1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steve Jobs: Flash ist…

Kurz: Unser proprietär ist besser als euer proprietär

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kurz: Unser proprietär ist besser als euer proprietär

    Autor: Leser 30.04.10 - 09:07

    Wie lächerlich...

    Soll Jobs doch einfach sagen, dass es ihm um absolute Kontrolle seiner Plattform geht und die CPUs in den i-Geräten Flash einfach nicht packen.

    Das wäre zumindest mal ehrlich, aber nein, stattdessen werden wieder fadenscheinige Argumente auf den Tisch gepackt, die keiner glaubt, der nur ein bisschen Ahnung von der Materie hat.

  2. Re: Kurz: Unser proprietär ist besser als euer proprietär

    Autor: Brainfreeze 30.04.10 - 09:11

    Leser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie lächerlich...
    >
    > Soll Jobs doch einfach sagen, dass es ihm um absolute Kontrolle seiner
    > Plattform geht und die CPUs in den i-Geräten Flash einfach nicht packen.
    Das heisst dann aber auch im Umkehrschluss, dass Flash viel zu ressourcenhungrig ist. "Herkömmlich" programmierte Applikationen laufen ohne Probleme, gem. deiner Aussage würden die als Flash die CPU ausbremsen

    > Das wäre zumindest mal ehrlich, aber nein, stattdessen werden wieder
    > fadenscheinige Argumente auf den Tisch gepackt, die keiner glaubt, der nur
    > ein bisschen Ahnung von der Materie hat.

    Wer will denn hier schon die Wahrheit wissen ...

  3. Re: Kurz: Unser proprietär ist besser als euer proprietär

    Autor: MZ 30.04.10 - 09:14

    Brainfreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie lächerlich...
    > >
    > > Soll Jobs doch einfach sagen, dass es ihm um absolute Kontrolle seiner
    > > Plattform geht und die CPUs in den i-Geräten Flash einfach nicht packen.
    > Das heisst dann aber auch im Umkehrschluss, dass Flash viel zu
    > ressourcenhungrig ist. "Herkömmlich" programmierte Applikationen laufen
    > ohne Probleme, gem. deiner Aussage würden die als Flash die CPU ausbremsen

    QBasic war auch schneller als C#. Fazit: C# ist zu resourcenhungrig und wird von nun an nicht mehr unterstützt. Wir wollen die Community wieder dazu bringen performante Systeme wie QBasic zu nutzen

    ;)

  4. Re: Kurz: Unser proprietär ist besser als euer proprietär

    Autor: Brainfreeze 30.04.10 - 09:28

    Ich meinte, es geht darum, die Technik zu verwenden, für die ein spezifisches Gerät auch die Leistung zur Bewältigung erbringen kann.
    Würdest Du etwas in c# programmieren, wenn Du wüsstest, dass das Programm später aufgrund zu hoher Hardwareanforderungen nicht von deinen Anwendern genutzt werden kann?

  5. Re: Kurz: Unser proprietär ist besser als euer proprietär

    Autor: windowsverabschieder 30.04.10 - 09:31

    Leser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die CPUs in den i-Geräten Flash einfach nicht packen.

    Alle Tests beweisen das Gegenteil. Der A4-Prozessor schlägt z.B: die Snapdragons in allen Benchmarks deutlich. Auch Adobe ist der Meinung, dass die chips schnell genug sind.
    Warum verbreitest du also so einen Quatsch. Bist du Blork?

  6. Re: Kurz: Unser proprietär ist besser als euer proprietär

    Autor: ichundso 30.04.10 - 09:35

    Leider hat sich der Herr Jobs nur zur Unterstützung des Flash Plugins geäußert.. das ist ziemlich schade denn das eigentlich viel wichtigere Thema ist die Frage weshalb dieser neue Compiler nicht genutzt werden darf den Adobe integriert hat. Dieser erstellt nämlich nativen code für das IPhone soweit ich informiert bin und dann ist diese ganze Performance Diskussion vollkommen überflüssig!

  7. Re: Kurz: Unser proprietär ist besser als euer proprietär

    Autor: president 30.04.10 - 10:19

    es gibt gleich's Esszimmer saniert!

  8. Re: Kurz: Unser proprietär ist besser als euer proprietär

    Autor: knalli 30.04.10 - 19:11

    Ja und? Warum ist generierter, aber nativer Code jetzt ein Argument, dass die Anwendung nicht ineffektiv ist?

    Ein großer Nachteil bei solchen generierten Softwarelösungen ist, dass die Zielplattform es schwieriger hat, die Software zu analysieren - oder im Falle von Apple einem Review/Test zu unterziehen.

  9. Re: Kurz: Unser proprietär ist besser als euer proprietär

    Autor: ichundso 03.05.10 - 09:40

    häh. So ein Käse... Wieso sollte das denn so sein? Muss man etwa normalerweise den SourceCode einreichen wenn man eine App veröffentlichen will??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. St. Augustinus Gruppe, Neuss
  4. Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. dcl24.de [12097] Gaming PC RGB Level 20 AMD Ryzen 5 3600X 6x3.8 GHz - X470, 500GB M.2 SSD...
  2. (u. a. LG 65SM8500PLA Nanocell 65 Zoll für 679€, LG 75UK6200PLB 75 Zoll für 849€, LG...
  3. (u. a. Deepcool Gammaxx 400 CPU-Kühler für 22,99€, Samsung ProXpress SL-C4010ND...
  4. 56,53€ (Release: 17. Juli)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de