1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone…

Endlich

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich

    Autor: iPhone-Besitzer 29.11.10 - 11:37

    Seien wir doch mal ehrlich, Symbian war schon von vornherein zum Scheitern verurteilt. Schlechte Benutzerführung, unübersichtliches Design und ein "Support", der diesen Namen nicht verdient.

    Ja, auch ich habe mal gedacht, Symbian wäre eine gute Konkurrenz zum iPhone, doch dem Weltmarktführer kann so ein "open source gefrickel" eben nicht das Wasser reichen.

    Nokia hat einfach die vertikale Integration komplett verpasst, aus diesem Vicious Circle sind sie dann letztlich nicht mehr rausgekommen, da der First Contact Price einfach viel zu hoch war.

  2. Re: Endlich

    Autor: Symbian-Nutzer 29.11.10 - 11:43

    Das total unübersichtliche Chaos in der Symbian-Bedienung wird ja noch übertroffen. Dadurch dass eine Applikation für Symbian meist nur auf 12 von 20345 Smartphones lauffähig ist.

    Kompatibel mit Nokia N-W1X, 43534, 345, 345tr i234, Samsung B8mmsD1, Leck M1CH, sdjwP12, 234234, 5,6 54345, 25365454542, 243513, 124514354, 435423, 5367, 11224, 2435435 ,43543254325 , a1454 A, 353112, 43534, 345, 345tr i234, Samsung B8mmsD1, Leck M1CH, sdjwP12, 234234, 5,6 54345, 25365454542, 243513, 124514354, 435423, 5367, 11224, 2435435 ,43543254325 , a1454 A, 353112, 43534, 345, 345tr i234, Samsung B8mmsD1, Leck M1CH, sdjwP12, 234234, 5,6 54345, 25365454542, 243513, 124514354, 435423, 5367, 11224, 2435435 ,43543254325 , a1454 A, 353112, Nokia N-W1X, 43534, 345, 345tr i234, Samsung B8mmsD1, Leck M1CH, sdjwP12, 234234, 5,6 54345, 25365454542, 243513, 124514354, 435423, 5367, 11224, 2435435 ,43543254325 , a1454 A, 353112, 43534, 345, 345tr i234, Samsung B8mmsD1, Leck M1CH, sdjwP12, 234234, 5,6 54345, 25365454542, 243513, 124514354, 435423, 5367, 11224, 2435435 ,43543254325 , a1454 A, 353112, 43534, 345, 345tr i234, Samsung B8mmsD1, Leck M1CH, sdjwP12, 234234, 5,6 54345, 25365454542, 243513, 124514354, 435423, 5367, 11224, 2435435 ,43543254325 , a1454 A, 353112.´, Nokia N-W1X, 43534, 345, 345tr i234, Samsung B8mmsD1, Leck M1CH, sdjwP12, 234234, 5,6 54345, 25365454542, 243513, 124514354, 435423, 5367, 11224, 2435435 ,43543254325 , a1454 A, 353112, 43534, 345, 345tr i234, Samsung B8mmsD1, Leck M1CH, sdjwP12, 234234, 5,6 54345, 25365454542, 243513, 124514354, 435423, 5367, 11224, 2435435 ,43543254325 , a1454 A, 353112, 43534, 345, 345tr i234, Samsung B8mmsD1, Leck M1CH, sdjwP12, 234234, 5,6 54345, 25365454542, 243513, 124514354, 435423, 5367, 11224, 2435435 ,43543254325 , a1454 A, 353112.

    Viel Spaß beim Suchen nach ihrem Gerät (kleiner Tipp, sparen sie sich die Zeit, mit hoher Warscheinlichkeit ist es sowieso nicht dabei).

  3. Re: Endlich

    Autor: Dietbert 29.11.10 - 11:50

    Hat da wieder ein BWL-Ersti in die Phrasen-Tüte gegriffen?

    Nicht nur, das der Erguss nach Inkompetenz klingt, auch inhaltlich ist das leider nichts.

    Der Autor wird wohl noch ein paar Semester dranhängen müssen.
    Zuletzt die Frage: Wer soll Weltmarktführer für was sein? Nokia für verkaufte Handy-Stückzahlen oder Apple für seinen Marktanteil im Bereich der iOS-Handys?

  4. Re: Endlich

    Autor: redex 29.11.10 - 12:07

    Gerüchten zufolge soll Apple 100% der Mobiltelefone mit iOS Betriebssystem ausliefern. Somit hätten wir ja einen Marktführer... :o)

  5. Re: Endlich

    Autor: SunnyS 29.11.10 - 12:08

    Marktführer bei Mobile Phones ist immer noch Nokia. Komisch, obwohl dieser Konzern ziemlich unflexibel und nicht gerade innovativ ist, sind sie immer noch Weltmarktführer.

    Mir gefällt das auch nicht. Nach Jahren konnte ich mich wieder für ein Nokia entscheiden, bin sehr zufrieden damit und im Vergleich zur Benutzerführung eines iPhones ist es zehnmal besser zu bedienen.

    Aber das schließen dieser OpenSourceplattform spricht doch Bände, was damit passieren wird. Nur komisch, dass Nokia bzw. die Symbian Foundation grad von der EU 11 Mio. Euro für die Weiterentwicklung bekommen hat.

