Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Richard Stallman: Emacs…

Richard Stallman: Emacs verstößt gegen die GPL

Der GNU-Text-Editor Emacs verstößt offenbar seit längerem gegen die GPL. GNU-Gründer Richard Stallman, der einst die erste Version von Emacs schrieb, spricht von einem ernsthaften Problem.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wasser predigen 20

    Keridalspidialose | 29.07.11 14:08 19.08.11 01:37

  2. Was heißt das... 16

    blablub | 29.07.11 19:48 17.08.11 17:33

  3. Emacs ist vor allem ein Verstoß gegen den guten Geschmack (Seiten: 1 2 ) 21

    MeinSenf | 29.07.11 14:56 01.08.11 11:46

  4. Vorsicht: Alter Witz! 4

    ArnyNomus | 29.07.11 15:11 01.08.11 09:23

  5. Mal wirklich ernsthaft gefragt....wer benutzt dieses Ding eigentlich ? 11

    Sermon | 30.07.11 05:51 01.08.11 08:29

  6. There is no system but GNU, and Linux is one of its kernels.(kt) 4

    benji83 | 29.07.11 19:14 31.07.11 21:37

  7. Wenn ich Richard Stallman höre, kommt mir eigentlich nur eines in den Sinn: 2

    Aison | 31.07.11 01:13 31.07.11 15:18

  8. Ohmeingott... 2

    maple2 | 29.07.11 16:02 29.07.11 23:16

  9. VIM 2

    Lutze5111 | 29.07.11 21:58 29.07.11 22:23

  10. Wie gut... 1

    der Uli | 29.07.11 17:18 29.07.11 17:18

  11. @golem: Bitte korrigieren! 3

    insopitus | 29.07.11 14:19 29.07.11 17:02

  12. Richard stallmann sieht ein ernsthaftes problem...

    Spaghettirocker | 29.07.11 15:25 Das Thema wurde verschoben.

  13. richard stallmann sieht ein ernsthaftes problem 1

    Xstream | 29.07.11 15:20 29.07.11 15:20

  14. Neeeeiiiiinnnn 3

    dabbes | 29.07.11 14:34 29.07.11 14:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen (Oldenburg)
  2. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  3. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  4. item Industrietechnik GmbH, Solingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. bei Caseking kaufen
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

  1. Elektromobiltät: UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
    Elektromobiltät
    UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    Der US-Paketdienstleister UPS will eine Flotte von 1.000 Elektrofahrzeugen betreiben, die das Unternehmen bereits beim Hersteller Workhorse bestellt hat. Sie sollen im innerstädtischen Lieferverkehr eingesetzt werden.

  2. Low Latency Docsis: Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen
    Low Latency Docsis
    Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen

    Die Latenzzeiten im TV-Kabelnetz sollen minimal werden. Sie sollen laut Huawei noch über Docsis 3.1 hinaus verbessert werden.

  3. Riders' Day: Beschäftigte von Essenslieferdiensten protestieren
    Riders' Day
    Beschäftigte von Essenslieferdiensten protestieren

    Gegen befristete Arbeitsverhältnisse, Solo-Selbstständigkeit, Zahlung pro Auslieferung und Überwachung: In der kommenden Woche protestieren Beschäftigte von Online-Essenslieferdiensten.


  1. 16:18

  2. 14:18

  3. 12:48

  4. 11:43

  5. 19:18

  6. 12:33

  7. 12:19

  8. 11:36