1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Swift Playgrounds…

@Golem: Für welche Alterskategorie?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. @Golem: Für welche Alterskategorie?

    Autor: metal1ty 27.09.16 - 12:55

    Dazu steht nichts im Text. Gibt es dazu Empfehlungen? Man will ein Kind natürlich nicht überfordern. Trotzdem: Früh übt sich.

  2. Re: @Golem: Für welche Alterskategorie?

    Autor: am (golem.de) 27.09.16 - 13:00

    Apple selbst verzichtet auf eine Altersempfehlung. Mit Elternunterstützung würde ich ab 9-10 Jahre ansetzen, allein ab 12.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  3. Re: @Golem: Für welche Alterskategorie?

    Autor: amagol 27.09.16 - 19:24

    am (golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple selbst verzichtet auf eine Altersempfehlung. Mit Elternunterstützung
    > würde ich ab 9-10 Jahre ansetzen, allein ab 12.

    Ist das nicht ein wenig spaet? Meine Sohn hat mit 10 ein Scratch Programmiercamp gemacht und meine Tochter hat mit damals 8 Scratch nach kurzer Zeit durch abgucken gemeistert ;) Mit 9 durfte sie dann etwas mit JavaScript rumspielen aber sie draengt mich ihr endlich Java beizubringen (und ich bin mir nicht sicher wie das in der Altersklasse gut funktioniert). Mit 12 wird hier in der Schule Python verwendet (gut der Schulbezirk wird auch intensiv von Microsoft beeinflusst - <10km von Redmond).

  4. Re: @Golem: Für welche Alterskategorie?

    Autor: am (golem.de) 28.09.16 - 18:31

    9 - 10 Jahre entspricht ungefähr der 4. Klasse, wo die Lesefähigkeiten auf jeden Fall gut genug sein sollten, längere Texterläuterungen und -erklärung selbständig zu verstehen. Mit 12 sollte sich auch die mathematische Abstraktionsfähigkeit ausreichend entwickelt haben. Beides sind sinnvolle Voraussetzungen, um nicht durch reine Verständnisprobleme frustiert zu werden. Bei entsprechendem Elternhaus können die Vorausetzungen auch früher erfüllt werden, würde es aber nicht als garantiert sehen. Inbesondere da Playgrounds eine "richtige" Programmiersprache lehrt (nur halt Swift, statt Python)

    PS: Zum Programmieren lernen ist es nie zu spät! ;)

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Service Coordinator (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Erfurt, Leipzig
  2. Datenbank-Entwickler (m/w/d) für innovative Versicherungslösungen
    Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  3. Projektmanager (m/w/d) Customer Insights / Data Analytics Omni-Channel Vertrieb
    Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Frontend Engineer/Web-Entwickler (w/m/d) Redispatch und Vorhersagen
    emsys grid services GmbH, Oldenburg bei Bremen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (PS5, PS4, PC, Xbox, Switch)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de