1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Passwort-Richtlinien…

"Das erste Zeichen Ihres Passwortes darf kein ? oder ! Sein"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Das erste Zeichen Ihres Passwortes darf kein ? oder ! Sein"

    Autor: RicoBrassers 08.04.19 - 12:14

    > Das erste Zeichen Ihres Passwortes darf kein ? oder ! Sein

    Das klingt stark nach einem SAP-Server.

    Durch dieses Wissen kann man jetzt zielgerichteter nach Schwachstellen suchen.
    Und einen technischen und sinnvollen Grund, warum ein Passwort nicht mit "!" oder "?" anfangen darf, sollte es nicht geben.

  2. Re: "Das erste Zeichen Ihres Passwortes darf kein ? oder ! Sein"

    Autor: Usernäme 08.04.19 - 12:30

    !man fängt ja auch keinen Satz mit einem Ausrufezeichen an.

  3. Re: "Das erste Zeichen Ihres Passwortes darf kein ? oder ! Sein"

    Autor: nurmalsoamrande 08.04.19 - 12:37

    Im deutschen nein, es gibt aber auch noch andere Sprachen, da passiert das sehr wohl, dass ein Satz mit einem Fragezeichen oder einem Ausrufezeichen beginnen kann... Viva España ;)

  4. Re: "Das erste Zeichen Ihres Passwortes darf kein ? oder ! Sein"

    Autor: Usernäme 08.04.19 - 13:12

    Aber die haben doch so ein komisches ¿ Umgedrehtes Fragezeichen am Satzanfang? Hier ging es um das normale

  5. Re: "Das erste Zeichen Ihres Passwortes darf kein ? oder ! Sein"

    Autor: toastedLinux 08.04.19 - 13:20

    Ich kenne ein paar Systeme, bei denen ist ein ! am Anfang ein nicht mehr aktives Kennwort, bzw. ein nicht mehr aktiver Account. ProFTPd macht das z.B. so.

  6. Re: "Das erste Zeichen Ihres Passwortes darf kein ? oder ! Sein"

    Autor: Gontah 08.04.19 - 14:56

    Usernäme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > komisches ¿ Umgedrehtes Fragezeichen
    dies ist ein sehr gutes Sonderzeichen.

  7. Re: "Das erste Zeichen Ihres Passwortes darf kein ? oder ! Sein"

    Autor: Auspuffanlage 08.04.19 - 16:44

    toastedLinux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne ein paar Systeme, bei denen ist ein ! am Anfang ein nicht mehr
    > aktives Kennwort, bzw. ein nicht mehr aktiver Account. ProFTPd macht das
    > z.B. so.

    Ich kenne ProFTPd nicht aber dazu hätte ich eine Frage:
    Wenn für den Server ein "!" am Anfang signalisiert, dass das Kennwort nicht mehr aktiv ist. Dann muss es doch im Klartext hinterlegt sein oder nicht?

    Weil bei einem Hash ist ja nicht mehr sichergestellt, dass das Kennwort vorne ein "!" weiterhin haben wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. idw -Informationsdienst Wissenschaft, Bayreuth, Bochum, Clausthal
  2. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm
  3. SCHOTT AG, Mainz, Müllheim, Lukácsháza (Ungarn)
  4. DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-10%) 8,99€
  3. (-10%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus