1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts Superpreview…

IE6?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IE6?

    Autor: Z101 16.09.09 - 15:34

    Okay, mir ist schon klar das der IE6 noch in vielen Firmen installiert ist, weil dort oftmals spezielle Software benutzt wird, die damals für den IE6 entwickelt wurde und auf späteren Versionen des IE nicht läuft.

    Aber immer mehr, auch große Webseiten, laufen explizit nicht mehr mit dem IE6. Zuletzt hat sich youtube von diesem Browser verabschiedet. Die Firmen die Webseiten erstellen sollten einfach mal den Mut haben ihren Kunden zu sagen, das eine Unterstützung des IE6 heutzutage nicht mehr angebracht ist. Und wenn das doch gewünscht wird, sollten die Kosten für diese Anpassung auch explizit aufgeführt werden, dann verzichten die Kunden meistens von selbst darauf.

  2. Re: IE6?

    Autor: ItsMeMate 16.09.09 - 21:21

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Okay, mir ist schon klar das der IE6 noch in vielen Firmen installiert ist,
    > weil dort oftmals spezielle Software benutzt wird, die damals für den IE6
    > entwickelt wurde und auf späteren Versionen des IE nicht läuft.
    >
    > Aber immer mehr, auch große Webseiten, laufen explizit nicht mehr mit dem
    > IE6. Zuletzt hat sich youtube von diesem Browser verabschiedet. Die Firmen
    > die Webseiten erstellen sollten einfach mal den Mut haben ihren Kunden zu
    > sagen, das eine Unterstützung des IE6 heutzutage nicht mehr angebracht ist.
    > Und wenn das doch gewünscht wird, sollten die Kosten für diese Anpassung
    > auch explizit aufgeführt werden, dann verzichten die Kunden meistens von
    > selbst darauf.


    Word! Softwarehersteller, die ihre ActiveX-VBScripts auf IE6 optimiert haben sollten nach mehr als 3 Jahren doch mal ein Kompatibilitätsupdate für neuere Browser liefern!

  3. Re: IE6?

    Autor: firehorse 17.09.09 - 03:11

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Okay, mir ist schon klar das der IE6 noch in vielen Firmen installiert ist,
    > weil dort oftmals spezielle Software benutzt wird, die damals für den IE6
    > entwickelt wurde und auf späteren Versionen des IE nicht läuft.

    Das wäre mir neu. Meistens ist der Fall der dass Administratoren Updates oder Änderungen unter XP scheuen und so der IE6 dort immer noch Standard ist. Bestenfalls liegt der FF dann noch irgendwo auf dem Desktop rum. Dann fängt das Problem aber mit den Nutzern an...:)

    > Aber immer mehr, auch große Webseiten, laufen explizit nicht mehr mit dem
    > IE6. Zuletzt hat sich youtube von diesem Browser verabschiedet. Die Firmen
    > die Webseiten erstellen sollten einfach mal den Mut haben ihren Kunden zu
    > sagen, das eine Unterstützung des IE6 heutzutage nicht mehr angebracht ist.
    > Und wenn das doch gewünscht wird, sollten die Kosten für diese Anpassung
    > auch explizit aufgeführt werden, dann verzichten die Kunden meistens von
    > selbst darauf.

    Viele nutzen fertige Frameworks mit eingebauten CSS-Hacks, wie etwa Yaml. Einfach auf eine Unterstützung des IE zu verzichten, können sich viele nicht leisten. Erreichbarkeit ist hier das Stichwort. Wenn Du dir mal anschaust wieviel in Unternehmen - wo XP dann immer noch die Basis bildet - direkt über den Dateimanager ins Netz gehen, dann kannst Dir den Rest schon denken. Und häufig schaut dies beim Chef selbst auch nicht viel anders aus, was dann eine Präsentation an dessen System auch wieder kompliziert.

    Du darfst nie von Leuten auf solchen Seiten wie hier ausgehen. Der überwiegende Teil der I-Net-User kennt noch nicht einmal den Heise-Verlag oder denkt dabei bestenfalls an eine TV-Sendung.

    Besonders die ältere Generation ist hier sehr häufig unwissend. Kommt noch hinzu dass es einigen völlig egal ist und es nicht einmal interessiert ob nun eine Website aus dem Box-Model oder den ollen Tabellen besteht.

    Es gibt leider immer noch tausend Gründe warum dafür...:/

    Ach ja, die Extrakosten? Kannst ja mal schreiben ob es irgendeinen Chef wirklich interessiert hat warum und wieso... Viel Spaß beim Versuch .... :D

    Es reicht doch schon wenn mal etwas länger dauert als vorgesehen. Mach das mal einem anderen Nutzer oder UnternehmerIN klar. Interessiert auch kein Schwein. Wozu gibt es sonst Vertragsstrafen/Konventionalstrafen. Diese kann auch dann fällig werden wenn Du einem Kunden volle Erreichbarkeit zusicherst, diese aber eben durch Nutzer des IE nicht erfüllt wird!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  3. Rockwell Collins Deutschland GmbH, a part of Collins Aerospace, Heidelberg
  4. MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 3,50€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Filmfestival: Kino-Lobby verweigert mir Online-Berlinale
    Filmfestival
    Kino-Lobby verweigert mir Online-Berlinale

    Statt in der Moderne anzukommen, manövriert sich die Kino-Lobby weiter ins Abseits und startet ein Publikumsfestival ohne Publikum.

  2. Datenschutz: Facebook zahlt 650 Millionen in Klage zu Gesichtserkennung
    Datenschutz
    Facebook zahlt 650 Millionen in Klage zu Gesichtserkennung

    Die automatische Gesichtserkennung darf Facebook nur nach Einwilligung nutzen. Der Anbieter hat sein Vorgehen dazu inzwischen geändert.

  3. Telekom-Chef: De-Mail ist ein "toter Gaul"
    Telekom-Chef
    De-Mail ist ein "toter Gaul"

    De-Mail sei nie wirklich genutzt worden, sagte der Telekom-Chef. Die Telekom verabschiedet sich von dem umstrittenen E-Mail-Dienst.


  1. 13:30

  2. 13:15

  3. 13:01

  4. 12:37

  5. 12:22

  6. 12:04

  7. 11:55

  8. 11:49