Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Projekt DeLorean…

Kristallkugel ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kristallkugel ?

    Autor: hw75 23.08.14 - 16:16

    Ich behaupte einfach mal, sowas geht nicht, jedenfalls bei keinen Spielen die auch nur annähernd etwas Reaktion erfordern. Wie denn auch? Bei Multiplayer Spielen schonmal gar nicht. Das ist der gleiche Käse wie "60fps zerstören die Stimmung, deshalb 30", da wird einfach wieder mal versucht, den Kunden als Deppen hinzustellen und schlechte unausgereifte Technik als etwas gutes.
    Lag ist Lag, Latenz ist Latenz, und eine Viertelsekunde ist beim Gaming verdammt viel, was man 100%ig merken wird beim Spielen.

  2. Re: Kristallkugel ?

    Autor: King Lui* 23.08.14 - 20:22

    du weisst aber schon, dass eigentlich jedes mulitplayerspiel bereits solche techniken nutzt? nennt sich extrapolation.

  3. Re: Kristallkugel ?

    Autor: The_Soap92 24.08.14 - 12:18

    King Lui* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du weisst aber schon, dass eigentlich jedes mulitplayerspiel bereits solche
    > techniken nutzt? nennt sich extrapolation.

    und macht deshalb oft Probleme, bei Shooter jedenfalls. Da wirste dann gekillt obwohl du den Gegner zuerst angeschossen hast...

  4. Re: Kristallkugel ?

    Autor: hw75 25.08.14 - 09:08

    King Lui* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du weisst aber schon, dass eigentlich jedes mulitplayerspiel bereits solche
    > techniken nutzt? nennt sich extrapolation.


    Ich weiß dass jedes Multiplayerspiel ab einem Ping bzw einer Latenz von über 100ms quasi unspielbar wird.
    Mir sind auch die Details von Client Side Prediction und Lag Compensation bekannt. 250ms "vorauszuschauen" gibt es nicht, das sind Märchen. Selbst der Unterschied zwischen 20ms und 50ms verschafft zumindest in Shootern gewaltige Vorteile und ist *sehr* deutlich merkbar.

    Das ganze mag wie gesagt vielleicht funktionieren für "lahme" Games, mit sehr trägen und langsamen Objekten und zwei Spielern - mit Schüssen, schnellem Ausweichen und vielen Spielern wird das nichts.

    Der Hauptgrund von dem Schmarren ist wieder mal Marketing - der Kunde soll das Produkt am liebsten gar nicht mehr besitzen und in irgendeiner Weise verändern können (z.B. modden, weiterverkaufen).

  5. Re: Kristallkugel ?

    Autor: lester 25.08.14 - 09:17

    Einfaches Ding !
    Statistisch wird es dann in 99,9% richtig orakelt haben, dumm ist nur das die 0,1% wo es drauf ankommt den Spielspass um 100% auf Null reduzieren !

  6. Re: Kristallkugel ?

    Autor: violator 25.08.14 - 10:54

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß dass jedes Multiplayerspiel ab einem Ping bzw einer Latenz von
    > über 100ms quasi unspielbar wird.

    Das kommt aufs Spiel an, ich hab oft L4D2 mit nem Ping von 250 gespielt ohne es überhaupt zu merken. Bei UT oder Quake wär das wieder was anderes.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Sedus Stoll AG, Dogern
  3. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  4. Berufsförderungswerk München gemeinnützige Gesellschaft mbH, München, Kirchseeon

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  2. 799,00€ (Bestpreis!)
  3. 1.199,00€
  4. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. App-Entwicklung: Google startet Langzeitsupport für Android-NDK
    App-Entwicklung
    Google startet Langzeitsupport für Android-NDK

    Das für native Programmierung mit C und C++ gedachte NDK von Android erhält künftig Langzeitsupport. Der Werkzeugkasten soll jährlich aktualisiert werden.

  2. Nvidia: Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald
    Nvidia
    Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald

    Bei Händlern waren kurzzeitig das Shield TV Pro, eine kleine zylindrische Basisversion und Zubehör verfügbar: Nvidia verbaut einen sparsameren Chip, der Dolby Vision für HDR und 4K-Upscaling unterstützt.

  3. Elektroauto von VW: Es hat sich bald ausgegolft
    Elektroauto von VW
    Es hat sich bald ausgegolft

    Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt startet VW in die Verkehrswende: Ab November läuft in Zwickau das Elektroauto ID.3 vom Band. Dafür baut der Konzern den Standort in Sachsen fast vollständig um.


  1. 12:57

  2. 12:35

  3. 12:03

  4. 11:50

  5. 11:35

  6. 11:20

  7. 11:05

  8. 10:45