1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Software…

Programmiersprache ist zweitrangig - Konzepte müssen verstanden werden

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Programmiersprache ist zweitrangig - Konzepte müssen verstanden werden

    Autor: schap23 25.09.18 - 13:34

    Es ist viel wichtiger zu verstehen, wie man ein Problem angeht und so formuliert, daß es sich in ein Programm umsetzen läßt als wie sich in die Syntax einer bestimmten Sprache zu vertiefen. Wenn man erst mal grundlegende Konzepte verstanden hat, ist es viel leichter zu begreifen, wie die Sprache, mit der man letztendlich ein Projekt umsetzt, diese Konzepte umsetzt (direkt oder über Patterns).

    Wenn man allerdings mal eine Grundlage hat, so sollte man sich möglichst viele Sprachen anschauen. Erstens ist nicht jede für jedes Problem gleichermaßen geeignet. Viel wichtiger ist aber zweitens, daß die Sprachentwickler versuchen die Erkenntnisse über gutes Programmieren in ihre Sprache einfließen zu lassen. Selbst wenn ich eine Sprache nie benutze, kann ich davon profitieren.

  2. Re: Programmiersprache ist zweitrangig - Konzepte müssen verstanden werden

    Autor: twiro 25.09.18 - 15:48

    Richtig.

    Allerdings hängt es zusätzlich noch ab in welcher Umgebung wir uns befinden.
    - Pathfinding im Navi vom Auto -> C, C++, vll. noch Python + man hat 10 Sekunden Zeit
    - Pathfinding im Web (bspw. Bahnverbindung, Flug) -> Web-Frontend, C-Backend, + man hat 2 Sekunden Zeit
    - Pathfinding von Bots in Computerspielen -> C, C++, C#, Javascript, Java, Scala, ... + man hat quasi gar keine Zeit

    Man muss so gesehen auch in verschiedenen Abstraktionsebenen denken können. Anzumerken wären dann auch noch die funktionalen Programmiersprachen, welche sich auch grundlegend vom iterativen Konzept unterscheiden.

  3. Re: Programmiersprache ist zweitrangig - Konzepte müssen verstanden werden

    Autor: lottikarotti 25.09.18 - 16:06

    Ich finde ehrlich gesagt beides sehr wichtig.

    R.I.P. Fisch :-(

  4. Re: Programmiersprache ist zweitrangig - Konzepte müssen verstanden werden

    Autor: a user 25.09.18 - 17:18

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde ehrlich gesagt beides sehr wichtig.

    Das beides wichtig ist scheint auch der TE so zu sehen. Aber eben das eine wichtiger als das andere. Und ich stimme da dem TE zu. Wenn du das Konzept verstanden hast, ist die Sprache nur noch dumme Fleißarbeit.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Web Developer (w/m/d) als Team
    Personalwerk GmbH, Karben
  2. Data Engineer / Software-Ingenieur / Informatiker (m/w/d) Automatisierungstechnik / Container-Terminals
    Konecranes GmbH, Düsseldorf
  3. Testingenieure Automotive (m/w/d)
    ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, München
  4. Abteilungsleitung (w/m/d) Produktmanagement Kollaborationsplattform / Phoenix
    Dataport, Altenholz, Kiel, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de