1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Servo braucht…

Am besten sollten sie...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Am besten sollten sie...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 03.02.14 - 10:47

    ...nur noch die letzten HTML5-Fetures einbauen, dann nur noch Sicherheitsupdates bringen und sich voll auf Servo konzentrieren...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Das wäre sehr, sehr riskant...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.02.14 - 10:54

    Ob Firefox damit nicht in die Bedeutungslosigkeit driften würde?
    Ich meine, beim HTML5 Spec gibt es noch viel was nicht standardisiert wurde (<picture> zum Beispiel), sollen sie das für die nächsten 2-4 Jahre liegen lassen?

    Außerdem sind nicht alle Entwickler überhaupt im Stande mit Rust bzw. an Servo zu arbeiten.

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...nur noch die letzten HTML5-Fetures einbauen, dann nur noch
    > Sicherheitsupdates bringen und sich voll auf Servo konzentrieren...

  3. Re: Das wäre sehr, sehr riskant...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 03.02.14 - 11:10

    Kann ich nicht genau sagen, sie sollten das schon irgendwie aktuell halten, aber mal den Rest an Firefox in Ruhe lassen.

    Gecko ist outdated und bald wirklich zu lahm.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Kann ich nicht nachvollziehen

    Autor: Anonymer Nutzer 03.02.14 - 17:48

    Ja, ich freue mich auf Servo.

    Zu Testzwecken läuft jetzt auch Chromium, aber nur für´s Webdevelopment-Hobby.
    Und der Browser ist um _nichts_ schneller als der Firefox.
    Womöglich liegts an der SSD, am großzügigen Ram, an der < 8mbit-Leitung (mehr ist nich zu kriegen), aber ich bemerke zwischen den Browsern nur marginale Unterschiede.

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich nicht genau sagen, sie sollten das schon irgendwie aktuell halten,
    > aber mal den Rest an Firefox in Ruhe lassen.
    >
    > Gecko ist outdated und bald wirklich zu lahm.

  5. Re: Kann ich nicht nachvollziehen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 03.02.14 - 18:45

    Hm ja, seit ich 2 SSDs im Raid0 habe (und das in einem Ultrabook) mit Leseraten von 1200 MB/s merke ich auch keinen Unterschied mehr. Auch nicht bei meinen 104 MBit. Allerdings hat man immer mal kurze Denkpausen im Firefox. Das wird sich mit Servo dann endgültig ändern.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld
  2. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. nexnet GmbH, Berlin
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WISO Steuer-Software für PC und Mac für je 19,99€)
  2. (u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 960 GB für 84,90€ + 6,99€ Versand und Thermaltake V200 TG RGB...
  3. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  4. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de