1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Visual Studio…

Wünsche mir ein Visual Studio Enterprise für Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wünsche mir ein Visual Studio Enterprise für Linux

    Autor: Schattenwerk 14.11.16 - 12:35

    Das wäre fein :)

  2. Re: Wünsche mir ein Visual Studio Enterprise für Linux

    Autor: DeathMD 14.11.16 - 12:54

    Kommt vl. noch, Visual Studio Code gibt es ja schon.

  3. Re: Wünsche mir ein Visual Studio Enterprise für Linux

    Autor: 1nformatik 14.11.16 - 13:06

    Erstmal umwahrscheinlich, Xamarin Studio gab es auch nicht für Linux und das "neue" Visual Studio für Mac baut auf Xamarin Studio auf. Aber mal sehen evtl. in ferner Zukunft.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.16 13:07 durch 1nformatik.

  4. Re: Wünsche mir ein Visual Studio Enterprise für Linux

    Autor: redwolf 14.11.16 - 13:13

    Microsoft zieht "All In" was die Cloudservices angeht. Ein solcher Schritt ist nur noch plausibel. Die Frage ist eher: Wann?

  5. Re: Wünsche mir ein Visual Studio Enterprise für Linux

    Autor: Omnibrain 14.11.16 - 16:25

    Xamarin Studio baut auf Monodevelop auf - XS ist 'nur' Monodevelop + einige addins.
    Und VS 4 Mac ist tatsächlich nur die Umbenennung von Xamarin Studio.

    Abgesehen von dem iOS/Android gedöhns ist alles free software und für Linux verfügbar. Die Distributionen sind halt nur nicht sonderlich gut, was Updates anbelangt - daher muss man das für Linux per Hand compilieren hat dafür dann aber eine der besten Entwicklungsumgebungen :).

    Nur auf mobile Entwicklung muss man derzeit verzichten unter Linux.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Bank-Verlag GmbH, Köln
  3. sepp.med gmbh, Forchheim
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
    Autonomes Fahren
    Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

    VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
    2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
    3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

    1. Gegen Youtube: ARD und ZDF verbinden ihre Mediatheken
      Gegen Youtube
      ARD und ZDF verbinden ihre Mediatheken

      ARD und ZDF machen Schritte um ihre Mediatheken enger zu verbinden. Die ersten Maßnahmen wie eine Weiterleitung bei der Suche und ein gemeinsames Login sind nur der Anfang.

    2. Gigafactory: Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
      Gigafactory
      Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren

      Die Investition in die brandenburgische Gigafactory von Tesla soll rund 4 Milliarden Euro umfassen. Die staatlichen Zuschüsse würden sich, wenn die EU zustimmt, auf lediglich 300 Millionen Euro belaufen.

    3. Windows 10 on ARM: Microsoft soll an x86-64-Bit-Emulation arbeiten
      Windows 10 on ARM
      Microsoft soll an x86-64-Bit-Emulation arbeiten

      Bisher können die Snapdragon-Chips unter Windows 10 on ARM nur native ARM64/ARM32-Apps ausführen und x86-Code mit 32 Bit, aber nicht mit 64 Bit emulieren. Das will Microsoft nun offenbar doch ändern.


    1. 18:34

    2. 16:45

    3. 16:26

    4. 16:28

    5. 15:32

    6. 15:27

    7. 14:32

    8. 14:09