1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Teile des…

Emulatoren und Sourcecode Leak

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Emulatoren und Sourcecode Leak

    Autor: T0XIC 22.05.20 - 21:27

    Um mal ein bisschen mit der idee aufzuräumen, die Emulatoren könnten von den Leaks profitieren (The Verge hat da einen Zusammenhang angedeutet, der auch bei Xbox Fans aufgegriffen wurde) - die Autoren der Emulatoren sind sich da einig dass die Leaks

    1. nutzlos sind und
    2. einen Haufen Probleme bedeuten.

    Der Code wurde früher bereits mehrfach geleakt, insoweit ist das also nichts neues. The Verge hat da angedeutet dass sich die Autoren der Emulatoren bereits bedient hätten, dem ist nicht so. Die meiste Komplexität sitzt außerhalb des Kernels, und er selbst ist bereits ausreichend verstanden worden.
    Die Probleme tauchen auf, wenn durch die bessere Verfügbarkeit der Leaks jetzt Dritte auf die Idee kommen, auf Basis von Informationen aus den Leaks Änderungen (oder gar Code-Teile daraus) für die Emulatoren einzureichen. Die Autoren der Emulatoren müssen jetzt versuchen sicherzustellen dass die Quelle einwandfrei ist, ein Mehraufwand über den keiner sonderlich begeistert ist. Ein Fehler hierbei würde die Emulatorprojekte rechtlich angreifbar machen (vergl. dazu auch die Meinung der Dolphin Autoren zu den Ninentdo Leaks).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BNP Paribas Real Estate Investment Management Germany GmbH, München
  2. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin
  3. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
  4. NetCologne IT Services GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. (-83%) 9,99€
  3. ab 1€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Renault, Nissan, Mitsubishi: Die Krisen-Allianz
Renault, Nissan, Mitsubishi
Die Krisen-Allianz

Mit neuen Konzepten wollen Renault, Nissan und Mitsubishi ihre Allianz retten.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Morphoz Renault stellt verlängerbares Elektroauto vor
  2. Renault Elektro-Twingo soll 2020 erscheinen
  3. K-ZE Elektro-Dacia soll 15.000 Euro kosten

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze