1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steve Jobs: Flash ist…
  6. Thema

Eine Frage zur "HTML5-Content-Generierung"..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Eine Frage zur "HTML5-Content-Generierung"..

    Autor: dgf 30.04.10 - 10:15

    so direkt wollt ichs jetzt auch nich schreibe, auch wenns nicht wirklich sinn ergab ^^

  2. Sei guter Dinge

    Autor: egal 0815 30.04.10 - 11:40

    IMHO ist es nur eine Frage der Zeit, bis Adobe sein Flash-Entwicklerkit an HTML5 angepasst hat, so dass du genauso weiterentwickeln kannst wie bisher. Wenn sie es nicht machen, werden es andere tun.

  3. Re: Sei guter Dinge

    Autor: dgf 30.04.10 - 12:02

    das denke ich auch, allerdings wird sich html5 erstmal einer langen "testphase" unterziehen müssen, d.h. wie weit komme ich in uneingeschränkten "webgenuss" ohne ein plugin installieren zu müssen etc.

  4. Re: Eine Frage zur "HTML5-Content-Generierung"..

    Autor: RioDerReisser 30.04.10 - 12:13

    Du redest hier von den Entwicklungswerkzeugen.
    Klar wird es ein Weilchen dauern, bis die HTML5 Entwicklungswerkzeuge das selbe Niveau erreicht haben wie Deine bestehenden, aber Du kannst Dir sicher sein: Sie werden es erreichen und werden besser werden. Man lernt ja dazu.

    Abgesehen davon brauchst Du Dich da ja nicht von Jobs beeindrucken lassen. Seine Plattform ist teuer, eingeschränkt und geschlossen. Wahrscheinlich würde er von Dir Geld verlangen, wenn Du etwas für seine Plattform machen würdest.
    Also: Einfach ignorieren. Was nicht heissen soll, das HTML5 irgendwann nicht das Mass der Dinge sein wird. Bis dahin vergeht aber noch Zeit.

    PS: Ich kaufe heute auch kein Auto, in der Hoffnung, das es dafür mal einen Elektromotor gibt (und solange schiebe ich es). Spätestens wenn es den E-Motor gibt, passt er nämlich nicht mehr in mein Auto.

  5. Re: Eine Frage zur "HTML5-Content-Generierung"..

    Autor: Lampenschirm 30.04.10 - 13:07

    Von dir hätte ich mehr erwartet ;)
    Flex Builder = Flash Builder

    Der Flash Builder ist schon ganz in Ordnung, wobei ich persönlich IntelliJ bevorzuge.

  6. Re: Eine Frage zur "HTML5-Content-Generierung"..

    Autor: Mufin 30.04.10 - 20:34

    nur mal so gesagt:

    AJAX ist JS, und gab es schon, bevor es so genannt wurde :p
    Aber Hauptsache mal "gebuzzt".

  7. Re: Eine Frage zur "HTML5-Content-Generierung"..

    Autor: WolfgangS 30.04.10 - 23:32

    @mufin

    DEn zweiten Teil und ersten großen Durchbruch mit XML hast du vergessen. Den schaffte MS auf IE4 und machte damit und mit Outlook WebAccess die Technik salonfähig...

  8. Re: Eine Frage zur "HTML5-Content-Generierung"..

    Autor: Mufin 30.04.10 - 23:54

    ja, ich wolle nur eher darauf hinaus, dass der erste Poster JS und AJAX einander gegenüberstellt (was nicht so der Fall ist, wenn ich es nochmal lese). Ok, spitzfindig.
    Kalr, ich meinte den XMLHttpRequest, und der von MS. Simma einer Meinung:)
    MfG

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, verschiedene Standorte
  2. Libri, Hamburg
  3. ARNOLD IT Systems GmbH & Co. KG, Freiburg
  4. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Geforce RTX 2060 Super Dual Evo V2 OC 8GB + Rainbow Six: Siege für 369,45€, Asus...
  2. 112,10€ (mit 20€ Direktabzug - Bestpreis!)
  3. (u. a. Dyson Turmventilator für 291,48€, iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG...
  4. (u. a. Der Hobbit und Der Herr Der Ringe: Mittelerde Collection (Blu-ray) für 19,49€, Alf - die...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
    Laravel/Telescope
    Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

    Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
    2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
    3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

    1. Amazon: Prime Video erhält Profile
      Amazon
      Prime Video erhält Profile

      Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

    2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
      Chilisoße
      Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

      Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

    3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
      Motorola
      Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

      Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


    1. 17:00

    2. 16:58

    3. 16:03

    4. 15:50

    5. 15:34

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:51