1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Route9.js: VP8…

Typischer IT Namenswirrwarr

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Typischer IT Namenswirrwarr

    Autor: dabbes 30.11.11 - 10:16

    Route9.js, Broadway.js, H.264, WebM, VP8, libvpx, libnestegg

    Nennt es doch einfach h.264.js und webm.js .... dann sucht man sich auch keinen Wolf und muss sich nicht wieder tolle kryptische Namen behalten.

  2. Re: Typischer IT Namenswirrwarr

    Autor: chrulri 30.11.11 - 10:51

    Stimmt, Windows, Ubuntu, openSuSE, Debian, MacOSX... Nennt es doch einfach: Microsoft.OS, OpenSource.1.OS, OpenSource.2.OS, OpenSource.3.OS, Apple.OS...

    Wozu auch Namen ausdenken... Echt jetzt.

  3. Re: Typischer IT Namenswirrwarr

    Autor: zZz 30.11.11 - 12:47

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nennt es doch einfach h.264.js

    du glaubst nicht wirklich, dass sich die mpeg-la den namen nicht hat schützen lassen oder?

  4. Re: Typischer IT Namenswirrwarr

    Autor: red creep 30.11.11 - 15:11

    In was für einer Gesellschaft sind wir angekommen?
    Statt dass man die Leistung von jemendem würdigt regen wir uns erstmal über den Namen auf?
    Denkt mal da drüber nach.

  5. Re: Typischer IT Namenswirrwarr

    Autor: Anonymer Nutzer 30.11.11 - 15:19

    +1

  6. Re: Typischer IT Namenswirrwarr

    Autor: Loolig 30.11.11 - 17:29

    Naja er hätte es zumindest Route8 nennen können.. so ist es wirklich verwirrend..

  7. Re: Typischer IT Namenswirrwarr

    Autor: chrulri 30.11.11 - 19:16

    Warum nicht Route66?

  8. Re: Typischer IT Namenswirrwarr

    Autor: GodsBoss 02.12.11 - 23:29

    > Route9.js, Broadway.js, H.264, WebM, VP8, libvpx, libnestegg
    >
    > Nennt es doch einfach h.264.js und webm.js .... dann sucht man sich auch
    > keinen Wolf und muss sich nicht wieder tolle kryptische Namen behalten.

    Und Peter und Karl nennen ihre jeweils eigenen, voneinander unabhängigen H.264-Implementierungen beide h.264.js? Klar, sorgt bestimmt überhaupt nicht für Verwirrung.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technischer Projektleiter (m/w/d)
    IHSE GmbH, Oberteuringen
  2. Senior DevOps Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, München, Wolfsburg
  3. Testmanager (d/m/w) IT-Planung / Steuerung
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Software Ingenieur*in (d/m/w) Equipment Integration
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Galaxy Z Flip3 256GB 5G für 899€, Galaxy Z Fold3 5G 512GB für 1.699€, Galaxy Watch 4...
  2. 174,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Razer Opus kabelloses Over-Ear-Gaming-Headset für 69,99€, Fractal Design ION Gold 550W PC...
  4. 69,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de