1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Der…

Wen zum Geier...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wen zum Geier...

    Autor: Maxiklin 18.11.10 - 11:33

    ...interessiert bei einem INternetbrowser (!!) dessen Geschwindigkeit ? Selten so gelacht. Das mag ja vor 15 Jahren noch ein Argument gewesen sein, wo man zum einen per ISDN-Flat (ja, die gabs mal, wenn auch nicht sehr lange ^^) mit seinem 386er SX Online war, aber heutzutage ist das das unwichtigste Kriterium überhaupt.

    1000x entscheidender ist für mich, wie sicher ist der Browser, wie oft gibts Updates wenn Lücken entdeckt wurden (und die hat JEDER Browser auf dieser Erde, auch unter Linux) und kommt der mit Java, Videocodecs etc. klar.

    Und in fast allen diesen Punkten ist IE sboluter Schrott, da bringen paar ms mehr nen Furz. Ich finde es eh schon abenteuerlich, daß man zig Programmierer an der Schnelligkeit arbeiten ließ, damit man mal in einem Punkt vorne liegt, auch wenns der unwichtigste überhaupt ist.
    Wahrscheinlich wurden dabei noch Dinge weggelassen, die mit Sicherheit zu tun hat, weil schnell heißt ja durchaus auch, daß nicht mehr so oft überprüft wird, was denn so reinkommt :)

    Genauso lächerlich finde ich diesen Vergleich immer bei Virenscannern. Da wird immer wieder mal die Geschwindigkeit bewertet, auch da mehr als schwachsinn. Was bringts mir, wenn Virenscanner X in 1 Minuten mein System gescannt hat, aber 20 Trojaner übersehen hat ? Auch Systemlast ist seit Jahren kein Thema mehr bei einigermaßen aktueller Hardware.

  2. Re: Wen zum Geier...

    Autor: M_Kessel 18.11.10 - 16:49

    Sehe ich ganz genauso. Geschwindigkeit beim Browser ist ja so was von uninteressant.

    Priorität der Wichtigkeit einzelner Punkte:

    1. Sicherheit.
    2. Schnelligkeit eines Softwareupdates bei Problemen.
    3. Benutzerfreundlichkeit.
    4. Addons und Programmierbarkeit.
    5. Kompatibilität zu HTML Normen.
    6. Scriptfähigkeit.

    Eine ganze Zeitlang nichts und dann ...

    Optimierung und Schnelligkeit. :D

    Aber wenn man halt nichts anders hat, betont man wie schnell der Browser ist ... :D

  3. Re: Wen zum Geier...

    Autor: fosten 18.11.10 - 17:26

    Maxiklin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...interessiert bei einem INternetbrowser (!!) dessen Geschwindigkeit ?
    > Selten so gelacht. Das mag ja vor 15 Jahren noch ein Argument gewesen sein,
    > wo man zum einen per ISDN-Flat (ja, die gabs mal, wenn auch nicht sehr
    > lange ^^) mit seinem 386er SX Online war, aber heutzutage ist das das
    > unwichtigste Kriterium überhaupt.


    Schonmal dran gedacht dass es nicht um die Verbindungsgeschwindigkeit, sondern um andere Dinge geht?

  4. Re: Wen zum Geier...

    Autor: Schlau 18.11.10 - 18:38

    Schonmal daran gedacht, dass Spiele, Videos, Animationen und vieles mehr in Javascript laufen? (Schaut euch mal die Fähigkeiten von HTML5 und WebGL an!)

  5. Re: Wen zum Geier...

    Autor: asdaklaf 19.11.10 - 07:12

    "Das Script reagiert nichtmehr, wollen Sie dessen Ausführung stoppen?"

    mehr sag ich nicht...

  6. Re: Wen zum Geier...

    Autor: IScream86 19.11.10 - 08:41

    Ich bin froh, dass JS mittlerweile in einer akzeptablen Geschwindigkeit ausgeführt wird. Zwar immer noch mit paar Verlusten, aber nicht mehr viel.

  7. Re: Wen zum Geier...

    Autor: Der Kaiser! 01.12.10 - 03:45

    > "Das Script reagiert nichtmehr, wollen Sie dessen Ausführung stoppen?"

    > mehr sag ich nicht...
    Ich hasse das. Und das passiert mir oft.. <.<

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP FICO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Software Developer für Anwendungen und Schnittstellen (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen
  3. Product Owner (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  4. Scientific IT Gruppenleitung (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 106,39€ als Vorbestellung (Vergleichspreis 163,89€, ebenfalls vorbestellbar)
  2. 59€ (Vergleichspreis 72€)
  3. 29,99€ (Preis-Tipp!)
  4. (u. a. Kingston A400 240 GB für 17,50€ und 480 GB für 32€ statt 27,10€/37,97€ im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de