Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieleentwicklung: Unity…

Prioritäten setzen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Prioritäten setzen

    Autor: theSoenke 05.02.13 - 21:46

    Unity sollte jetzt erst mal die Unterstützung für Windows 8 und Windows Phone 8 herausbringen. Eigentlich hätte es schon längst veröffentlicht werden sollen und wurde immer wieder verschoben. Ganz nett, wenn ich es auch auf Blackberry veröffentlichen kann, aber Blackberry ist derzeit unwichtiger als WP8 und Windows 8

  2. Re: Prioritäten setzen

    Autor: Venkmeister 06.02.13 - 00:07

    Ich würde sagen, die HABEN Prioritäten gesetzt ;)

  3. Re: Prioritäten setzen

    Autor: oSu. 06.02.13 - 00:32

    theSoenke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unity sollte jetzt erst mal die Unterstützung für Windows 8 und Windows
    > Phone 8 herausbringen. Eigentlich hätte es schon längst veröffentlicht
    > werden sollen und wurde immer wieder verschoben. Ganz nett, wenn ich es
    > auch auf Blackberry veröffentlichen kann, aber Blackberry ist derzeit
    > unwichtiger als WP8 und Windows 8

    Wie kommst Du denn auf das schmale Brett, die Verbreitung von Blackberry ist größer als die von Windows Phone.
    Und da WP trotz gigantischem Werbeaufwand nicht in Fahrt kommt, behaupte ich mal das WP praktisch tot ist.

    BB OS 10 dagegen, besitzt ein innovatives Bedienkonzept und ist dabei noch optisch ansprechend, das haben auch die Unity Entwickler erkannt und dementsprechend die Prioritäten gesetzt.





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 00:39 durch oSu..

  4. Re: Prioritäten setzen

    Autor: bimini 06.02.13 - 07:57

    Es hat auch noch ein anderen Grund.
    Für das Playbook gibts schon länger Unity spiele.
    Der Portierungsaufwand hielt sich deswegen in grenzen.

  5. Re: Prioritäten setzen

    Autor: zonk 06.02.13 - 10:08

    Ich wuerde auch sagen, dass sie genau das gemacht haben. Prioritaeten gesetzt.

    Eine Andere Frage ist, ob eine GameEngine die Position als Business Phone staerkt ;)

  6. Re: Prioritäten setzen

    Autor: oSu. 06.02.13 - 21:20

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wuerde auch sagen, dass sie genau das gemacht haben. Prioritaeten
    > gesetzt.
    >
    > Eine Andere Frage ist, ob eine GameEngine die Position als Business Phone
    > staerkt ;)

    Hat BB jemals verlauten lassen, das sich BB OS 10 primär am Business Kunden richtet?
    Ich vermute eher das BB mit dem Z10 verstärkt in den Consumer Bereich vorstoßen will.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. IKEA IT Germany GmbH, Hofheim-Diedenbergen
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bens­heim
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 193,02€
  2. (u. a. Battlefield 1 PC & Konsole je 19,99€ und PlayStation Plus 12 Monate 34,99€)
  3. 166€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Counter-Strike Go: Bei Abschuss Ransomware
    Counter-Strike Go
    Bei Abschuss Ransomware

    Wie gut ist es eigentlich um die Security von Spielen bestellt? Der Sicherheitsforscher Justin Taft wollte es herausfinden und wurde in der Source-Engine fündig. Nach einem Abschuss droht bei seiner modifizierten Karte die Infektion mit Ransomware oder anderer Schadsoftware.

  2. Hacking: Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur
    Hacking
    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

    Um gegen die Hackergruppe Fancy Bear vorzugehen, nutzt Microsoft das Markenrecht und beschlagnahmt Domains. Die kriminellen Aktivitäten der Gruppe würden "die Marke und den Ruf" des Unternehmens schädigen. Komplett stoppen lassen sich die Aktivitäten aber auch auf diesem Wege nicht.

  3. Die Woche im Video: Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
    Die Woche im Video
    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

    Golem.de-Wochenrückblick Beim IETF-Meeting in Prag wird hitzig über Internet-Standards diskutiert, bei Bitcoin stehen umstrittene Änderungen an und wir programmieren eine Spielkonsole. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21