    Übrigens läuft auf meinem Nokia bis jetzt noch jede Symbian App.

  6. Re: Endlich

    Autor: Zentri 29.11.10 - 12:33

    Naja ich finds nen bischen Schade. Dafür wird aber jetzt auf Android umgestellt.
    Is blos die Frage, was mit Android wird schließlich haben sich da auch Oracle und Google in den Haaren (Auch bei Golem hier vertreten, nur um ne Quelle zu nennen).
    Frge mich auch ob Nokia, da wie MS und Oracle wird und auch kleinlich wird.
    Naja, was passiert werden wir erst in Nächster Zeit sehen.

  7. so ein schwachsinn

    Autor: flasherle 29.11.10 - 13:29

    symbian war das beste zu bedienende OS ohne touch. die designe konnten fei angepasst werden, also frag ich mich wo dein problem liegt. support gab es zu hauf in zig foren.

    symbian ist tausend jahre älter als dein iphone os...

  8. Re: Endlich

    Autor: iPhone-Besitzer 29.11.10 - 13:42

    Welcher Weltmarktführer wird hier wohl gemeint sein? Natürlich Apple, lol.

    Davon ab ist Symbian einfach nur schlecht, nochnichtmal SOAP wird unterstützt! Wie man so eine ordentliche SOA programmieren soll, bleibt weiterhin schleierhaft.

  9. Symbian hat keine (standart) Benutzeroberfläche

    Autor: Vermithrax 29.11.10 - 13:42

    iPhone-Besitzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schlechte Benutzerführung, unübersichtliches Design

    hier muss ich dir widersprechen weil Symbian hat keine gar keine Benutzeroberfläche hat kann die Benutzerführung per Definition nicht schlecht sein.

    Symbian wird immer mit einer zusätzlichen Benutzeroberfläche kombiniert.

    Du kritisierst hier wahrscheinlich die Benutzeroberfläche Series60 - die in der tat Mist ist. Es gab allerdings auch die Oberfläche “User Interface Quarz” die wesentlich besser war. Und es wird demnächst Qt geben - was auch besser ist.

  10. mit UIQ auch das beste touch OS

    Autor: Vermithrax 29.11.10 - 13:50

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > symbian war das beste zu bedienende OS ohne touch.

    Mit UIQ als Benutzeroberfläche war es auch das beste touch OS. Zu dumm das UIQ von Sony Ericsson stammt und NOKIA es nicht haben wollte.

  11. Re: Symbian hat keine (standart) Benutzeroberfläche

    Autor: DerStandard 29.11.10 - 14:21

    "Standart" ist wohl der neue Standard, oder?

  12. Re: Symbian hat keine (standart) Benutzeroberfläche

    Autor: Vermithrax 29.11.10 - 14:38

    DerStandard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > "Standart" ist wohl der neue Standard, oder?

    In englischen Foren bekommen ich im Gegenzug immer nette hinweise wenn ich Standard mit "d" am ende schreibe.

    Das kümmert mich schon lange nicht mehr - Ihr Rechtschreib-Besserwisser könnt mich mal alle kreuzweise.

  13. Re: Symbian hat keine (standart) Benutzeroberfläche

    Autor: RoKa 29.11.10 - 15:32

    Deine Schreibweise von "kreuzweise" ist ja wenigstens richtig, vielleicht beschreibt das ja auch Dich viel besser.
    Ansonsten sollte Dir Dein Auftritt hier mehr als peinlich sein, Du disqualifizierst Dich nur selbst.
    Die Lösung für Dich kann eigentlich nur noch Mitleid heißen.

  14. Re: Endlich

    Autor: Fruluwu 29.11.10 - 21:54

    SunnyS schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Aber das schließen dieser OpenSourceplattform spricht doch Bände, was damit
    > passieren wird.

    Das ist kein großes Geheimnis. Nokia wird wohl nicht zwei Plattformen für Smartphones parallel pflegen. Die Zukunft bei Nokia gehört eindeutig MeeGo.

  15. Re: Symbian hat keine (standart) Benutzeroberfläche

    Autor: ali baba 30.11.10 - 08:29

    Vermithrax schrieb:
    ----------------------------------------------------------------
    > In englischen Foren bekommen ich im Gegenzug immer nette hinweise wenn ich
    > Standard mit "d" am ende schreibe.

    Aha. Nur zu dumm, dass es auch im Englischen "Standard" heißt. Eine Standarte wäre wiederum etwas ganz anderes...

  16. Re: Symbian hat keine (standart) Benutzeroberfläche

    Autor: DerStandard 30.11.10 - 08:34

    Es gibt nunmal gewisse Regeln in der Rechtschreibung. Beiträge sind sehr viel leichter zu verstehen, wenn man sich auch an diese Regeln hält.

  17. Re: Endlich

    Autor: bsb 07.12.10 - 22:00

    kennst du bullshit-bingo? das macht echt spaß!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Erlangen, Erlangen
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Universität Passau, Passau
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Stellaris - Galaxy Edition für 4,19€, Stellaris - Distant Stars Story Pack (DLC) für 2...
  3. 3.999€ statt 4.699€
  4. (u. a. Alita - Battle Angel + 3D für 21,99€, Le Mans 66: Gegen jede Chance für 19,99€, Der...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme