1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Programmiersprache…

Der Preis ist zu gering...

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Preis ist zu gering...

    Autor: FlowPX2 16.12.16 - 16:43

    Bei Apple, Google, Microsoft usw. bekommt man für Bugs eine Hölle an Geld.
    Damit die Leute hier wirklich kreativ werden und sich dafür Zeit nehmen, Leute die sowas nicht aus Spaß machen, sondern die Zeit kostbar ist und eventuell wirklich gute Ideen haben, müsste schon ein netter Preis dabei herum kommen.

    sowas wie...
    3. Platz: 500 Euro
    2. Platz 750 Euro
    1. Platz 1000 Euro

    oder Hardware, kommt auch immer gut an ne große SSD, ein Rechner oder sonst was

    Dann würden man sich auch ein paar Stunden Zeit mal dafür nehmen.

  2. Re: Der Preis ist zu gering...

    Autor: teenriot* 16.12.16 - 16:55

    Ich bin für:

    3. Preis: Apfel
    2. Preis: Birne
    1. Preis: Obstsalat

  3. Re: Der Preis ist zu gering...

    Autor: Squirrelchen 17.12.16 - 12:53

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin für:
    >
    > 3. Preis: Apfel
    > 2. Preis: Birne
    > 1. Preis: Obstsalat

    Oh ja, lecker :D

    ------------------
    Ich könnte Ausnussen vor Nussigkeit!

    Es grüßt,
    Dat Hörnchen

  4. Re: Der Preis ist zu gering...

    Autor: Moe479 19.12.16 - 00:03

    wer so etwas wegen des geldes macht, der ist kein überzeugungstäter, nöte bringen keine sonderlich wertvollen ideen hervor.

  5. Re: Der Preis ist zu gering...

    Autor: Clown 19.12.16 - 12:55

    "Not macht erfinderisch"?

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Hildesheim Fachbereich Personal, Organisation und Recht, Hildesheim
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  3. TGW Software Services GmbH, Teunz, Regensburg
  4. Handwerkskammer für Schwaben, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 369,45€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
    Laravel/Telescope
    Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

    Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
    2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
    3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"