Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Neue Hololens…

Das wird der Kracher!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird der Kracher!

    Autor: Der Rechthaber 29.04.15 - 22:20

    Wenn das Teil so 499¤ kostet und man das alles machen kann, kann ich nur sagen Hut ab.

    Microsoft ist wieder einmal Innovator.

  2. Re: Das wird der Kracher!

    Autor: JarJarThomas 29.04.15 - 22:51

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das Teil so 499¤ kostet und man das alles machen kann, kann ich nur
    > sagen Hut ab.
    >
    > Microsoft ist wieder einmal Innovator.

    Ich fände es super wenn es so wäre.
    Aber tatsächlich glaube ich nicht dass es so sein wird.
    Es wird einige Teile echt gut können aber in der Gesamtheit einfach leider Mist sein.
    Richtig polishen fiel ihnen bisher immer echt schwer

  3. Re: Das wird der Kracher!

    Autor: zettifour 29.04.15 - 23:18

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das Teil so 499¤ kostet und man das alles machen kann, kann ich nur
    > sagen Hut ab.
    >
    > Microsoft ist wieder einmal Innovator.

    Was soll da bitte innovativ sein? VR gibt es schon ewig. Und mit "Holo"grammen hat der ganze Spielkram auch nichts zu tun.

  4. Re: Das wird der Kracher!

    Autor: Mixermachine 30.04.15 - 00:56

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Rechthaber schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn das Teil so 499¤ kostet und man das alles machen kann, kann ich nur
    > > sagen Hut ab.
    > >
    > > Microsoft ist wieder einmal Innovator.
    >
    > Was soll da bitte innovativ sein? VR gibt es schon ewig. Und mit
    > "Holo"grammen hat der ganze Spielkram auch nichts zu tun.


    So eine Präsentation wie sie Microsoft mit vielen Sensoren und wahrscheinlich auch Manpower erstellt hat, habe ich bis jetzt noch nie gesehen. Kennst du da etwas Vergleichbares?

  5. Re: Das wird der Kracher!

    Autor: john-vogel 30.04.15 - 02:48

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll da bitte innovativ sein? VR gibt es schon ewig. Und mit
    > "Holo"grammen hat der ganze Spielkram auch nichts zu tun.

    Nur ist das ganze eben *nicht* VR sondern AR. Das Innovative daran ist, dass es ein eigenständiger "Rechner" ist, d.h. es braucht z.B. keinen angeschlossenen PC um zu funktionieren wie beispielsweise Oculus Rift.

  6. Re: Das wird der Kracher!

    Autor: Oldy 30.04.15 - 05:05

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Rechthaber schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn das Teil so 499¤ kostet und man das alles machen kann, kann ich nur
    > > sagen Hut ab.
    > >
    > > Microsoft ist wieder einmal Innovator.
    >
    > Was soll da bitte innovativ sein? VR gibt es schon ewig. Und mit
    > "Holo"grammen hat der ganze Spielkram auch nichts zu tun.


    Wenn Du nicht weisst was innovativ bedeutet, google einfach mal.
    Innovativ muss nicht nur immer Neues, sondern kann auch eine Weiterentwicklung sein.

  7. Re: Das wird der Kracher!

    Autor: MESH 30.04.15 - 08:07

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Rechthaber schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn das Teil so 499¤ kostet und man das alles machen kann, kann ich nur
    > > sagen Hut ab.
    > >
    > > Microsoft ist wieder einmal Innovator.
    >
    > Was soll da bitte innovativ sein? VR gibt es schon ewig. Und mit
    > "Holo"grammen hat der ganze Spielkram auch nichts zu tun.

    Na dir fehlt wohl der Apfel darauf damit du es innovativ finden kannst ;)

  8. Re: Das wird der Kracher!

    Autor: Moe479 01.05.15 - 02:10

    abwarten, wichtig währe für mich, dass ein externer rechner das bild bringen kann, eigentlich kann ich dafür auf die integrierte schwachbrust komplett verzichten, die kann gern fürs tracking schuften, für den rest ist sie mir hingegen zuwenig, ein dazu passendes headsetsystem wähe auch noch was gutes!

    und bitte alles mit kabeln, und ohne akku-müll!

    am besten modular, akku und headset abnehmbar!



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 01.05.15 02:23 durch Moe479.

  9. Re: Das wird der Kracher!

    Autor: Th3Br1x 01.05.15 - 11:31

    Wozu brauchst du einen externen Rechner, jm das Bild zu liefern?
    Die Hololens soll ja keine VR wie die Oculus bieten (z.B. für Computerspiele), sondern soll AR bieten. Desweiteren glaube ich nicht, dass die Hololens so schwach sein soll, wie du hier behauptest.
    Ich gehe mal davon aus, dass CPU und GPU der Hololens mit denen aktueller Smartphones vergleichbar sind. Hinzu kommt ja aber noch die HPU, die Microsoft extra für die Hololens entwickelt.

    So wenig Rechenpower wird die Hololens also bestimmt nicht haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. CG Gruppe Aktiengesellschaft, Berlin
  2. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  4. Daimler AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-46%) 26,99€
  2. (-20%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Cray und Microsoft: Supercomputer in der Azure-Cloud mieten
    Cray und Microsoft
    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

    Für KI, Machine Learning und Big Data: Cray for Azure soll die Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud für Kunden bereitstellen. Damit werden Cray-Systeme für mehr als nur wissenschaftliche Einrichtungen interessant.

  2. Wiper Premium J XK: Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung
    Wiper Premium J XK
    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

    Unser Mähroboter Wiper Premium J XK ist leider eine Diva, die man nicht allein lassen kann. Das Gerät macht mit theatralischen Fehlern immer wieder auf sich aufmerksam, wird mit den Wochen immer zickiger und kommt nicht aus dem Bett.

  3. Fall Creators Update: Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
    Fall Creators Update
    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

    Das Fall Creators Update sollen Windows-10-Anwender schneller bekommen als bisher. Im Vergleich zur Verteilung des Creators Update wird eine kürzere Wartezeit versprochen.


  1. 09:15

  2. 09:00

  3. 08:23

  4. 07:34

  5. 07:22

  6. 07:11

  7. 18:46

  8. 17:54