Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ryzen: AMD bestätigt…

Threadrrrrrripper

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Threadrrrrrripper

    Autor: mhstar 13.08.17 - 12:11

    Jaja, der rippt kräftig durch, durch diese Threads.


    Auch wenn es schön ist, dass AMD in der CPU Sparte wieder aufersteht - ich bin froh dass wer anders die Versuchskaninchen spielt.

    Denn das ist ja wohl der Albtraum eines jeden Admins. Genau unter Last - wo man die CPU am dringensten braucht - gibt es unerklärliche Segfaults. Dann schaut man nach - unter Linux gibt's da den OOM Killer, usw. usw. - vielleicht ist beim Speichermanagement was falsch, vielleicht ein Bug in der Libary, verstellt die vielen kleinen Schräubchen, um die Dienste unter Last zu optimieren ...



    ... und dann war's die CPU.

    Nein Danke.

  2. Re: Threadrrrrrripper

    Autor: gutenmorgen123 13.08.17 - 12:20

    mhstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jaja, der rippt kräftig durch, durch diese Threads.
    >
    > Auch wenn es schön ist, dass AMD in der CPU Sparte wieder aufersteht - ich
    > bin froh dass wer anders die Versuchskaninchen spielt.
    >
    > Denn das ist ja wohl der Albtraum eines jeden Admins. Genau unter Last - wo
    > man die CPU am dringensten braucht - gibt es unerklärliche Segfaults. Dann
    > schaut man nach - unter Linux gibt's da den OOM Killer, usw. usw. -
    > vielleicht ist beim Speichermanagement was falsch, vielleicht ein Bug in
    > der Libary, verstellt die vielen kleinen Schräubchen, um die Dienste unter
    > Last zu optimieren ...
    >
    > ... und dann war's die CPU.
    >
    > Nein Danke.

    Und was hat das mit Threadripper zu tun?

  3. Re: Threadrrrrrripper

    Autor: DooMMasteR 13.08.17 - 12:26

    Threadripper ist aber auch nicht betroffen :-P

  4. Re: Threadrrrrrripper

    Autor: mhstar 13.08.17 - 12:33

    > Und was hat das mit Threadripper zu tun?

    Das wird sicher nicht der einzige Fehler bleiben.
    Wenn man die Errata von Ryzen-Problemen liest, dann ist es wohl nicht sehr wahrscheinlich, dass der Threadripper auf irgendeine Art und Weise verschont bleibt.

  5. Re: Threadrrrrrripper

    Autor: mambokurt 13.08.17 - 12:54

    Wie mans nimmt, man könnte auch sagen die Early Adopter haben Versuchskarnickel gespielt und die schlimmsten Bugs gefunden, so dass Threadripper jetzt zumindest halbwegs getestet an den Start geht :)

  6. Re: Threadrrrrrripper

    Autor: nolonar 13.08.17 - 12:55

    mhstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und dann war's die CPU.
    >
    > Nein Danke.

    Und welche CPU kaufst du dann?

    AMD geht nicht, weil der 1800X Segfaults kriegt, und Intel geht auch nicht weil Skylake und Kaby Lake "gefährliches Fehlverhalten aufweisen, wenn Hyper-Threading aktiviert ist".


    Im Fall von AMD ist wenigstens nur 1 Model betroffen, und scheinbar nur unter Linux, und auch nur unter hoher Last beim Kompilieren auf mehreren Threads gleichzeitig.
    Im Fall von Intel sind ganze 2 Generationen betroffen, und sowohl unter Linux als auch Windows, und das konnte zu jeder Zeit passieren.

    Ich war jedenfalls vom Skylake Bug betroffen.
    Seitdem ich mein Ivy Bridge PC mit einem Skylake ersetzt hatte, fror mein PC mehrmals die Woche ein, ohne triftigen Grund. Mal unter hoher Last, mal in Idle, mal nach mehreren Stunden arbeit, einmal sogar Sekunden nachdem der PC hochgefahren war.

    Inzwischen hat Intel den Fehler gefunden, und nach einem BIOS update ist mir der Fehler seit fast 2 Monaten nicht mehr aufgefallen. Dennoch musste ich 1 Jahr lang damit leiden und darüber fluchen, und Intel ist dieser Fehler erst seit Kaby Lake aufgefallen.


    Fazit: Wem interessieren schon Intel's Fehler, solange man über AMD lästern kann, ne?

  7. Re: Threadrrrrrripper

    Autor: Schattenwerk 13.08.17 - 13:09

    Hab gehört ARM soll stark im kommen sein ;)

  8. Re: Threadrrrrrripper

    Autor: laserbeamer 13.08.17 - 13:21

    Außerdem soll dieser Fehler auch nur in einem bestimmten Fertigungszeitraum auftreten.

    Ach und Errata sind bei Intel nicht kürzer, bisher ist aber nichts dabei was nicht per mikrocode gelöst werden konnte.

  9. Re: Bullshiiiiiit

    Autor: Ovaron 13.08.17 - 15:57

    gutenmorgen123 schrieb:
    ------------------------------------------------------------
    > Und was hat das mit Threadripper zu tun?

    Rein gar nichts. Aber die Intel-Fanboys sind offenbar überfordert wenn ein Serverprozessor nicht "Xeon" heißt und weinen sich Abends mit einem "wenn ICH mal Admin bin" in den Schlaf.

    Und damit gebe ich ab an golem, die diesen Thread sicher und verdientermaßen auf den Bolzplatz verschieben werden :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HB-Feinmechanik GmbH & Co. KG, Metten
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  4. Bosch Engineering GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

  1. Quartalsbericht: Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn
    Quartalsbericht
    Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn

    Die Geschäfte der Telekom laufen sehr gut. Auch durch die US-Steuerreform stieg der Gewinn massiv an. 40.000 Kilometer neue Glasfaser verlegte die Telekom meist zur Erschließung für Vectoring.

  2. Land Rover Explore im Hands on: Das Smartphone für extreme Ansprüche
    Land Rover Explore im Hands on
    Das Smartphone für extreme Ansprüche

    MWC 2018 Bullitt verbündet sich mit dem Autohersteller Land Rover. Unter der Marke kommt ein Ruggedized-Smartphone auf den Markt. Das Explore kann mit Modulen erweitert werden und soll damit die Bedürnisse von Abenteuerurlaubern erfüllen.

  3. eActros: Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018
    eActros
    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018

    Mercedes-Benz eActros nennt Daimler seinen neuen Lkw, der rein elektrisch fahren soll. Das Fahrzeug wird laut Unternehmen 2018 in den Kundeneinsatz gehen. Die Reichweite von bis zu 200 km macht das Fahrzeug für den Verteilerverkehr sinnvoll einsetzbar.


  1. 09:16

  2. 09:00

  3. 07:44

  4. 07:34

  5. 07:25

  6. 07:14

  7. 07:00

  8. 21:26