1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nanoleaf im Test…

Zuverlässigkeit des Herstellers?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Zuverlässigkeit des Herstellers?

    Autor: sigb0y 08.04.22 - 13:50

    Also wenn man eine ansprechende Installation möchte, geht das weit in den 1000 Euro Bereich hinein. Da fragt man sich ob der Hersteller noch in ein paar Jahren existiert oder man dann auf nicht funktionale Tiles sitzen bleibt. Wird ja alles mit der App gesteuert, das ist fuer mich ein Schwachpunkt. Fällt der Support dafür aus, was dann? Gerade in diesem HomeKit Umfeld sind schon viele Anbieter pleite gegangen und die Kunden sassen dann auf Plastikschrott.

  2. Re: Zuverlässigkeit des Herstellers?

    Autor: Sharra 08.04.22 - 14:13

    Nanoleafs gibts nicht erst seit gestern, und die verdienen gut daran.
    Die Frage ist eher: Gibt es das Modell noch, das du mal gekauft hast, oder passen die neuen dazu, oder muss man austauschen?
    Nur weil der Hersteller noch existiert, bedeutet das ja nicht, dass du dir heute ein Paket kaufst, und in 10 Jahren gibts dafür noch Teile.

  3. Re: Zuverlässigkeit des Herstellers?

    Autor: Peace Ð 08.04.22 - 14:22

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nanoleafs gibts nicht erst seit gestern, und die verdienen gut daran.
    > Die Frage ist eher: Gibt es das Modell noch, das du mal gekauft hast, oder
    > passen die neuen dazu, oder muss man austauschen?
    > Nur weil der Hersteller noch existiert, bedeutet das ja nicht, dass du dir
    > heute ein Paket kaufst, und in 10 Jahren gibts dafür noch Teile.


    Im deutschen Shop wird man quasi direkt mit der Meldung "Bye bye OG light panels" erschlagen. Die Leute haben sich scheinbar dem unendlichen Support verschrieben, auch wenn die Geräte nicht mehr produziert werden.

    Wie bereits im Artikel beschrieben, sind nur die Shapes untereinander kompatibel. So wird das wahrscheinlich auch bleiben, aber vielleicht kommen später mal andere Formen der Shapes usw.

  4. Re: Zuverlässigkeit des Herstellers?

    Autor: 486dx4-160 08.04.22 - 14:46

    Dieses "Thread"-Protokoll scheint irgendein Google-"Standard" zu sein und lässt sich angeblich auch komplett lokal benutzen, also ohne Verbindung zu Google und Nanoleaf.

  5. Re: Zuverlässigkeit des Herstellers?

    Autor: Mumu 08.04.22 - 19:38

    sigb0y schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn man eine ansprechende Installation möchte, geht das weit in den
    > 1000 Euro Bereich hinein. Da fragt man sich ob der Hersteller noch in ein
    > paar Jahren existiert oder man dann auf nicht funktionale Tiles sitzen
    > bleibt. Wird ja alles mit der App gesteuert, das ist fuer mich ein
    > Schwachpunkt. Fällt der Support dafür aus, was dann? Gerade in diesem
    > HomeKit Umfeld sind schon viele Anbieter pleite gegangen und die Kunden
    > sassen dann auf Plastikschrott.

    Der Support selber hat mal Klasse reagiert, als die Steuerkachel ausgefallen ist. Traotz weit aus der Garantie gab es kostenlos sehr schnell eine neue.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP BW/BI Developer (m/w/d)
    ARBURG GmbH + Co KG, Loßburg
  2. Data Analyst - Schwerpunkt Redaktion (d/m/w)
    RND RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH, Hannover
  3. Produktmanager für Software (m/w/d)
    MVTec Software GmbH, München
  4. Doctoral Researcher (Ph.D. candidate) (m/f/d) at the Chair of Internet and Telecommunications ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  2. 359,99€ (Release: 04.11.)
  3. (u. a. Warhammer 40k: Chaos Gate - Daemonhunters für 31,99€ statt 44€, Far: Changing Tides...
  4. 109,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LoRa-Messaging mit Meshtastic: Notfallkommunikation für Nerds
LoRa-Messaging mit Meshtastic
Notfallkommunikation für Nerds

Ins Funkloch gefallen und den Knöchel verstaucht? Mit Meshtastic lässt Hilfe rufen - ganz ohne Mobilfunk, LAN oder WLAN.
Eine Anleitung von Dirk Koller


    Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
    Return to Monkey Island angespielt
    Schön, mal wieder hier zu sein

    Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
    Eine Rezension von Daniel Ziegener

    1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier

    EuGH-Urteil: Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig
    EuGH-Urteil
    Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig

    Wie erwartet hat der EuGH die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung für grundrechtswidrig erklärt. Doch in bestimmten Fällen ist die Speicherung erlaubt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Vorratsdatenspeicherung Faeser will weiter anlasslos IP-Adressen speichern lassen
    2. Vorratsdatenspeicherung SPD-Fraktion setzt auf Quick Freeze und Log-in-Falle
    3. Innenministerin Faeser hält Vorratsdaten für "unbedingt erforderlich"