1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Data: Daten für den…

Einsatzmöglichkeiten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einsatzmöglichkeiten?

    Autor: Rookie86 06.12.16 - 12:16

    Ich frage mich was für Dienste man damit anbieten möchte... die SBB hat seit längerem ein eigenes App welches den Kauf von Tickets ermöglicht und Zugriff auf den Fahrplan bietet inklusive der Anzeige allfälliger Verspätungen. Da ist doch bereits alles nötige abgedeckt...

  2. Re: Einsatzmöglichkeiten?

    Autor: ibsi 06.12.16 - 12:25

    Du könntest z.B. eine App schreiben mit der man nicht nur bei der SBB buchen kann, sondern für alle ;)

  3. Re: Einsatzmöglichkeiten?

    Autor: TheUnichi 06.12.16 - 12:29

    Rookie86 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich was für Dienste man damit anbieten möchte... die SBB hat
    > seit längerem ein eigenes App welches den Kauf von Tickets ermöglicht und
    > Zugriff auf den Fahrplan bietet inklusive der Anzeige allfälliger
    > Verspätungen. Da ist doch bereits alles nötige abgedeckt...

    z.B. für Reiseanbieter, die anhand der API gleich die gesamte, genaue Anfahrtszeit etc. kalkulieren können, Routen raussuchen können und sogar einen Gesamtpreis wiedergeben können.

    Scherz, die machen das nur aus Spaß, weil APIs halt gerade hip sind. Brauchst du dich nicht mit auseinandersetzen, ist nur eine Modeerscheinung.

  4. Re: Einsatzmöglichkeiten?

    Autor: MadMonkey 06.12.16 - 13:34

    Naja, ich spiele gerade mit dem Gedanken eine kleine App für meine Gear S3 zu entwickeln, wo man gleich die nächsten Abfahrten beim nächsten Bhf angezeigt bekommt - inklusive Verspätungen etc.

    Das kann die SBB ab zwar auch, aber a) nicht als homescreen Widget und b) nur für Züge, bei Tram und Bus klappt das nicht.

    Oder meine Hue Lampen Blinken kurz wenn ich langsam gehen muss oder signalisieren mir das ich ruhig noch ein wenig länger Zuhause sein kann weil der Zug mal wieder Verspätung hat...

    Oder ein Hotel oder was auch immer könnte ein Service anbieten wo einem gleich das Ticket dazu gelöst wird etc etc...

    So schlecht finde ich die Idee jedenfalls nicht. Auch all die offiziellen Öv Apps die es jetzt gibt könnten vereinheitlicht werden.

  5. Re: Einsatzmöglichkeiten?

    Autor: sogos 06.12.16 - 15:00

    Letztendlich wollen SBB und Co nicht im Softwaregeschaeft sein, sondern Menschen (und Gueter) transportieren. Im Idealfall gibt es mehrere so gute Loesungen von Drittanbietern, dass sich die SBB (bzw. deren eigenens Budget) auf die Pflege der API und Daten beschraenkt und nicht den neusten Trends hinterher rennen muss.
    Also quasi Outsourcing for free ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.16 15:00 durch sogos.

  6. Re: Einsatzmöglichkeiten?

    Autor: TheUnichi 06.12.16 - 16:37

    MadMonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...

    Du, mir brauchst du das nicht sagen, ich verstehe den Sinn und Zweck von APIs jeglicher Art.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno 2205 für 8,88€, Loop Hero für 12,74€, Lovecraft's Untold Stories für 3,50€)
  2. (u. a. Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 Gaming-Headset für 84,99€)
  3. (u. a. Digitus HDMI-Switch 4K UHD 3x HDMI > 1x HDMI für 23,99€, Emtec C410 Color Mix 2.0...
  4. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,99€, Hitman 3 - Epic Games Store Key für 39,99€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Keyboardio Atreus im Test Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
  3. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert

Raumfahrt: Die Nasa sucht Zukunftsvisionen
Raumfahrt
Die Nasa sucht Zukunftsvisionen

Mit NIAC fördert die Nasa jedes Jahr Projekte zwischen neuer Technik und schlechter Science Fiction. Ein Überblick.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. MISSION ARTEMIS 1 Triebwerkstest von SLS Mondrakete gescheitert
  2. Raumfahrt Raumsonde verlor Asteroidenmaterial
  3. Astronomie Nasa will Teleskop an einem Ballon aufsteigen lassen