1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Software…

JVM / Wahlmögkichkeiten / liberale Toolbox

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. JVM / Wahlmögkichkeiten / liberale Toolbox

    Autor: Gamma Ray Burst 25.09.18 - 12:50

    Eigentlich geht es nicht um Java sondern die JVM, es gibt zahlreiche Sprachen die auf der JVM laufen.

    Man kann da nicht viel falsch machen wenn man Java im Portfolio hat.

    Grundsätzlich sollte man aber mehrere Paradigmen kennen um Stärken und Schwächen verschiedener Ansätze besser einschätzen zu können.

    Es gibt keine One Size Fits All Programmiersprache, hängt vom Einsatzzweck ab.

    Ich persönlich bevorzuge Scala, Go gefällt mir, aber auch Python und Julia haben ihre Stärken.

    Ich würde zB nie auf die Idee kommen Data Analytics mit Go zu machen, da sehe ich eher R, Julia und Python (und vielleicht JavaScript)

    Scala und Go sind stark im Backend (Microservices)

    Go / Python sind gut für Serverless Functions (Lambda)

    Frontend Service meiner Meinung nach Scala/Java, Node/Meteor sind nett skalieren aber nicht ansatzweise wie Akka

    Datapipelines Scala, Java, Python

    Web Frontend Java Script (es gibt da auch keine Option)

    usw ...

  2. Re: JVM / Wahlmögkichkeiten / liberale Toolbox

    Autor: dark_matter 25.09.18 - 19:05

    Ich hab schon in vielen Sprachen programmiert, von Assembler bis Occam, aber seit ein paar Jahren verwend ich nur noch Groovy. In meinen Augen in der JVM Welt die Sprache, die sich tatsächlich für alle mir bisher begegneten Aufgabenstellungen eignet (dynamische und statische Typisierung, funktionales Programmieren, DSL, etc...).

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) an der Fakultät für Informatik
    Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Home-Office möglich)
  2. Principal Developer m/w/d
    FLYERALARM Bit Labs GmbH, Würzburg (remote möglich)
  3. IT Mitarbeiter (m/w/d) im 1st Level Support
    Grünecker Patent- und Rechtsanwälte, München
  4. Junior Network Engineer - Connectivity (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 71,49€
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. (u. a. Tales of Arise - Ultimate Edition für 46,99€, For Honor für 6,99€, Sword Art Online...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


2FA: Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?
2FA
Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?

Zwei- oder Multi-Faktor-Authentifizierung soll uns sicherer machen. Wir erklären, wie TOTP, Fido & Co. funktionieren und wovor sie schützen.
Von Moritz Tremmel

  1. Lapsus$ Hackergruppe umgeht 2FA mit einfachem Trick
  2. Phishing Kriminelle umgehen 2FA mit Bots
  3. Passwörter Google aktiviert Zwei-Faktor-Authentifizierung standardmäßig

DERA-Studie: Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus
DERA-Studie
Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus

Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur droht ein weltweiter Lithiummangel bis 2030. Doch einige wichtige Faktoren werden ausgeklammert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Akkutechnik Wie Akkus 100 Jahre halten und was uns das bringt
  2. Farasis Bau einer Batteriezellfabrik in Bitterfeld geplatzt
  3. Northvolt Millionenförderung für Batteriezellfabrik in Heide

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski