1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Swift Playgrounds im…

kennt wer alternativen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kennt wer alternativen?

    Autor: TomasVittek 27.09.16 - 20:09

    ich habe einen 11 jährigen sohn der mich immer mal wieder fragt wie man programmieren lernt? habe mal "swifty" runtergeladen. aber sobald da sätze wie: ist eine "binnäre zahl" oder "wir haben gerade eine variabel erstellt" fallen ist der doch raus. das versteht ein kind nicht. vlt. ist auch einfach noch zu früh?

  2. Re: kennt wer alternativen?

    Autor: Wed 27.09.16 - 20:36

    https://codecombat.com

    Achtung! Suchtgefahr! Auch für Erwachsene ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.16 20:36 durch Wed.

  3. Re: kennt wer alternativen?

    Autor: amagol 27.09.16 - 20:42

    TomasVittek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich habe einen 11 jährigen sohn der mich immer mal wieder fragt wie man
    > programmieren lernt? habe mal "swifty" runtergeladen. aber sobald da sätze
    > wie: ist eine "binnäre zahl" oder "wir haben gerade eine variabel erstellt"
    > fallen ist der doch raus. das versteht ein kind nicht. vlt. ist auch
    > einfach noch zu früh?

    Meinen Kindern (10/12) gefaellt Scratch (https://scratch.mit.edu/) sehr gut, meine Tochter hat mit 8 damit angefangen. Ich bin nicht sicher wie gut die deutsche Version ist, meine Kinder benutzen die englische und ich persoenlich finde if/then einfach natuerlicher als wenn/dann ;)
    Es gibt auch Aufgabenkarten zum ausdrucken und kindgerechte Buecher.

  4. Re: kennt wer alternativen?

    Autor: TomasVittek 27.09.16 - 21:54

    vielen dank fü die 2 tollen ideen. werde beides ausprobieren!

  5. Re: kennt wer alternativen?

    Autor: m9898 28.09.16 - 08:12

    TomasVittek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich habe einen 11 jährigen sohn der mich immer mal wieder fragt wie man
    > programmieren lernt? habe mal "swifty" runtergeladen. aber sobald da sätze
    > wie: ist eine "binnäre zahl" oder "wir haben gerade eine variabel erstellt"
    > fallen ist der doch raus. das versteht ein kind nicht. vlt. ist auch
    > einfach noch zu früh?

    Also nichts für ungut, aber warum können deine Kinder keine neuen Vokabeln lernen? Ich kenne einige die mit 11-12 schon richtig programmiert haben und da auf keine Lernspielsoftware angewiesen waren.

  6. Re: kennt wer alternativen?

    Autor: TomasVittek 28.09.16 - 08:33

    kein thema.

    klar kann ich ihn damit "zuknallen". dann riskier ich aber das er gar keine lust mehr drauf hat. wenn ich sehe das er tatsaechlich inter. daran hat gibts auch vokabeln und die naechsten schritte.

    bei kleinen kindern ist es eben so das sie 1000 fixe ideen haben was sie machen wollen, aber schon bald finden sie bei der haelfte dabei heraus das es doch nicht das ist was sie wollen. man braucht halt ein wenig fingerspitzengefuehl ;-)

  7. Re: kennt wer alternativen?

    Autor: herscher12 28.09.16 - 11:05

    für den pc gib es ja auch javakara und ähnliches

  8. Re: kennt wer alternativen?

    Autor: Siciliano 28.09.16 - 16:55

    Ist das ganze kostenlos oder kostenpflichtig?
    Nicht das mich das Geld reuen würde, hätte nur gerne von Anfang an gewusst was der "Kurs" kosten wird...

  9. Re: kennt wer alternativen?

    Autor: Pjörn 29.09.16 - 03:19

    TomasVittek schrieb:

    >kennt wer alternativen?


    Ja
    Für jeden neu eingestellten Programmierer mindestens zwei BWLer entlassen.^^

    Ave Arvato!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)
  3. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  4. kubus IT GbR, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)
  3. 279,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck