1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Typescript…

How

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. How

    Autor: derats 02.10.12 - 09:28

    about no?

    http://sfcitizen.com/blog/wp-content/uploads/2010/04/how-about-no-bear.jpg

  2. Re: How

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.10.12 - 09:38

    Befreien witzige Memes jetzt davon, eine Meinung zu begründen / überhaupt zu haben? Web 3.0 oder so? Was ham wir alle gelacht...

  3. Re: How

    Autor: CodeMagnus 02.10.12 - 09:54

    Er/sie/es hofft wahrscheinlich, dass aus der Ablehnung gegenüber der Sprache seine Ablehnung gegenüber Microsoft abgeleitet wird. Als Standardtroll verlässt man sich zusätzlich darauf, die Scheinbegründung mittlerweile nicht mehr wiederholen zu müssen, sondern sich durch ein Meme der ohnehin in den Trollversteher-Köpfen festgesetzten Haltung anschließen zu können. Die ganzen (Schein-)Argumente kann man ja dann in diversen Foren(beiträgen) selbst nachlesen. Das spart tatsächlich viele Zeichen und fördert die Altgerätenutzbarkeit ausrangierter Trolltastaturen. Insofern ist ihm sein Verhalten als ökologisch vorbildliche Maßnahme anzuerkennen! :-)

    Zum Thema: Typescript ist ja wohl total überflüssig... Coffeescript reicht völlig aus, denn das Ergebnis ist in beiden Fällen ja Javascript.

  4. Re: How

    Autor: FlowPX2 02.10.12 - 10:30

    @CodeMagnus: Da TypeScript, subjective betrachtet die schönere Syntax, gegebüber Coffeescript hat, finde ich diese Sprache keineswegs überflüssig. Außerdem bietet Google einen ähnlichen Ansatz mit der Programmiersprache "Dart" an. Finde den Weg in die Richtung OOP in Webentwicklung und aufteilen größere Projekte einen sehr guten Schritt. Microsoft zieht rechtzeitig nach, nicht das Sie den Markttrend verpassen wie es Ihnen beim Smartphone Markt gelungen ist. Denn wir alle wissen die Zukunft heißt mehr Cloud, mehr Webapplicationen mehr Mobilegeräte mit Internet. Ob es uns passt oder nicht ist ein anderes Thema. ;-)

    Liebe Grüße, Michael

  5. Re: How

    Autor: Geistesgegenwart 02.10.12 - 12:00

    CodeMagnus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum Thema: Typescript ist ja wohl total überflüssig... Coffeescript reicht
    > völlig aus, denn das Ergebnis ist in beiden Fällen ja Javascript.

    Im Gegensatz zu CoffeeScript kannst du bei Typescript aber dein bestehenden Javascriptcode weiterverwenden, da "normales" Javascript auch gültiges Typescript ist.

  6. Re: How

    Autor: tomate.salat.inc 02.10.12 - 13:22

    Habe zwar noch nix mit Coffeescript großartig gemacht. Aber da kannst du auch deinen JS-Code weiterverwenden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  3. Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig
  4. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. TV-Wandhalterungen günstiger (u. a. Schwenk- und neigbar für Fernseher bis 80 Zoll für 31...
  2. (u. a. Marvel's Spider-Man: Miles Morales 59,99€, Horizon: Forbidden West für 79,99€, Gran...
  3. (u. a. Spider-Man: Miles Morales für 59,99€, Demon's Souls für 79,99€, Sackboy: A Big...
  4. 499,99€ (Release 10.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de