als hier mal für einen echten Fortschritt zu sorgen.

  2. Re: Javascript 2

    Autor: irata_ 18.11.10 - 16:05

    fakesteve schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal ne blöde Frage: War da nicht mal was mit der Weiterentwicklung von
    > Javascript 2.0 - um aus der Krücke Javascript eine wirkliche
    > Programmiersprache zu machen? Warum kümmern sich alle nur noch darum bei
    > irgendeinem blödsinnigen Sunspider-Test 2 millisekunden herauszukitzeln als
    > hier mal für einen echten Fortschritt zu sorgen.

    Oh Meister, Ihr seid so erleuchtet und weise!
    Bitte klärt uns unwissende Sterbliche auf:
    Wieso "Krücke" und was ist eine "wirkliche" Programmiersprache?

  3. Re: Javascript 2

    Autor: fake steve 18.11.10 - 16:38

    Krücke weil: Im Kern 15 Jahre alt (oder frei nach Microsoft: 15 Jahre alte Milch), immer noch keine einheitliche Syntax, untypisiert, klassenlos, objektbasiert, wird nicht kompiliert - die ganzen Frameworks verschleiern doch nur, dass allen Orten noch Browserweichen verwendet werden müssen.
    Im übrigen ist Javascript eine Scriptsprache - also keine Programmiersprache (http://de.wikipedia.org/wiki/JavaScript).

  4. Re: Javascript 2

    Autor: LOLER 18.11.10 - 16:54

    LOL du bist mir ein Troll... LOL. 10 Begriffe aneinander gereiht als Argument des Schlechten an JS und am ende dem ganzen einfach wiedersprochen. Du musst noch viel lernen Herr Troll...

  5. Re: Javascript 2

    Autor: Don Fogel 19.11.10 - 08:28

    fake steve schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Krücke weil: Im Kern 15 Jahre alt (oder frei nach Microsoft: 15 Jahre alte
    > Milch), immer noch keine einheitliche Syntax, untypisiert, klassenlos,
    > objektbasiert, wird nicht kompiliert - die ganzen Frameworks verschleiern
    > doch nur, dass allen Orten noch Browserweichen verwendet werden müssen.
    > Im übrigen ist Javascript eine Scriptsprache

    Ich bin dafür, PERL und PHP abzuschaffen. Alles verfluchte Scriptsprachen! Außerdem werden sie auf dem Server ausgeführt - das heißt, es macht das Internet langsamer!!!

  6. Re: Javascript 2

    Autor: IScream86 19.11.10 - 08:36

    fakesteve und Don Fogel sind an Dummheit heute keinesfalls zu übertreffen...

    Mir wäre es lieber, Softwareentwickler würden sich zu JS äußern..

    Javascript ist Script, und damit ist schon alles gesagt. Da brauch man keine Nachteile oder sowas aufzuzählen. Das ganze Web ist eine Krücke, HTML bis ins Letzte (oder noch lange nicht) Missbraucht, um das zu erreichen, was wir heute haben (-> Usenet).

  7. Re: Javascript 2

    Autor: fakesteve 19.11.10 - 08:48

    @Don Vogel: ich habe 5 Jahre exzessive Javascript-Entwicklung hinter mir und bin froh, weg davon zu sein. Wo ich mir selbst widersprochen habe ist mir zwar nicht ganz klar - aber Du scheinst da ja ein ganz großer Experte zu sein.
    @iscream86: woher willst Du denn bitte wissen, was ich von Beruf mache? Ich arbeite seit weit mehr als 10 Jahren in der Web-Entwicklung - und damit meine ich nicht den Webseiten-Bausatz von 1und1 - bevor Du mir das jetzt gleich unterstellst. Und ja, ich arbeite mit richtigen Programmiersprachen, auch nicht mit Pearl oder PHP.
    Nur weil um den alten Sprachkern (oder Scriptkern?) immer mehr herumgebastelt wird bleibt Javascript meiner Meinung nach trotzdem überholt.

  8. Re: Javascript 2

    Autor: IScream86 19.11.10 - 09:10

    Weil du dir deinen Beruf mit deiner Aussage abgesprochen hast, indem du Nachteile aufzählst, für die "Skript" an sich nix kann, weil es so ist, wie es ist.
    Du hast praktisch geschrieben, dass das Fenster-System in Windows scheiße ist, aber woher hat denn "Windows" seinen Namen?

    Aber egal jetzt. Das ganze Web müsste neu entwickelt werden. Ein Versuch in die Richtung gab/gibt es ja mit Silverlight und ähnlichem. Mit HTML wirds immer irgendwie ein Frickelwerk bleiben.
    Dafür danke ich dem lieben Gott umso mehr für JS Frameworks wie ExtJS/Ext.NET ;)

  9. Re: Javascript 2

    Autor: fakesteve 19.11.10 - 09:22

    warum habe ich geschrieben, dass dass Javascript nix kann? Klar kann das was - nur ist es furchtbar damit zu arbeiten - das ist was ich meine. Und mit Javascript 2 gab es einen klaren Ansatz, der mit dem ganzen Mist aufräumt. Den habt als letzter Mozilla fallen lassen, um beim Wettrüsten um Sunspider-Punkte nicht ganz hinten runter fallen zu lassen. Ich bin von Javascript auf Flex umgestiegen, weil ich da eine klare, strikte PROGRAMMIERSPRACHE mit Actionscript 3 zur Verfügung habe, eine gute funktionierende Entwicklungsumgebung (inzwischen sogar die Auswahl aus mehreren guten) und eine einigermaßen berechenbare Laufzeitumgebung.
    Dank des Bashings von Steve Jobs und der Blödheit Adobes (im mac-Bereich haben die leider jahrelang geschlafen) bin ich inzwischen der Auffassung, dass früher oder später Flash immer mehr in den Hintergrund geraten wird.
    Und bevor jetzt wieder das Flash-Frickler-Geheul losgeht: auf der Server-Seite arbeite ich mit Java. Ist für manchen zwar auch keine "richtige" Programmiersprache - meiner Überzeugung nach aber schon.

    Javascript 2.0: http://en.wikipedia.org/wiki/ECMAScript#ECMAScript_Harmony

  10. Re: Javascript 2

    Autor: IScream86 19.11.10 - 09:31

    > Ist für manchen zwar auch keine "richtige" Programmiersprache - > meiner Überzeugung nach aber schon.

    Deiner Überzeugung? Daran gibt es nichts zu rütteln. Java ist eine vollwertige Programmiersprache mit ordentlichem Framework hintendran. Genauso wie C#/.NET. Da können die Trolle sagen, was sie wollen.

    Was programmierst du denn genau?

  11. Re: Javascript 2

    Autor: fakesteve 19.11.10 - 10:30

    Es gibt genügend Hardcore-Freaks, bei denen nur C oder C++ echte Programmiersprachen sind - wie gesagt - ich sehe das ganze eher pragmatisch.
    Ich erstelle Tools für web-basierte Unternehmenssoftware, nicht unbedingt für den Massenmarkt.
    Und wenn ich daran denke, irgendwann mit html5 und wieder Javascript 1.xx arbeiten zu müssen läuft es mir eiskalt den Rücken runter...

    Aber die Stimmungsmache seitens Apple kommt leider auch bei den Industriekunden immer mehr an.

  12. Re: Javascript 2

    Autor: Don Fogel 19.11.10 - 10:49

    IScream86 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fakesteve und Don Fogel sind an Dummheit heute keinesfalls zu
    > übertreffen...
    >

    Anscheinend doch.

  13. Re: Javascript 2

    Autor: fakesteve 19.11.10 - 10:53

    Eindeutig Freitag...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwarearchitekt (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
  2. C# / .NET Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    PM-International AG', Speyer
  3. SAP Job - SAP BW / 4HANA Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München
  4. SAP Consultant (m/w/d) FI/CO/PS
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 106,39€ als Vorbestellung (Vergleichspreis 163,89€, ebenfalls vorbestellbar)
  2. 59€ (Vergleichspreis 72€)
  3. 29,99€ (Preis-Tipp!)
  4. (u. a. Kingston A400 240 GB für 17,50€ und 480 GB für 32€ statt 27,10€/37,97€ im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de