Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Source Projekt…

IMHO Java an Adobe angeben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: KervyN 18.08.17 - 14:02

    .. und lassen es Flash ins Grab folgen.

  2. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: Jürgen Troll 18.08.17 - 14:10

    [ ] Du weißt was Java EE ist.
    [x] Du hast keine Ahnung.

    Sry bro

  3. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: RicoBrassers 18.08.17 - 14:24

    Jürgen Troll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [ ] Du weißt was Java EE ist.
    > Du hast keine Ahnung.

    ^this. Danke!

  4. IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    Autor: MoonShade 18.08.17 - 14:56

    ... die können ihm vielleicht erklären was Java EE ist.

  5. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: Seroy 18.08.17 - 15:34

    Jürgen Troll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [ ] Du weißt was Java EE ist.
    > [X]Du hast keine Ahnung.
    >
    > Sry bro


    +1

  6. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: KervyN 18.08.17 - 15:43

    Jürgen Troll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [ ] Du weißt was Java EE ist.
    > Du hast keine Ahnung.
    >
    > Sry bro

    Ohooo.. The Java fanboys are back in Town?
    Mir ist schon bewusst, dass es dabei nicht um das Webbrowser Java Plugin geht.

  7. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: bex_HB 18.08.17 - 15:47

    KervyN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jürgen Troll schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [ ] Du weißt was Java EE ist.
    > > Du hast keine Ahnung.
    > >
    > > Sry bro
    >
    > Ohooo.. The Java fanboys are back in Town?
    > Mir ist schon bewusst, dass es dabei nicht um das Webbrowser Java Plugin
    > geht.

    Mit deinem initialen Trollpost hast Du es Dir leider versaut mein Bester ....
    Und dieser Beitrag lässt ebenso bestenfalls auf einen noch nicht fertig entwickelten Charakter schließen - bestenfalls.

  8. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: elgooG 18.08.17 - 16:56

    Bitte stell dich in die Ecke und schäme dich. Danke.

    Das Einstellen von JavaEE oder gar Java ist nicht einmal im Entferntesten irgendwie denkbar. Dafür hängen zu viele Konzerne & Banken davon ab. Noch dazu JavaEE mit Flash zu vergleichen ist schon für sich gesehen....also ich will es gar nicht erst in Worte fassen. Am Ende lande ich noch im Gefängnis.



    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  9. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    Autor: Plasma 18.08.17 - 18:04

    MoonShade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... die können ihm vielleicht erklären was Java EE ist.

    Das kann er sich garnicht leisten ;-)

  10. Re: IMHO Java an Adobe angeben...

    Autor: SelfEsteem 18.08.17 - 20:44

    KervyN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. und lassen es Flash ins Grab folgen.

    Ich hab uebrigens Humor und fand deinen Kommentar super - so als Gegenpol zu den Klugscheissern im Thread :)

  11. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    Autor: My1 18.08.17 - 21:57

    Plasma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MoonShade schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... die können ihm vielleicht erklären was Java EE ist.
    >
    > Das kann er sich garnicht leisten ;-)

    naja ich wüsste auch gerne mal was da der riesen unterschied ist.

    vom name her würde man denken dass das halt n paar extra sachen für enterprise hat, n haufen geld kostet und fertig

    Asperger inside(tm)

  12. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    Autor: mnementh 18.08.17 - 22:20

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Plasma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MoonShade schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ... die können ihm vielleicht erklären was Java EE ist.
    > >
    > > Das kann er sich garnicht leisten ;-)
    >
    > naja ich wüsste auch gerne mal was da der riesen unterschied ist.
    >
    > vom name her würde man denken dass das halt n paar extra sachen für
    > enterprise hat, n haufen geld kostet und fertig
    JavaEE ist auch nur eine Spezifikation. Die Referenzimplementation von Sun war soweitt ich weiß immer kostenlos, kann mich aber täuschen. Von Drittherstellern gab es Implementierungen mit großen Servern (GlassFish, Websphere, JBoss). Die mussten Lizenzgebühren an Sun und später Oracle abdrücken damit sie die APIs implementieren durften.
    https://en.wikipedia.org/wiki/JavaEE

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  3. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz
  3. Verbraucherschutz Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

  1. Amazon Go: Kassenloser Supermarkt öffnet
    Amazon Go
    Kassenloser Supermarkt öffnet

    Mit einem Jahr Verspätung eröffnet Amazon Go. Das Besondere an dem Supermarkt ist, dass er keine Kassen hat und es keine lästigen Anstehzeiten gibt. In der Praxis könnten Wartezeiten aber an anderer Stelle entstehen.

  2. Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
    Microsoft
    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

    Bürgerrechtler, Wirtschaftsverbände und Sicherheitsexperten unterstützen im Streit um den Zugang zu Daten auf Cloud-Servern im Ausland Microsoft. Sie warnen vor großer Rechtsunsicherheit und dem Ende der Privatheit im Netz.

  3. Künstliche Intelligenz: Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles
    Künstliche Intelligenz
    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

    Wie weit künstliche Intelligenz fortgeschritten ist, lässt sich besonders gut an visuellen Aufgaben erkennen, die die Programme mittlerweile lösen können. Microsoft hat einem Bot beigebracht, das zu zeichnen, was der Nutzer ihm sagt. Fehlerfrei ist er nicht.


  1. 09:16

  2. 09:00

  3. 08:33

  4. 08:01

  5. 07:51

  6. 07:40

  7. 16:59

  8. 14:13