1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: HTML5 statt…

Silverwas?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Silverwas?

    Autor: fewfwefew 01.11.10 - 09:51

    Ausser bei Bing ist mir nie sowas begegnet. Microsoft lässt etwas sterben das längst tot ist, ach was, das nie gelebt hat. Was auch kein Wunder ist, ein Windows-only-Standard kann heutzutage keine Zukunft haben. Eine Windows-only-Software die kann, aber kein Standard. Schön das selbst Microsoft das mal begreift, was ich fast schon für unmöglich hielt.

  2. Re: Silverwas?

    Autor: meinGott 01.11.10 - 10:15

    Nur weil Deine Welt so klein und winzig ist, ist die Sache nicht tot!

  3. Re: Silverwas?

    Autor: Dr. Oll 01.11.10 - 10:24

    Sorry meinGott,

    aber das ist sie doch, oder hast Du den Artikel nicht gelesen ;-)

    Der Avatar fewfwefew hat es zwar ein wenig "windows-antipathisch" formuliert, aber er hat einfach recht!!!

    Nix für Ungut!

  4. Re: Silverwas?

    Autor: kallen 01.11.10 - 10:31

    Nur weil es nur 1 Mal erwähnt wurde ist es doch lange nicht tot.

    HTML5 ist was neues in Vergleich zu Silverlight, es liegt doch auf der Hand das es deshalb auch öfters erwähnt wird.

    Ich freue mich auch über verstärkte HTML5 verwendung, aber trotzdem gibt es auch Bereiche wo Silverlight noch seine Berechtigung hat.

  5. Re: Silverwas?

    Autor: Dr. Oll 01.11.10 - 10:35

    Ja aber wenn Microsoft selbst den "Silverwas" sterben lässt, warum wehrst Du dich dagegen?

    Ich kann doch auch nix dafür, ausser es festzustellen.

  6. Re: SilverLIGHT!

    Autor: kallen 01.11.10 - 10:41

    Wer hat gesagt das es tot ist?

    > Wenn es um Silverlight als Vehikel für eine
    > plattformübergreifende Runtime geht, "hat sich
    > unsere Strategie verschoben"

    Eine Strategie ist verschoben, ah ja, das bedeutet in deine Augen als den Tod?

    Nur weil HTML5 verstärkt wird kann Silverlight trotzdem weiter existieren

  7. Re: Silverwas?

    Autor: meinGott 01.11.10 - 10:48

    Silverlight ist DIE Entwicklungsplattform für Windows Phone 7. Also ist das auch schon wieder tot? Nenenenenenene

  8. Re: SilverLIGHT!

    Autor: gisu 01.11.10 - 10:49

    Mit Silverlight wollte Microsoft Flash vom Thron schubsen, was so oder so schon schwierig war.
    Jetzt ist es aber so das HTML5, Flash mehr und mehr in die Ecke drängt. Warum sollte Microsoft jetzt noch mit Flash Konkurieren wollen, bringt nichts mehr.

    Ist nur eben erstaunlich das Microsoft recht früh auf die Idee kommt eines ihrer hauseigenen Formate fallen zu lassen, in der Vergangenheit hat man sowas ja gerne mit aller Gewalt nach vorne Boxen wollen.

  9. Re: Silverwas?

    Autor: dergenervte 01.11.10 - 11:08

    Silverlight ist derzeit hauptsächlich im industriellen Umfeld zu finden. Gerade die Zusammenarbeit mit .NET 3.5 Webservices & Co. ist einfach unschlagbar. Solange es nichts ähnliches in HTML 5 geben wird, ist Silverlight nicht zu ersetzen.

  10. Re: Silverwas?

    Autor: Dr. Oll 01.11.10 - 11:10

    Wieso ist es "die" Entwicklungsplattform für Windows Phone 7?

    Was sagt Dir, dass diese Plattform HTML 5 nicht beherrschen würde?

    Ich schliesse mich auch der Antwort von gisu an.

    Außerdem, das wäre doch kein Beinbruch, oder?

    Und Microsoft hat offensichtlich dazu gelernt, ich meine, so ganz blööööde sind sie ja auch nicht. Das ist konsequent und einfach richtig, was die da machen. Aber gar nicht so schwer zu verstehen: HTML 5 hat eine große Zukunft, und Microsoft unterstützt dieses Projekt, ist doch okay?!??

    Was ist daran auszusetzen? Vielleicht wird es Dich wundern, aber ich komme nicht aus der Microsoft Welt.

  11. Re: Silverwas?

    Autor: klora 01.11.10 - 11:12

    > Silverlight will continue to be a cross-platform
    > solution, working on a variety of operating
    > system/browser platforms, going forward, he said.
    > “But HTML is the only true cross platform solution
    > for everything, including (Apple’s) iOS platform,”
    > Muglia said.

    Silverlight ist also nicht tod, nur auf iOS wird es nicht laufen, deshalb wird auf HTML5 gesetzt. Silverlight wird es aber weiterhin auch geben!

  12. Re: Silverwas?

    Autor: dergenervte 01.11.10 - 11:14

    Dr. Oll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso ist es "die" Entwicklungsplattform für Windows Phone 7?
    >
    > Was sagt Dir, dass diese Plattform HTML 5 nicht beherrschen würde?

    Schon mal ein Telefon mit HTML 5 gesteuert?

  13. Re: Silverwas?

    Autor: Dr. Oll 01.11.10 - 11:31

    @ dergenervte:

    So verrückt es auch klingen mag, warum nicht?

