1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Programmiersprache: Swift…

Optmierungsbedarf

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Optmierungsbedarf

    Autor: ffx2010 27.09.18 - 15:07

    Swift ist immer noch ganz schon lahm, teilweise langsamer als JAVA in manchen Teilbenchmarks. Kann Apple da nicht mal was optimieren?

  2. You compiling it wrong.

    Autor: 1e3ste4 27.09.18 - 15:44

    Ne im Ernst, sollte das wirklich irgendwo der Fall sein: Das muss man erst mal schaffen, nativen Maschinencode langsamer laufen zu kriegen als Bytecode (wie bei Java).

  3. Re: You compiling it wrong.

    Autor: apriori 27.09.18 - 15:58

    Das geht ziemlich einfach, wenn diverse Optimierungsschritte fehlen ^^

  4. Re: You compiling it wrong.

    Autor: stiGGG 27.09.18 - 17:51

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne im Ernst, sollte das wirklich irgendwo der Fall sein: Das muss man erst
    > mal schaffen, nativen Maschinencode langsamer laufen zu kriegen als
    > Bytecode (wie bei Java).

    Es gibt genauso ausgewählte Benchmarks wo Java schneller ist als C. Bei JustInTime- hat man in manchen Fällen halt mehr Optimierungsmöglichkeiten als bei AheadOfTime-Kompilierung. IdR ist Swift aber schneller wie Java, es nutzt ja mit LLVM das gleiche Backend zur Optimierung wie Clang (C /C++) und Rust. In Swift codet man normalerweise halt highleveliger als in C, RawPointer gibt es aber auch.

  5. Re: You compiling it wrong.

    Autor: 1e3ste4 27.09.18 - 18:12

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt genauso ausgewählte Benchmarks wo Java schneller ist als C. Bei
    > JustInTime- hat man in manchen Fällen halt mehr Optimierungsmöglichkeiten
    > als bei AheadOfTime-Kompilierung.

    Was seit anno Dunnemals immernoch zu beweisen wäre. Außer wenige synthetische Benchmarks hat gezeigt, dass die JVM diese ständig beschworenen Optimierungsmöglichkeiten der JIT in der Praxis nie ins Gewicht fallen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Prodatic-EDV-Konzepte GmbH, Wermelskirchen
  4. Porsche AG, Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 3,33€
  3. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme