1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Passwort-Richtlinien…

XKCD

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. XKCD

    Autor: me2 08.04.19 - 23:57

    > [...] So sollten keine zu knappen Längenbegrenzungen vorgegeben werden - das Nist empfiehlt, dass mindestens 64 Zeichen zulässig sein sollten. Das ist aber die absolute Untergrenze, denn es kann durchaus sinnvoll sein, noch längere Passwörter zu erlauben. Wer seine Passwörter aus ganzen Sätzen konstruiert, überschreitet diese Grenze möglicherweise und wählt dabei ein vergleichsweise sicheres Passwort.
    >
    > Weiterhin sollten die möglichen Zeichen nicht eingegrenzt werden. Alles sollte erlaubt sein: Neben Groß- und Kleinbuchstaben auch Sonderzeichen, und zwar nicht nur bestimmte. Das Nist empfiehlt dabei, generell Unicode-Zeichen zu erlauben. Auch Leerzeichen sollten möglich sein.
    >
    > Das Nist rät auch von vielem ab, was in der Vergangenheit üblich war. Etwa davon, spezielle Regeln für die Zusammensetzung eines Passworts zu machen. Groß- und Kleinbuchstaben oder Sonderzeichen zu verlangen, gilt demnach nicht mehr als Stand der Technik.

    > Denn: Rein mathematisch betrachtet ist es viel wichtiger, längere Passwörter zu wählen als Zeichen aus unterschiedlichen Zeichenklassen. Es gibt verschiedene zielführende Strategien für sichere Passwörter, und nicht alle benötigen Sonderzeichen oder Großbuchstaben.[...]


    Da verweisen wir doch nur noch auf einen bestimmten Webcomic von August 2011:



    Quelle: [www.xkcd.com]
    Autor: Randall Munroe
    (Creative Commons Attribution-NonCommercial 2.5 License)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.04.19 23:58 durch me2.

  2. Re: XKCD

    Autor: quineloe 09.04.19 - 09:46

    Das tolle daran ist, dass vom ersten Tag an ach so viele Experten Munroe widersprochen haben, und das die Jahre hinweg eisern durchgezogen haben. Jetzt ist aber langsam wirklich der Schwenk da...

  3. Re: XKCD

    Autor: Vion 09.04.19 - 09:51

    An das musste ich auch sofort denken.

  4. Re: XKCD

    Autor: FaLLoC 09.04.19 - 11:00

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das tolle daran ist, dass vom ersten Tag an ach so viele Experten Munroe
    > widersprochen haben, und das die Jahre hinweg eisern durchgezogen haben.
    > Jetzt ist aber langsam wirklich der Schwenk da...

    Soweit ich sehen konnte, waren unter den Kritikern keine wirklichen Experten.

    Der XKCD-strip war schon immer ein gutes Hilfsmittel. Zeig ihn in einem Bewerbungsgespräch einem Bewerber für eine Admin-Stelle und lass ihn dazu argumentieren. Die fähigeren Bewerber begannen meist ab Antworten wie: "sieht zwar schlüssig aus, aber ich verstehe im Detail zu wenig von Kryptologie um das qualifiziert zu beurteilen".

    --
    FaLLoC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Vodafone GmbH, verschiedene Standorte
  3. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  4. TGW Software Services GmbH, Teunz, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 1,20€
  2. 46,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu