1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Programmierung…

Es geht wohl vor allem um Jupyter Notebooks

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Es geht wohl vor allem um Jupyter Notebooks

    Autor: danh 07.05.22 - 08:46

    Jedenfalls Szenarien in denen diese verwendet wurden. Spezielle Frontend-Anforderungen wurden in dem Kontext quasi schon immer mit HTML und JS gebaut. Durch diese Technik kann man sich also den Jupyter Server und ggf. auch das Frontend-Framework sparen.

    Der Einsatzbereich dürfte der gleiche bleiben und ich denke nicht, dass Webanwendungen für Enduser damit das Ziel usind, sondern dass sich Data Scientists und Forscher ihre eigenen Webtools mit der Zielgruppe das Unternehmen / Team bauen können ggf. auch mal um ein paar öffentliche Präsentationen auf diese Weise veröffentlichen können, die man sich interaktiv anschauen kann ohne einen Jupyter-Server installieren zu müssen.

    Mit solchen Anwendungsbeispielen wird das auch vor allem beworben meinem Eindruck nach und Anaconda ist ja bisher auch nur auf dem Gebiet relevant.



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 07.05.22 08:55 durch danh.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker als Experte (w/m/d) für medizinische Interoperabilität
    Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, München
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim
  3. (Senior) ABAP-Entwickler (w/m/d)
    ITARICON Gesellschaft für IT-Architektur und Integrationsberatung mbH, Dresden (Home-Office möglich)
  4. Enterprise Risk Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (3500+ Deals, Blitzangebote, Giveaways)
  2. 42,99€ (UVP 49,99€)
  3. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Strom durch erneuerbare Energien: Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo
Strom durch erneuerbare Energien
Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo

Um Strom auf erneuerbare Energien umzustellen, müssen neben Wind- und Solarenergie auch die Stromnetze massiv ausgebaut werden - und zwar rasant.
Von Hanno Böck

  1. Wirtschaftsumfrage Energiekosten bremsen Investitionen aus
  2. Energieversorgung Kohle war 2021 wichtigste Stromquelle in Deutschlands
  3. Energieversorgung Terrapower bekommt Unterstützung aus Japan

DERA-Studie: Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus
DERA-Studie
Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus

Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur droht ein weltweiter Lithiummangel bis 2030. Doch einige wichtige Faktoren werden ausgeklammert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Akkutechnik Wie Akkus 100 Jahre halten und was uns das bringt
  2. Farasis Bau einer Batteriezellfabrik in Bitterfeld geplatzt
  3. Northvolt Millionenförderung für Batteriezellfabrik in Heide

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski