1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Visual Studio…

Warum?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum?

    Autor: cry88 11.09.18 - 10:44

    Microsoft hat doch extra Github gekauft. Ich hätte gedacht, sie integrieren Github stärker um dann VSTS sterben zu lassen?

  2. Re: Warum?

    Autor: nicoledos 11.09.18 - 11:04

    Unterschiedliche Zielgruppen.

    Weil man so bestehende Kundschaft stärker an Azure und damit verbundene Cloudlösungen binden kann.

    Github verkörpert dabei mehr die klassische Welt der unabhängigen Entwickler. Das wird bestimmt irgendwann zu einem AzureHub.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Dynamit Nobel Defence GmbH, Leipzig
  4. RENA Technologies GmbH, Gütenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ (Vergleichspreis ca. 45€)
  2. (u. a. Far Cry 5 für 11€, Greedfall für 17,99€, Dishonored 2 für 12,99€)
  3. 26,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  4. 26,99€ (Bestpreis mit Saturn)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

    1. Elektroautos: Autoverbände fordern schnelleren Ausbau von EU-Ladenetz
      Elektroautos
      Autoverbände fordern schnelleren Ausbau von EU-Ladenetz

      Der Verband der Automobilindustrie fordert von der EU-Kommission, beim europäischen Ladenetz für E-Autos endlich zu liefern.

    2. MBOS: Daimler plant eigenes Betriebssystem
      MBOS
      Daimler plant eigenes Betriebssystem

      In Sindelfingen entsteht ein Software-Entwicklungszentrum für Daimlers Betriebssystem MBOS. 1.000 Software-Entwickler sollen dort agil tätig werden.

    3. Insassen tot: Tesla kracht wohl fahrerlos gegen Baum
      Insassen tot
      Tesla kracht wohl fahrerlos gegen Baum

      Zwei Männer sind in der Nähe von Houston gestorben, als ihr Tesla gegen einen Baum prallte. Am Steuer soll niemand gesessen haben.


    1. 07:50

    2. 07:38

    3. 07:24

    4. 07:00

    5. 17:32

    6. 16:36

    7. 12:17

    8. 11:57