1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Skriptsprachen: PHP 5.4…

EasyPHP-5.4.0beta2-setup.exe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. EasyPHP-5.4.0beta2-setup.exe

    Autor: omo 11.11.11 - 17:44

    Gibts schon seit einigen Tagen.
    Läuft auf der RAMDisk wohl am Schnellsten ;-)
    Super einfach zu handhaben.
    Da könnte sich xampp etwas daran orientieren, das aber auch portable läuft.
    Der browser wird damit ein Instrument zum PC-handling.
    Dateiexplorer samt Anwendungs-Startumgebung per interner website, auch epg DVB-S2 (bei mir per USB ohne was einzubauen, HDTV sogar ohne Grafikkarte).
    Der browser als organizer und ebook Ersatz, als explorer und epg ...
    Da gibts bestimmt noch jede Menge mehr zu erobern?
    Das hat mich für php begeistert und von js weg gehen lassen.

  2. Re: EasyPHP-5.4.0beta2-setup.exe

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.11.11 - 18:18

    Du mit deiner RAMDisk. xD

    Ich hab zwar auch viel RAM und weiß nicht wohin damit, jedoch ist es mir viel zu aufwendig die hin und her kopiererei von Festplatte zu RAMDISK und zurück zu realisieren.

    Stimmt es, dass welche mit einer AES-Beschleunigten CPU TrueCrypt in einer RAMDisk nutzen und immer noch SSD-Ähnliche IOPS hinbekommen? Sprich sie verschlüsseln damit die RAMDisk.

    Jedenfalls kann man viel mit PHP scripten.
    Mich stört aber immer noch die automatische Datentypenverwaltung.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: EasyPHP-5.4.0beta2-setup.exe

    Autor: omo 11.11.11 - 18:54

    Lala Satalin Deviluke, Dataram_RAMDisk_V3.5.130R20.msi geht bis 4 GB kostenlos.
    Nach dem booten installiere ich dort EasyPHP-5.4.0beta2-setup.exe .
    Dann gibts noch ein paar zip- und bat-files je nach Laune, was man rasch laufen lassen will.
    Das dauert ca. 2 Minuten extra, aber eh nur einmal am Tag.
    Auch z.B. Chromium oder FF 64 bit nightlys sind ja bereits portable zip files.
    Dann dorthin noch ein bat, das Chromium mit in den RAM gelagerten cache startet.
    Der neue PC macht damit viel Freude - win 7 home premium 64 bit.
    Er braucht extrem wenig Watt, hat ausser RAM und CPU nix stecken, keine Grafikkarte, per USB-DBV-S2 aber HD-TV.

    Tiefer stecke ich nicht in den angesprochenen Details, weswegen ich dazu nix sagen kann.
    PHP bringt einem den PC in browser.
    Mit so einer Datentypverwaltung hab ich kein Problem - viell. weils mir egal ist? ;-)

  4. Re: EasyPHP-5.4.0beta2-setup.exe

    Autor: Mic2003 11.11.11 - 19:15

    omo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Das hat mich für php begeistert und von js weg gehen lassen.

    Kurze Frage aus Interesse: wieso vergleichst du eine Server-seitige Skriptsprache mit einer (hauptsächlich, jaja node.js ;) ) Client-seitigen?

    Grüße :)

  5. Re: EasyPHP-5.4.0beta2-setup.exe

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.11.11 - 19:21

    Onboard hast du aber einen Grafikchip oder? Der ist trotzdem aktiv und wird nur deaktiviert sobald das BIOS eine Grafikkarte an PCIE erkennt. Aber im Leerlauf zieht dieser Grafikchip nur sehr wenig Strom.

    Du steuerst den PC dann also per selbstgebasteltem Webinterface als PVR? (private video recorder?) und lässt die Aufnahmen dann streamen?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: EasyPHP-5.4.0beta2-setup.exe

    Autor: omo 12.11.11 - 20:05

    Bzgl. js hab ich festgestellt, daß es mit php auch geht, wobei zudem der Zugriff auf den eigenen PC intern voll da ist.
    Für Externes läßt sich mit php js-freier html-text generieren, der keinen code nach aussen trägt, während js abgeschaltet sein kann.
    CSS wird zudem immer dynamischer.

    Intel dual Core i3 2100 3.1 GHz reicht ohne GraKa locker (12 % Auslastung) für SkyStar USB HD.
    Das mainboard ist "unbekannt" von Lenovo aus Shanghai ;-)
    Da steckt nur der RAM und die CPU - so 35-40 Watt braucht der PC, 8 Watt das USB HD.
    Der PC läuft nur ganz normal. 10 Minuten hdtv benötigen ca. 1 GB. Damit ist klar, es läßt sich auch per USB-IDE/SATA-Adapter auf externalisierte Festplatten aufnehmen (ca. 1 GB pro Minute dauert normales Rauskopieren).

    Auf EasyPHP im RAM verzichte ich nicht mehr, ist deutlich schneller.
    Einfach immer wieder frisch auf das RAM Laufwerk "installieren" - ohne irgendetwas einstellen zu müssen, sofort danach lauffähig.
    210 MB benötigt dort diese "Entwicklungsumgebung" samt ein paar eigenen files.
    Macht Spaß, mit php den PC im browser zugänglich zu haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Unterföhring, Stuttgart
  2. Stadt Köln, Köln
  3. AUTHADA GmbH, Darmstadt
  4. DAW SE, Ober-Ramstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 33,99€
  3. 27,49€
  4. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de