Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenJDK: Nächste Android…

Wer benutzt....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer benutzt....

    Autor: nr69 30.12.15 - 12:38

    ....denn heute noch Java? Muss ja ganz spezielles Zeug sein. Habe bei mir zB seit gut 1 ½ Jahren Java auf dem Desktop deaktiviert und auf den mobilen Geräten sowieso.

  2. Re: Wer benutzt....

    Autor: EpicLPer 30.12.15 - 12:41

    nr69 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >".. und auf den mobilen Geräten sowieso."


    Was benutzt du den für ein mobiles Gerät?

  3. Re: Wer benutzt....

    Autor: Dragos 30.12.15 - 13:02

    EpicLPer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nr69 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >".. und auf den mobilen Geräten sowieso."
    >
    > Was benutzt du den für ein mobiles Gerät?

    bestimmt ios

  4. Re: Wer benutzt....

    Autor: Sicaine 30.12.15 - 16:18

    Sehr viel im Business.

    Für Backends wird gerne JEE verwendet.

  5. Re: Wer benutzt....

    Autor: Little_Green_Bot 30.12.15 - 18:27

    nr69 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer benutzt denn heute noch Java?

    Ja, es wird im Consumer-Bereich selten genutzt. Im Enterprise-Bereich ist es aufgrund der Plattform-Unabhängigkeit (Windows, Linux, OSX) recht beliebt.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  6. Re: Wer benutzt....

    Autor: xeniac.at 03.01.16 - 21:04

    Viele Konsumenten verwenden Java. Sie wissen es nur nicht. Neben den J2EE Servlets und Android Apps läuft Java auf jedem Blueray Player für die Menüs des Films.
    Auch am Desktop ist Java noch nicht tot. Bei IDEs ist Java sehr beliebt, Eclipse und Jetbeans/Android Studio sind wohl die größte Konkurrenz zu Visual Studio. Richtig tot ist wohl nur das Java Plugin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. ID Logistics über IBS GmbH, Dortmund, Weilbach, Hammersbach
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. VPN-Anbieter: Server von VikingVPN und Torguard gehackt
    VPN-Anbieter
    Server von VikingVPN und Torguard gehackt

    Neben NordVPN wurden offenbar bei zwei weiteren VPN-Anbietern Server gehackt. Das geht aus einem alten Thread bei 8chan hervor. Zum NordVPN-Hack sind nun weitere Details bekannt.

  2. Ghost Canyon: Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten
    Ghost Canyon
    Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten

    Mit dem Ghost Canyon alias NUC9 Extreme plant Intel einen 5-Liter-Mini-PC mit untypischem Innenleben: Statt auf einer Hauptplatine sitzen der Prozessor, die RAM-Steckplätze und die SSD-Slots auf einem PCIe-Modul. Hinzu kommt optional eine dedizierte Grafikkarte neben dem Mainboard.

  3. Surface Pro X im Hands on: ARM macht arm
    Surface Pro X im Hands on
    ARM macht arm

    Das Surface Pro X könnte als neues Vorzeigegerät der Plattform Windows-10-on-ARM herhalten. Das Display ist groß und hochauflösend. Der Stift wurde verglichen mit dem herkömmlichen Surface Pen merklich verbessert. Allerdings gehen Zielgruppe und Preisvorstellung weit auseinander.


  1. 13:35

  2. 12:37

  3. 12:08

  4. 12:03

  5. 11:24

  6. 11:09

  7. 10:51

  8. 10:36