1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Siri für alle: Applidium…

Was soll das bringen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll das bringen?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.11 - 09:40

    Was hab ich als User davon, wenn ich alle 3 Wochen Siri nicht nutzen kann, weil Apple was umstellt und das dann erst wieder geknackt werden muss.

    Wenn dann müsste Apple Siri öffnen und für andere Plattformen anbieten. Aber damit ist wohl eher weniger zu rechnen, wenn man nicht mal jedes Apple Handy mit Siri versorgen will ...

  2. Re: Was soll das bringen?

    Autor: samy 18.11.11 - 11:16

    hiasB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hab ich als User davon, wenn ich alle 3 Wochen Siri nicht nutzen kann,
    > weil Apple was umstellt und das dann erst wieder geknackt werden muss.
    >
    > Wenn dann müsste Apple Siri öffnen und für andere Plattformen anbieten.
    > Aber damit ist wohl eher weniger zu rechnen, wenn man nicht mal jedes Apple
    > Handy mit Siri versorgen will ...

    Also ob Apple jemals was für die Allgemeinheit gemacht hätte... Apple ist Profitgier professionell...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  3. Re: Was soll das bringen?

    Autor: Symm 18.11.11 - 11:36

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ob Apple jemals was für die Allgemeinheit gemacht hätte... Apple ist
    > Profitgier professionell...

    Stimmt nicht ganz. Apple hat mir dem iPhone den Markt für mein Samsung Galaxy frei gemacht :D. Also hat Apple für mich was gutes getan, auch wenn ich nie ein iPhone oder so hatte :D

  4. Re: Was soll das bringen?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.11.11 - 18:30

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ob Apple jemals was für die Allgemeinheit gemacht hätte... Apple ist
    > Profitgier professionell...
    Der Meinung bin ich aktuell auch. Aber dieses Thema beurteile ich erst, wenn Apple gehandelt hat. Man muss ja nicht alles schon verteufeln, bevor überhaupt klar ist, wie das laufen wird. Es reicht auch danach ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP-Anwendungsbetreuer SD/MM
    Hays AG, Karlsruhe
  2. Gruppenleitung (m/w/d) Sales Systems (eCommerce)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, München
  3. Administrator (m/w/d) für die IT-forensische Ausbildung
    intersoft consulting services AG, Hamburg
  4. Full-Stack Webentwickler (m/w/d) SharePoint
    Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,75€, Planet Zoo für 19,99€, The Walking Dead: The Telltale...
  3. (u. a. Project Wingman für 17,99€, Staxel für 4,99€, One Step from Eden für 13,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de