1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Samsung…

Bin ich froh, dass es weitere OS-Alternativen gibt

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin ich froh, dass es weitere OS-Alternativen gibt

    Autor: Steffo 25.08.11 - 15:23

    iOS, Android und WindowsPhone dürfen einfach nicht Ende der Fahnenstange sein. Schade, dass WebOS, MeeGo und Symbian aufgegeben wurden. Chancen hätten sie gehabt!

    L. G.
    Steffo

  2. Re: Bin ich froh, dass es weitere OS-Alternativen gibt

    Autor: gauss 25.08.11 - 15:38

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iOS, Android und WindowsPhone dürfen einfach nicht Ende der Fahnenstange
    > sein. Schade, dass WebOS, MeeGo und Symbian aufgegeben wurden. Chancen
    > hätten sie gehabt!
    >
    > L. G.
    > Steffo

    bada macht es auch nicht mehr so lange. die neuen samsungs kamen afaik alle mit android raus. außerdem ist das ein teufelskreis: wenig kunden -> wenig entwickler -> weniger kunden

  3. Re: Bin ich froh, dass es weitere OS-Alternativen gibt

    Autor: ssssssssssssssssssss 25.08.11 - 15:42

    es sollten einfach mal mehr in die open handset alliance gehen und android aufmischen..

  4. Re: Bin ich froh, dass es weitere OS-Alternativen gibt

    Autor: Steffo 25.08.11 - 16:28

    Android macht mich jetzt nicht sonderlich an. Hat etwas mit Java zu tun. M. A. n. sollten im Embedded Bereich native Anwendungen programmiert werden. Schaut euch das iPhone an: Es hat weniger Power, die Anwendungen und die Spiele laufen allerdings flüssiger und der Akku hält länger als bei Android-Geräten (einfach mal recherchieren!).
    Es gibt ein Native-SDK für Android, aber damit stehen nicht alles Funktionen zur Verfügung und der weitere Nachteil ist eben, dass es nicht auf allen Android-Smartphones läuft. Daher hat die iPhone-, Bada- und Web-OS-Plattform einen entscheidenen Vorteil: Alles aus einem Guss und deswegen ist es auch kein Problem dort C/C++ zu unterstützen.

    Ich will mit meinem Beitrag kein Bashing auslösen. Es hat alles seine Vor- und Nachteile. Deswegen wären mir mehr Wettbewerbe lieber gewesen.

    L. G.
    Steffo

  5. Re: Bin ich froh, dass es weitere OS-Alternativen gibt

    Autor: redex 25.08.11 - 16:53

    Naja, da hätte ich einen Vorschlag:

    Kauf Dir ein N9 - eventuell erkennt ein anderer Hersteller das Marktpotential wenn entsprechend viele Geräte verkauft werden - sonst ändert sich tatsächlich nichts!

  6. Re: Bin ich froh, dass es weitere OS-Alternativen gibt

    Autor: Steffo 25.08.11 - 17:01

    Tja, ich wäre tatsächlich bereit mir ein Nokia-Smartphone zu kaufen, aber bald gibt es die nur noch mit Windows und daran wird mein Kauf nichts ändern. Warum also auf ein totes Pferd setzen? :-)

  7. Re: Bin ich froh, dass es weitere OS-Alternativen gibt

    Autor: redex 25.08.11 - 19:36

    Ich hab Dir mit sicherheit nicht geraten ein Windows Phone zu kaufen. Also lass die vergleiche mit toten Pferden! ;-)

  8. Re: Bin ich froh, dass es weitere OS-Alternativen gibt

    Autor: Steffo 25.08.11 - 20:02

    Ich meinte, dass ich mit dem Nokia N9 ein OS bekomme (MeeGo), das praktisch keine Zukunft mehr hat, weil Nokia auf Windows setzt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ascom Deutschland GmbH, deutschlandweit
  2. d.velop Life Sciences GmbH, Gescher
  3. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  4. Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Raum Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme