1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneget…
  6. The…

Und dann mit dem Windows Store gekoppelt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Und dann mit dem Windows Store gekoppelt?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.10.14 - 14:08

    > Da die Anwendungen ihre Bibliotheken in ihrem Verzeichnis ablegen, ziehst du dir das wohl aus den Fingern.

    Die mitgebrachten System-DLLs die bei der Installation manchmal überschrieben wurden, habe ich mir dann wohl eingebildet.

  2. Re: Und dann mit dem Windows Store gekoppelt?

    Autor: nille02 28.10.14 - 14:11

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Da die Anwendungen ihre Bibliotheken in ihrem Verzeichnis ablegen, ziehst
    > du dir das wohl aus den Fingern.
    >
    > Die mitgebrachten System-DLLs die bei der Installation manchmal
    > überschrieben wurden, habe ich mir dann wohl eingebildet.

    Also es passiert nur manchmal? Nicht immer? Aber welche Anwendung ersetzt Systembibliotheken (auch welche) und welche Anwendung bekommt damit dann ein Problem?

  3. Re: Und dann mit dem Windows Store gekoppelt?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.10.14 - 14:12

    > Jap, so ist es. Funktioniert wunderbar unter Ubuntu. Anders könnte ich auch keine neuere Version nutzen.

    Du konntest auf Deinem eigenen Rechner ein Paket durch ein fremdes ersetzen. Skandal :)

    Und was die MS-Signaturen bringen, sehen wir ja alle paar Monate wieder, wenn sie ein neuer Wurm verbreitet etc.

  4. Re: Und dann mit dem Windows Store gekoppelt?

    Autor: nille02 28.10.14 - 14:18

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Jap, so ist es. Funktioniert wunderbar unter Ubuntu. Anders könnte ich
    > auch keine neuere Version nutzen.
    >
    > Du konntest auf Deinem eigenen Rechner ein Paket durch ein fremdes
    > ersetzen. Skandal :)

    [Sarkasmus]Sogar aus einem fremden Repository. Es hat einfach das Paket von Canonical ersetzt, das ist ein Skandal![/Sarkasmus]

    > Und was die MS-Signaturen bringen, sehen wir ja alle paar Monate wieder,
    > wenn sie ein neuer Wurm verbreitet etc.

    Seit wann sind denn die Wald und Wiesen Würmer signiert? Man könnte auch einfach die Alte und neue Signatur überprüfen. Sollte sie sich einfach ändern, wird die Installation verweigert.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer (m/w/d), Haupt- und Personalamt
    Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Waiblingen
  2. Cloud Administrator*in (w/m/d)
    dedicom Deutsche DirektComputer GmbH, München (Home-Office möglich)
  3. IT-Systemkoordinator*in (m/w/d) SharePoint / Jira-Produkte
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  4. Wissenschaftliche* Mitarbeiter*in (m/w/d) für IT-Sicherheitsforschung / Analyse von IT-Angriffsmethoden ... (m/w/d)
    Universität der Bundeswehr München, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tales of Arise - Ultimate Edition für 46,99€, For Honor für 6,99€, Sword Art Online...
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 41,99€
  4. 71,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
    US-Streaming
    Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

    Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

  2. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!

  3. Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
    Krypto-Gaming
    Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

    Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.


  1. 10:03

  2. 09:00

  3. 15:02

  4. 12:45

  5. 12:23

  6. 11:56

  7. 11:35

  8. 08:04