1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SDK 2.0: Schnellere…

PC Spieler profitieren von der Konsole?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Acid 303 25.11.14 - 13:00

    Ich bin Konsolenspieler (PS4) und gerade hier auf Golem regen sich ja immer wieder so viele PC Spieler über die Kosoleros auf, weil Konsolen Entwicklungsbremsen sind und am PC doch eh alles so viel besser ist.

    Freut mich daher einmal zu lesen, dass es doch auch mal umgekehrt sein kann.

  2. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: h3ld27 25.11.14 - 13:03

    Acid 303 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin Konsolenspieler (PS4) und gerade hier auf Golem regen sich ja immer
    > wieder so viele PC Spieler über die Kosoleros auf, weil Konsolen
    > Entwicklungsbremsen sind und am PC doch eh alles so viel besser ist.
    >
    > Freut mich daher einmal zu lesen, dass es doch auch mal umgekehrt sein
    > kann.

    Der PC profitiert dadurch nicht von der Konsole. Er leidet nur weniger, da auf Konsole bereits so wie auf dem PC schon länger programmiert werden kann, und somit PC Spiele hoffentlich bessere Umsetzungen bekommen.

  3. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: angrydanielnerd 25.11.14 - 13:04

    Ne ne, du hast das falsch verstanden. Beim PC gibt es diese Möglichkeit schon seit 2011, bei den Konsolen erst mit der jetzigen Generation. Also haben die Konsolen doch mal wieder den PC ausgebremst :)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.11.14 13:04 durch angrydanielnerd.

  4. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Prypjat 25.11.14 - 13:28

    YMMD!

  5. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: <orangensaft 25.11.14 - 13:45

    Hab mir auch deshalb eine PS4 geholt. Die PS360-Gen konnte mir gar nicht früh genug sterben. Ich freue mich über jedes neue Spiel dass auf eine PS360-Version verzichtet... endlich geht es wieder vorwärts.

  6. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: JTR 25.11.14 - 13:45

    Was ist daran nicht zu verstehen. Die Konsolen bremsten bei hier beschriebenen Thema den PC seit 3 Jahren aus. Gott sei Dank habe ich als Nvidia Kunde PhysX und daher bei vielen Spielen bereits bessere Physikeffekte, als ihr auf den Konsolen die nächsten Jahre zu sehen bekommen werdet. Ich spiele aktuell sehr viel Warframe auf dem PC. Was da mit den Partikeleffekten mit PhysX realisiert wird, das wollte ich nicht missen. Das fehlt der PS4 Version schlicht.

  7. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Prypjat 25.11.14 - 13:49

    Das ist aber auch eines der wenigen Spiele die davon profitieren.
    Insgesamt ist PhysX ein Witz. Da wird für ein bisschen Spielerei Rechenleistung verpulvert, dass es schon weh tut.
    Ich habe mir damals extra dafür eine Nvidia gekauft und war schwer enttäuscht.
    Ich hoffe, dass es für die Zukunft eine Schnittstelle gibt, die auch alle nutzen können und das die Performance für diese Spielerei nicht darunter leidet.

    Warframe sieht aber wirklich Geil aus.

  8. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Anonymer Nutzer 25.11.14 - 14:26

    All diejenigen die meinen, Konsolen bremsen den PC aus, vergessen dabei folgendes:
    Nicht jeder PC ist auf aktuellem Stand, und diese müssen ebenfalls unterstützt werden. Müsste man sie nicht unterstützen, so müsste man logischerweise auch keine Konsolen unterstützen.

    Jetzt, da die Konsolen AVX unterstützen, gibt es für Entwickler einen Grund mehr AVX zu nutzen und ältere PCs (prä-2011) zu ignorieren.
    Ansonsten gäbe es auch unter PC exklusiven Titel nur wenige mit AVX Unterstützung für die nächsten 2 Jahre, eben weil man noch gerne den Core2 oder Nehalem/Westmere unterstützen würde.

  9. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: textless 25.11.14 - 14:46

    Ich glaube nicht, dass die Konsolen den technischen Fortschritt ausbremsen. Im Gegenteil, erst durch die Konsolen sind große AAA-Titel mit opulenter Grafik möglich.

    Wenn es keine Konsolen gäbe, hätten die wenigsten dennoch keinen High-End-PC, und würden wahrscheinlich ihre alte Kiste über einen sehr viel größeren Zeitraum nutzen.

    Viele haben auch keine Lust, sich mit der Technik auseinanderzusetzen, und möglicherweise würden die kein Interesse an Videospielen haben, wenn es nicht so bequem wie mit den Konsolen wäre.

  10. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: ha00x7 25.11.14 - 14:50

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > All diejenigen die meinen, Konsolen bremsen den PC aus, vergessen dabei
    > folgendes:
    > Nicht jeder PC ist auf aktuellem Stand, und diese müssen ebenfalls
    > unterstützt werden. Müsste man sie nicht unterstützen, so müsste man
    > logischerweise auch keine Konsolen unterstützen.
    >
    > Jetzt, da die Konsolen AVX unterstützen, gibt es für Entwickler einen Grund
    > mehr AVX zu nutzen und ältere PCs (prä-2011) zu ignorieren.
    > Ansonsten gäbe es auch unter PC exklusiven Titel nur wenige mit AVX
    > Unterstützung für die nächsten 2 Jahre, eben weil man noch gerne den Core2
    > oder Nehalem/Westmere unterstützen würde.

    Ich wage zu behaupten, dass so ziemlich jeder PC, mit dem regelmäßig gespielt wird (natürlich auch nur, wenn die gespielten Spiele "aktuell" sind) eine Grafikkarte hat, welche jünger als 3 Jahre ist.

  11. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Andi K. 25.11.14 - 14:50

    Wie viele Leute haben gemotzt, das AC Unity so hohe Mindestanforserungen hat? Einige

    Warum? Weil viele keine lust haben neue Hardware zu kaufen. Und deshalb geht auch die Entwicklung nicht weiter

    Klar könnte man Spiele rausbringen, die grafisch Realitätsnah sind, aber dafür hat kaum jemand den PC dazu -> Wenige Spielverkäufe -> Wenig Gewinn.
    deshalb werden Spiele programmiert die auf möglichst allen Rechnern läuft.

    Und alle wollen ja ihren heiligen "60fps" haben. Das wäre dann nicht mehr so leicht möglich.

  12. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Prypjat 25.11.14 - 14:57

    Also das ist seit langem der größte Schmu den ich hier im Forum lesen durfte.
    Weist Du eigentlich, was sich die Games Industrie früher darum geschert hat, ob die Kunden Aufrüsten müssen oder nicht? Nicht mal eine feuchten Furz.
    Und was meinst Du denn warum noch so viele Leute alte Krücken zuhause rumzustehen haben? Weil es wegen den Konsolen einfach nicht nötig war aufzurüsten.

    Ich möchte auch mal anmerken, dass man mit jetziger Hardware flüssig zocken kann und das in besserer Optik als auf den Konsolen. Was tun die Konsolen also? Richtig! Sie bremsen den PC wieder aus.
    Nur weil die Konsolen dichter an die PC Hardware herangerückt sind, bekommen wir derzeit auf den PC einigermaßen gute Optik. Wir bezahlen zwar noch einen hohen Preis, weil die Spiele schlecht an den PC angepasst sind und die Entwickler sich keine Mühe geben, aber selbst auf meiner Lumpen Hardware läuft Assassins Creed Unity besser und sieht schöner aus, als auf den Konsolen.

    Schön das die Konsolen jetzt mal (dank PC Hardware) AVX unterstützen und den PC nicht schon jetzt nach einem Jahr wieder ausbremsen.

  13. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Andi K. 25.11.14 - 15:17

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also das ist seit langem der größte Schmu den ich hier im Forum lesen
    > durfte.
    > Weist Du eigentlich, was sich die Games Industrie früher darum geschert
    > hat, ob die Kunden Aufrüsten müssen oder nicht? Nicht mal eine feuchten
    > Furz.
    > Und was meinst Du denn warum noch so viele Leute alte Krücken zuhause
    > rumzustehen haben? Weil es wegen den Konsolen einfach nicht nötig war
    > aufzurüsten.
    >
    > Ich möchte auch mal anmerken, dass man mit jetziger Hardware flüssig zocken
    > kann und das in besserer Optik als auf den Konsolen. Was tun die Konsolen
    > also? Richtig! Sie bremsen den PC wieder aus.
    > Nur weil die Konsolen dichter an die PC Hardware herangerückt sind,
    > bekommen wir derzeit auf den PC einigermaßen gute Optik. Wir bezahlen zwar
    > noch einen hohen Preis, weil die Spiele schlecht an den PC angepasst sind
    > und die Entwickler sich keine Mühe geben, aber selbst auf meiner Lumpen
    > Hardware läuft Assassins Creed Unity besser und sieht schöner aus, als auf
    > den Konsolen.
    >
    > Schön das die Konsolen jetzt mal (dank PC Hardware) AVX unterstützen und
    > den PC nicht schon jetzt nach einem Jahr wieder ausbremsen.

    Du hast leider nicht kapiert was ich geschrieben habe. Lies es dir nochmal durch. Oder soll ich dir nochmal erklären?

  14. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Prypjat 25.11.14 - 15:25

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast leider nicht kapiert was ich geschrieben habe. Lies es dir nochmal
    > durch. Oder soll ich dir nochmal erklären?

    Nein das brauchst Du nicht, denn ich habe auf den Post vom User "nolonar" geantwortet.
    Es sei denn Du bist ein und die selbe Person, dann bitte ich allerdings um eine Erklärung.
    ;)

  15. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Andi K. 25.11.14 - 15:29

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andi K. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast leider nicht kapiert was ich geschrieben habe. Lies es dir
    > nochmal
    > > durch. Oder soll ich dir nochmal erklären?
    >
    > Nein das brauchst Du nicht, denn ich habe auf den Post vom User "nolonar"
    > geantwortet.
    > Es sei denn Du bist ein und die selbe Person, dann bitte ich allerdings um
    > eine Erklärung.
    > ;)

    Kein Problem.
    Dann schreibe bitte nächstes mal mit "Zitat".. das verwirrt sonst.

    Nein, das bin nicht :D

  16. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Prypjat 25.11.14 - 15:31

    Das Zitieren nutze ich eigentlich nur, wenn vor mir schon etliche Personen geschrieben haben. Denn dann ist es in der Tat etwas unübersichtlich.
    Aber Dir zuliebe mache ich es das nächste mal. ;)

  17. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Trollversteher 25.11.14 - 15:31

    >Also das ist seit langem der größte Schmu den ich hier im Forum lesen durfte. Weist Du eigentlich, was sich die Games Industrie früher darum geschert hat, ob die Kunden Aufrüsten müssen oder nicht? Nicht mal eine feuchten Furz.
    Und was meinst Du denn warum noch so viele Leute alte Krücken zuhause rumzustehen haben? Weil es wegen den Konsolen einfach nicht nötig war aufzurüsten.

    Unsinn. Wohl eher, weil reine Harcore PC-Gamer, bei denen der Hauptgrund zum Auf- und Umrüsten ist, die neusten Games in höchster Detailstufe zu spielen nun mal entgegengesetzt der eigenen Wahrnehmung nur eine kleine Minderheit darstellen.
    Der PC bremst sich selbst und das hat er schon lange gemacht, bevor es Cross-ports auf Konsolen gab. Denn natürlich hat die Industrie immer die breiteste Zielgruppe im Auge, und das ist nun mal nicht die Fraktion, die schon alleine über 1000¤ für CPU und Grafikkarte auf den Tisch blättert, sondern der Durchschnitts Gelegenheitsspieler, der sich alle paar Jahre mal für 500¤ einen "gamer" PC von der Stange holt. Und das war auch schon früher so.

    >Ich möchte auch mal anmerken, dass man mit jetziger Hardware flüssig zocken kann und das in besserer Optik als auf den Konsolen. Was tun die Konsolen also? Richtig! Sie bremsen den PC wieder aus.

    Du widersprichst Dir selbst - inwiefern bremsen sie denn aus, wenn man doch flüssig und in besserer Optik auf dem PC spielen kann? Das ist doch totaler Unsinn. Die meisten wirklich performancefressenden Aufgaben lassen sich prima skalieren - sowohl KI, Physik als auch Auflösung, Polygonzahl, Texturauflösung etc. etc. sind überhaupt kein Hinderungsgrund für eine technisch bessere PC Version. Das einzige(!) was möglicherweise noch bremst, ist das Bedienungskonzept - eine auf Gamepad ausgelegte Steuerung kann nun mal bei weitem nicht die Komplexität bieten, wie eine Steuerung die auf Maus+Tastatur ausgelegt ist. Alles andere "Konsolen bremsen PC Games aus"-Gefasel ist ein reiner Mythos.

    >Nur weil die Konsolen dichter an die PC Hardware herangerückt sind, bekommen wir derzeit auf den PC einigermaßen gute Optik.

    Falsch. Nur deswegen bekommen wir bei Crossports auf den Konsolen endlich einigermassen gute Optik. Tatsächlich kann man die Behauptung nämlich ebenso gut umdkehren: Durch die unterschiedlichen Plattformen und die Crossports haben die PCs die Konsolen ausgebremst, weil eben nicht mehr konkret auf eine Hardwareplattform optimiert entwickelt wurde (wie es bei der PS2 zB noch der Fall war), sondern wiel man einfach vom PC Crossportiert hat und dabei in erster Linie auf die PC Architektur zugeschnitten optimiert hat.

    >Wir bezahlen zwar noch einen hohen Preis, weil die Spiele schlecht an den PC angepasst sind und die Entwickler sich keine Mühe geben, aber selbst auf meiner Lumpen Hardware läuft Assassins Creed Unity besser und sieht schöner aus, als auf den Konsolen.

    Na ist doch super - warum beschwerst Du Dich dann hier völiug grundlos?

  18. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Trollversteher 25.11.14 - 15:33

    >Das Zitieren nutze ich eigentlich nur, wenn vor mir schon etliche Personen geschrieben haben. Denn dann ist es in der Tat etwas unübersichtlich. Aber Dir zuliebe mache ich es das nächste mal. ;)

    Wie wär's wenn Du einfach die Baumansicht des Forums einschaltest, und dann bei dem Beitrag auf "Antworten" klickst, auf den Du dich beziehst. Dann landet Dein BEitrag auch für alle sichtbar an der richtigen Stelle - und nicht so wie jetzt, unter dem Beitrag des falschen Forenteinehmers...

  19. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: TheUnichi 25.11.14 - 15:38

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist daran nicht zu verstehen. Die Konsolen bremsten bei hier
    > beschriebenen Thema den PC seit 3 Jahren aus. Gott sei Dank habe ich als
    > Nvidia Kunde PhysX und daher bei vielen Spielen bereits bessere
    > Physikeffekte, als ihr auf den Konsolen die nächsten Jahre zu sehen
    > bekommen werdet. Ich spiele aktuell sehr viel Warframe auf dem PC. Was da
    > mit den Partikeleffekten mit PhysX realisiert wird, das wollte ich nicht
    > missen. Das fehlt der PS4 Version schlicht.

    http://www.pcgames.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Playstation-4-PhysX-und-APEX-fuer-PS4-1059440/
    http://www.pcwelt.de/news/Nvidia_kuendigt_PhysX-Unterstuetzung_fuer_Xbox_One_an-Konsole-7922335.html

    2 min. googeln.

  20. Re: PC Spieler profitieren von der Konsole?

    Autor: Prypjat 25.11.14 - 15:51

    Also entweder bin ich heute im falschen Film oder mir wird eine andere Baumansicht angezeigt. Ich habe doch auf Andi K. seinen Post geantwortet. Was soll ich also Falsch gemacht haben?
    Oder hast Du Dich jetzt vertan?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Baden-Württemberg
  2. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  3. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  4. über Hays AG, Thüringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme