1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Software…

Keine von den oben genannten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Keine von den oben genannten?

    Autor: Sinnfrei 25.09.18 - 16:24

    Das sind alles schlechte Anfängersprachen, weil man sich damit den Stil von Anfang an versaut.

    Wenn man einmal programmieren kann, dann fällt der Umstieg auf eine andere Sprache leicht.

    __________________
    ...

  2. Re: Keine von den oben genannten?

    Autor: Aluz 25.09.18 - 16:28

    und mit welcher Sprache versaut man sich den Stil nicht von Anfang an?
    Nicht nur labern, Beispiele bringen! Kann ja sonst jeder behaupten.
    Hauptsache mal heisse Luft gemacht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.18 16:28 durch Aluz.

  3. Re: Keine von den oben genannten?

    Autor: dummzeuch 27.09.18 - 12:18

    Aluz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und mit welcher Sprache versaut man sich den Stil nicht von Anfang an?

    Mit PASCAL natürlich, womit sonst?
    Die Sprache wurde als Lernsprache entwickelt und dann objektorientiert erweitert, so dass sie inzwischen sehr mächtig ist, ohne dass sie zu sehr verwurstet wurde.

    Lazarus + fpc liefert eine einfach zu benutzende IDE und durch den Formulardesigner hat man schnell auch Erfolgserlebnisse. Für Web-Programmierung oder Apps für das Smartphone ist es allerdings nur bedingt geeignet.

    Alternativ ginge auch Delphi Community Edition (kostenlos unter Bedingungen).

    Wer PASCAL verstanden hat, hat auch grundlegende Konzepte verstanden und hat es relativ einfach auch anderen Programmiersprachen zu lernen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referentin (m/w/d) IT-Projektmanagement
    SOS-Kinderdorf e.V., München
  2. Delphi Entwickler (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  3. Bachelor of Engineering (B.Eng.) / Bachelor of Science (B.Sc.) / Diplom-Ingenieur/in (FH/BA) ... (m/w/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart
  4. Fachberater/in (m/w/d) Fallmanagement mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
    KDN.sozial, Paderborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ statt 1.699€
  2. 399€ statt 799€
  3. 1.749€ statt 4.699€
  4. 301,68€ statt 359€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lego UCS Landspeeder 75341 aufgebaut: Star-Wars-Nostagie in 2.000 Legosteinen
Lego UCS Landspeeder 75341 aufgebaut
Star-Wars-Nostagie in 2.000 Legosteinen

Luke Skywalkers Landspeeder (75341) ist erneut ein gut gelungenes Lego-Modell. Allerdings stellt sich die Frage: warum ein Landspeeder?
Von Oliver Nickel

  1. Transformers 10302 Optimus Prime aus Lego kann sich in einen Truck verwandeln
  2. Klemmbausteine Lego will drei mal mehr Softwareentwickler einstellen
  3. UCS Landspeeder 75341 Zum Star-Wars-Tag bringt Lego Luke Skywalkers Landspeeder

Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
Altris
Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
  2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
  3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener