1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Programmiersprache im…

PHP 7 ist noch nicht erschienen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: DASPRiD 03.12.15 - 12:52

    Kleine Korrektur: Offiziell ist PHP 7 noch nicht veröffentlicht, da man Quellcode und Windows-Binaries parallel ankündigen will. Da OpenSSL heute einen neuen Release hat, wurde PHP mit diesem synchronisiert. Der Release sollte etwa gegen 17 Uhr UTC stattfinden.

  2. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: ibsi 03.12.15 - 12:54

    Weißt Du evtl auch wie schnell die Pakete in z.B. Ubuntu (LTS) integriert werden? Dauert das Tage, Wochen oder steht das sofort bereit?

  3. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: Th3Br1x 03.12.15 - 12:55

    Aber der 7.0 Quellcode soll laut Heise.de schon verfügbar sein, somit kann man sich seine eigenen Binaries bereits bauen.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/PHP-7-0-ist-erschienen-eine-neue-Zeitrechnung-fuer-die-Skriptsprache-2878427.html

    https://github.com/php/php-src/releases/tag/php-7.0.0

  4. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 03.12.15 - 12:56

    Mich interessieren da eher die Debian-Quellen, hoffe das kommt dort auch zügig hinein... Denke aber erst in 3 Jahren. x'D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: Vollstrecker 03.12.15 - 12:56

    Kompilieren?

    ...


    Das ist dann ja was für "richtige" Programmierer.

    ;D ;D ;D

  6. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: redmord 03.12.15 - 12:58

    In Debian aller frühestens mit Stretch, was allerdings schon unwahrscheinlich ist, da PHP7 zunächst stark erprobt sein will.

    Wer PHP7 auf Debian nutzen will kommt die nächsten Jahre um Repositories wie DotDep nicht rum.

  7. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: DASPRiD 03.12.15 - 12:58

    Verfügbar ja, aber nicht offiziell angekündigt, und damit nicht "erschienen" ;)

  8. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: DASPRiD 03.12.15 - 12:59

    In Ubuntu musst du nicht vor dem nächsten Release damit rechnen. In 16.04 dürfte es aber enthalten sein. Es wird aber sehr wahrscheinlich wie üblich ein PPA auch für ältere Versionen geben.

  9. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: Th3Br1x 03.12.15 - 13:02

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verfügbar ja, aber nicht offiziell angekündigt, und damit nicht
    > "erschienen" ;)

    Wortklauberei. ;)
    Wer er nutzen will, der kann es machen. Dazu muss er sich halt die entsprechenden Binaries selbst kompilieren.

  10. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: ibsi 03.12.15 - 13:03

    Hauptsächlich geht es bei mir um die LTS Version (14.04 / trusty).

  11. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: DASPRiD 03.12.15 - 13:04

    Nicht ganz; bis 5 Uhr UTC könnte man im Prinzip noch einen Rückzieher machen und den Release verschieben.

  12. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: Schattenwerk 03.12.15 - 13:07

    Da wird es das offiziell gar nicht geben, da LTS nur Bugfixes bedeutet und keine neuen Feature-Updates.

  13. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: DASPRiD 03.12.15 - 13:10

    Stimmt auch nicht ganz, es gibt, zumindest bei der Desktopversion, Ausnahmen. So zum Beispiel Firefox oder Thunderbird, halt Benutzersoftware. Ich wünschte, das wäre bei mehr Programmen Praxis, wie z.B. Gimp. Aber die machen das wohl momentan nur für Software mit Rapid-Release-Zyklen.

  14. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: ibsi 03.12.15 - 13:11

    Also muss man sich um einen Backport selbst Gedanken machen, was?

  15. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: Th3Br1x 03.12.15 - 13:11

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht ganz; bis 5 Uhr UTC könnte man im Prinzip noch einen Rückzieher
    > machen und den Release verschieben.

    Nö, wer schnell ist, kann sich den SourceCode herunterladen und selbst kompilieren.
    Sobald der Code heruntergeladen wurde, spielt es keine Rolle, ob der Release verschoben wird oder nicht. ;)

  16. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: Th3Br1x 03.12.15 - 13:12

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also muss man sich um einen Backport selbst Gedanken machen, was?

    Kommt drauf an, ob die Paketquellen geupdatet werden. Aber vermutlich muss man das selbst in die Hand nehmen, ja.

  17. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: DASPRiD 03.12.15 - 13:16

    Nope, gibt von Ondrej Sury wie üblich ein PPA auch für PHP 7:

    https://launchpad.net/~ondrej/+archive/ubuntu/php-7.0

    Ist aktuell noch auf RC8, wird vermutlich heute oder morgen auf die finale Version geupdated. Aktuell fehlen noch die Extensions und Apache2-Integration, die dürften mit der finalen Version folgen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.15 13:17 durch DASPRiD.

  18. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: DASPRiD 03.12.15 - 13:17

    Das konntest du aber auch schon mit den Release-Candidates ;)

  19. Danke (kt)

    Autor: ibsi 03.12.15 - 13:21

    danke

  20. Re: PHP 7 ist noch nicht erschienen

    Autor: Oldschooler 03.12.15 - 13:38

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich interessieren da eher die Debian-Quellen, hoffe das kommt dort auch
    > zügig hinein... Denke aber erst in 3 Jahren. x'D

    Also ich warte lieber erst mal ab, bevor ich Produktivsysteme unter Debian auf PHP 7 umstelle.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Hauk & Sasko Ingenieurgesellschaft GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,62€
  2. 26,99€
  3. 3,99€
  4. 4,21€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09