1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Google…

+++ Google Plus geschlossen, alle 12 Profile gelöscht +++

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. +++ Google Plus geschlossen, alle 12 Profile gelöscht +++

    Autor: 24g0L 08.10.18 - 22:12

    scnr, kwt, etc.

  2. Re: +++ Google Plus geschlossen, alle 12 Profile gelöscht +++

    Autor: Antigonos3 08.10.18 - 22:26

    12? Zu den meisten Namen die ich google finde ich irgendein altes Google+ Profil

  3. Re: +++ Google Plus geschlossen, alle 12 Profile gelöscht +++

    Autor: grorg 08.10.18 - 22:29

    Weil jeder ein Konto hat der mal bei Youtube oder Gmail war. Freiwillig hat da niemand eins eröffnet.

  4. Re: +++ Google Plus geschlossen, alle 12 Profile gelöscht +++

    Autor: CHU 08.10.18 - 23:05

    Ich habe mein G+ Profil freiwillig angelegt. Ich fand den Dienst gut.

  5. Re: +++ Google Plus geschlossen, alle 12 Profile gelöscht +++

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.18 - 00:22

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil jeder ein Konto hat der mal bei Youtube oder Gmail war. Freiwillig hat
    > da niemand eins eröffnet.
    Man soll nicht immer von sich auf andere schliessen.

  6. Re: +++ Google Plus geschlossen, alle 12 Profile gelöscht +++

    Autor: Canis 09.10.18 - 07:39

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil jeder ein Konto hat der mal bei Youtube oder Gmail war. Freiwillig hat
    > da niemand eins eröffnet.

    Nicht immer von sich auf andere schließen. Ich habe mich da freiwillig angemeldet und nutze es auch lieber als z.B. Facebook.

  7. Re: +++ Google Plus geschlossen, alle 12 Profile gelöscht +++

    Autor: alphaorb 09.10.18 - 10:11

    Sehr gut. Die anderen 11 User bitte auch noch melden.

  8. Re: +++ Google Plus geschlossen, alle 12 Profile gelöscht +++

    Autor: Phintor 09.10.18 - 10:50

    Hier ist noch jemand.
    Gerade wenn es um Communitys ging, die Interaktion mit Entwicklern bei Beta Tests usw war G+ eine wirklich gute Anlaufstelle.
    Bei G+ stand die soziale Interaktion eben im Mittelpunkt. Das Gegenseite helfen bei etwaigen Problemen und generell der Erfahrungsaustausch.
    Es war oder besser gesagt ist, die platform die die Bezeichnung "sozial" mit am meisten verdient hatte.

    Im Gegensatz zu Facebook, wo sich fast nur Selbstdarsteller auf einer Geistigen Müllkippe versammeln um sich durch Werbe"Beiträge" kämpfen zu müssen.

  9. Re: +++ Google Plus geschlossen, alle 12 Profile gelöscht +++

    Autor: DerNarf 09.10.18 - 12:29

    +1

  10. Re: +++ Google Plus geschlossen, alle 12 Profile gelöscht +++

    Autor: Lanski 12.10.18 - 15:48

    Phintor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ist noch jemand.
    > Gerade wenn es um Communitys ging, die Interaktion mit Entwicklern bei Beta
    > Tests usw war G+ eine wirklich gute Anlaufstelle.
    > Bei G+ stand die soziale Interaktion eben im Mittelpunkt. Das Gegenseite
    > helfen bei etwaigen Problemen und generell der Erfahrungsaustausch.
    > Es war oder besser gesagt ist, die platform die die Bezeichnung "sozial"
    > mit am meisten verdient hatte.
    >
    > Im Gegensatz zu Facebook, wo sich fast nur Selbstdarsteller auf einer
    > Geistigen Müllkippe versammeln um sich durch Werbe"Beiträge" kämpfen zu
    > müssen.

    Ich hab Google+ nie benutzt, sondern war immer bei Facebook ... und trotzdem kann ich dem nur zustimmen. Es gibt/gab Ausnahmen, aber leider sehr wenige.
    Aktuell kann man sich da keine 3 Seiten weit bewegen ohne irgendwo was absolut toxisches abzukriegen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg (Home-Office)
  4. Sikla GmbH, Villingen-Schwenningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...
  2. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA

Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  2. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt
  3. Smartphone Samsung will künftig auf Netzteile verzichten