Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Open Source Projekt: Oracle will Java EE abgeben

IMHO Java an Adobe angeben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: KervyN 18.08.17 - 14:02

    .. und lassen es Flash ins Grab folgen.

  2. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: Jürgen Troll 18.08.17 - 14:10

    [ ] Du weißt was Java EE ist.
    [x] Du hast keine Ahnung.

    Sry bro

  3. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: RicoBrassers 18.08.17 - 14:24

    Jürgen Troll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [ ] Du weißt was Java EE ist.
    > Du hast keine Ahnung.

    ^this. Danke!

  4. IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    Autor: MoonShade 18.08.17 - 14:56

    ... die können ihm vielleicht erklären was Java EE ist.

  5. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: Seroy 18.08.17 - 15:34

    Jürgen Troll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [ ] Du weißt was Java EE ist.
    > [X]Du hast keine Ahnung.
    >
    > Sry bro


    +1

  6. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: KervyN 18.08.17 - 15:43

    Jürgen Troll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [ ] Du weißt was Java EE ist.
    > Du hast keine Ahnung.
    >
    > Sry bro

    Ohooo.. The Java fanboys are back in Town?
    Mir ist schon bewusst, dass es dabei nicht um das Webbrowser Java Plugin geht.

  7. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: bex_HB 18.08.17 - 15:47

    KervyN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jürgen Troll schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [ ] Du weißt was Java EE ist.
    > > Du hast keine Ahnung.
    > >
    > > Sry bro
    >
    > Ohooo.. The Java fanboys are back in Town?
    > Mir ist schon bewusst, dass es dabei nicht um das Webbrowser Java Plugin
    > geht.

    Mit deinem initialen Trollpost hast Du es Dir leider versaut mein Bester ....
    Und dieser Beitrag lässt ebenso bestenfalls auf einen noch nicht fertig entwickelten Charakter schließen - bestenfalls.

  8. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: elgooG 18.08.17 - 16:56

    Bitte stell dich in die Ecke und schäme dich. Danke.

    Das Einstellen von JavaEE oder gar Java ist nicht einmal im Entferntesten irgendwie denkbar. Dafür hängen zu viele Konzerne & Banken davon ab. Noch dazu JavaEE mit Flash zu vergleichen ist schon für sich gesehen....also ich will es gar nicht erst in Worte fassen. Am Ende lande ich noch im Gefängnis.



    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  9. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    Autor: Plasma 18.08.17 - 18:04

    MoonShade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... die können ihm vielleicht erklären was Java EE ist.

    Das kann er sich garnicht leisten ;-)

  10. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: SelfEsteem 18.08.17 - 20:44

    KervyN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. und lassen es Flash ins Grab folgen.

    Ich hab uebrigens Humor und fand deinen Kommentar super - so als Gegenpol zu den Klugscheissern im Thread :)

  11. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    Autor: My1 18.08.17 - 21:57

    Plasma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MoonShade schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... die können ihm vielleicht erklären was Java EE ist.
    >
    > Das kann er sich garnicht leisten ;-)

    naja ich wüsste auch gerne mal was da der riesen unterschied ist.

    vom name her würde man denken dass das halt n paar extra sachen für enterprise hat, n haufen geld kostet und fertig

    Asperger inside(tm)

  12. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    Autor: mnementh 18.08.17 - 22:20

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Plasma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MoonShade schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ... die können ihm vielleicht erklären was Java EE ist.
    > >
    > > Das kann er sich garnicht leisten ;-)
    >
    > naja ich wüsste auch gerne mal was da der riesen unterschied ist.
    >
    > vom name her würde man denken dass das halt n paar extra sachen für
    > enterprise hat, n haufen geld kostet und fertig
    JavaEE ist auch nur eine Spezifikation. Die Referenzimplementation von Sun war soweitt ich weiß immer kostenlos, kann mich aber täuschen. Von Drittherstellern gab es Implementierungen mit großen Servern (GlassFish, Websphere, JBoss). Die mussten Lizenzgebühren an Sun und später Oracle abdrücken damit sie die APIs implementieren durften.
    https://en.wikipedia.org/wiki/JavaEE

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. LEONI AG, Zürich (Schweiz)
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. UX Gruppe, Gilching
  4. DG Verlag, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
    3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    1. Elektroauto: Der Nissan Leaf wird zum Cabrio
      Elektroauto
      Der Nissan Leaf wird zum Cabrio

      Der neue Nissan Leaf ist erst seit wenigen Monaten auf dem Markt, und der japanische Hersteller hat schon eine neue Version des Elektroautos vorgestellt: das Leaf Open Car ohne Dach. Aber das wird wohl ein Einzelstück bleiben.

    2. Science Fiction: Amazon übernimmt The Expanse
      Science Fiction
      Amazon übernimmt The Expanse

      Der Konflikt zwischen Mars und Erde kann in die vierte Runde gehen: Amazon wird die Science-Fiction-Serie The Expanse weiterführen. Das hat Jeff Bezos auf einer Konferenz bekanntgegeben und dafür Jubel von Fans und Schauspielern bekommen.

    3. Zwangszustimmung: Erste Klage nach DSGVO gegen Google und Facebook
      Zwangszustimmung
      Erste Klage nach DSGVO gegen Google und Facebook

      Nur wer der Datenverarbeitung vollständig zustimmt, darf den Dienst auch weiter nutzen - so haben sich das die großen Internetunternehmen vorgestellt. Der österreichische Datenschutzaktivist Max Schrems sieht das anders. Die von ihm gegründete Organisation Noyb hat Beschwerde gegen Google sowie Facebook und dessen Dienste Instagram und Whatsapp nach der DSGVO eingereicht.


    1. 13:08

    2. 12:21

    3. 11:23

    4. 09:03

    5. 18:36

    6. 17:49

    7. 16:50

    8. 16:30