    HTML5 ist noch längst nicht abgeschlossen in seiner Entwicklung als Standard.

    Davon abgesehen, ich kann nicht ganz mitreden bei dem Thema, aber das Windows Phone 7 Silverlight braucht, um zu telefonieren, überrascht mich doch ein wenig!.

    Pourquoi pas?

  14. Re: Silverwas?

    Autor: MuhQ 01.11.10 - 16:00

    In internen Microsoftmeetings redet kein Mensch mehr über Silverlight. Der Zug ist abgefahren. Kann es sein dass du deswegen dran hängst weil du so dumm warst dir diese nutzlose Technologie anzulernen? Ich kann dir nur raten schnell umzulernen. Silverlight war für alle verschwendete Zeit.

  15. Re: Silverwas?

    Autor: bliblablub 01.11.10 - 16:56

    dergenervte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Silverlight ist derzeit hauptsächlich im industriellen Umfeld zu finden.
    > Gerade die Zusammenarbeit mit .NET 3.5 Webservices & Co. ist einfach
    > unschlagbar. Solange es nichts ähnliches in HTML 5 geben wird, ist
    > Silverlight nicht zu ersetzen.


    dem kann ich nur zustimmen, die meisten denken immer man könnte mit silverlight nur videos in irgendwelche webseiten einbetten, es ist um einiges mächtiger und vielfältiger als alle immer denken, flash übrigens auch!

    bei jeder pdc hat ms bestimmte kernthemen, diesmal war es eben unter anderem der ie + html 5.

    genial finde ich die features die für c# 5 vorgestellt wurden, dadurch wird asynchrone programmierung wirklich einfach, und das passt auch perfekt mit silverlight und den ria services zusammen. einfach mal angucken: microsoftpdc.com !!

  16. Re: Silverwas?

    Autor: dergenervte 02.11.10 - 05:39

    MuhQ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In internen Microsoftmeetings redet kein Mensch mehr über Silverlight.

    Genau und die lassen gerade Dich da rein! ;) Das war echt der Witz des Tages! Ansonsten einfach mal hier lesen:

    https://forum.golem.de/kommentare/software-entwicklung/microsoft-html5-statt-silverlight/golem-bitte-ein-update/46363,2503856,2503856,read.html#msg-2503856

  17. Re: Silverwas?

    Autor: Razorstudio 02.11.10 - 09:03

    Schon mal darüber nachgedacht, dass der Artikel aus gefährlichem Halbwissen entspringt? Die Wortanzahl in einem Vortrag liefert ein Indiz über die wichtigkeit des Thema über das geredet wird. Vielleicht auch darüber wo jemand eine Wichtigkeit sieht, aber noch lange nicht ob etwas Tot ist.

    Tot ist es dann, wenn MS sagt, dass es tot ist.

    Silverlight ist auf jedem Windows 7 Rechnet vorinstalliert. Daher schonmal für viele nicht bewusst sichtbar.

    Nächster Punkt: Silverlight wird mit dem Windows Update ausgeliefert, welches bei vielen Millionen PCs automatisch geschieht.

    Drittens kann HTML5 Silverlight nicht ersetzen, denn HTML genrell ist und bleibt eine Markup Language die im heutigen Zeitalter auf XML (XHTML) basiert. Somit wird es niemals eine Programmiersprache sein!

    zum anderen arbeitet MS nur mit Silverlight. Alles was du an dynamischen Dingen findest, ist Silverlight! (Unter anderem auch Maxdome)

    Silverlight ist somit auf 60% aller Internetgeräte verteilt. Was keine >90% sind aber auch nicht gerade "Tot" aussieht. Zumal es ca. 600000 Entwickler für Silverlight gibt.

    Quellen:
    http://gigaom.com/video/microsoft-silverlight-now-on-60-of-all-internet-devices/

    http://team.silverlight.net/announcement/pdc-and-silverlight/

  18. Re: Silverwas?

    Autor: Wirtschaftsmacht 02.11.10 - 14:45

    microsoftpdc.com - Silverlight rich application ;-) soviel zu "tot"

  19. Re: Silverwas?

    Autor: ReneDH 03.12.10 - 13:03

    Dr. Oll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja aber wenn Microsoft selbst den "Silverwas" sterben lässt, warum wehrst
    > Du dich dagegen?
    >
    > Ich kann doch auch nix dafür, ausser es festzustellen.

    wohl kaum, dass Silverlight von MS augegeben wird - das passt nicht in das XAML Konzept. Silverlight wird einen anderen Schwerpunkt bekommen. Es macht ja auch kein Mensch wirklich nur mit Flash seine Webanwendung (ausser es ist gezielt so gewollt). Und da wird Silverlight sich auch wieder finden - das hat aber nix mit Aufgabe zu tun.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  2. Universität Potsdam, Potsdam Innenstadt
  3. MVV Energie AG, Mannheim
  4. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. XFX Radeon RX 6800 16GB für 719€)
  2. gratis (bis 10.11., 17 Uhr)
  3. (u. a. Sandisk Ultra PCIe-SSD 1TB für 88,46€, Seagate IronWolf 4TB HDD für 104,33€, Seagate...
  4. (u. a. Gainward GeForce RTX 3060 Ti Phoenix GS für 619€, MSI GeForce RTX 3080 SUPRIM X 10G für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
    Eine Recherche von Achim Sawall

    1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus