Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vendor-Prefixes: Wird…

Vendor-Prefixes: Wird Webkit zum neuen IE6?

Webkit könnte dem Web wegen nachlässiger Webdesigner einen ähnlichen Schaden zufügen wie einst der Internet Explorer 6, warnt der ehemalige Netscape-Entwickler Daniel Glazman, Kovorsitzender der CSS Working Group im W3C.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Recht hat er. Lösung: 6

    hei_zen | 09.02.12 12:48 22.02.12 21:30

  2. Präfix-Varianten nicht mehr unterstützen, wenn diese standardisiert sind 9

    YoungManKlaus | 09.02.12 12:39 22.02.12 21:17

  3. @golem 8

    Uschi12 | 09.02.12 13:01 22.02.12 21:06

  4. Wo liegt das Problem genau 1

    crazypsycho | 22.02.12 20:59 22.02.12 20:59

  5. Re: Nicht nur die Webautoren bitte!

    Uschi12 | 10.02.12 10:30 Das Thema wurde verschoben.

  6. Nicht nur die Webautoren bitte! (Seiten: 1 2 ) 25

    rofler | 09.02.12 13:06 10.02.12 10:07

  7. Wie lang dauert denn die Standardisierung noch?! 5

    razer | 09.02.12 12:51 10.02.12 08:39

  8. War ja klar. 9

    kurtextrem | 09.02.12 12:25 10.02.12 08:27

  9. Problem ist W3C 3

    nicoledos | 09.02.12 20:08 10.02.12 08:23

  10. "Made on a Mac" 1

    redmord | 10.02.12 05:42 10.02.12 05:42

  11. Sie machen es einem aber auch wirklich nicht leicht! 2

    Anonymer Nutzer | 09.02.12 13:10 09.02.12 14:34

  12. viele Webentwickler achten auf Webkit? 8

    Z101 | 09.02.12 12:47 09.02.12 14:29

  13. Varianten 1

    Gungosh | 09.02.12 13:45 09.02.12 13:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  3. Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co., Stuttgart
  4. LOSAN Pharma GmbH, Neuenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 46,99€ (Release 19.10.)
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

  1. Tele-Kompass: Ländliche Internetversorgung kaum verbessert
    Tele-Kompass
    Ländliche Internetversorgung kaum verbessert

    Laut einer neuen VATM-Studie hat der Vectoringausbau die Versorgung auf dem Lande kaum verbessert. Auch das neue Gigabit-Ziel der Bundesregierung konnte nicht erreicht werden.

  2. Android: Google startet Beta-Programm für Youtube
    Android
    Google startet Beta-Programm für Youtube

    Android-Nutzer können sich als Betatester für Googles Youtube-App eintragen lassen und damit künftig neue Funktionen testen. Gedacht ist der Beta-Channel für Android-Entwickler, anmelden kann sich jeder.

  3. BVG: Wi-Fi für 600.000 Euro in 180 Berliner Bussen
    BVG
    Wi-Fi für 600.000 Euro in 180 Berliner Bussen

    Die Ausstattung von Bussen mit WLAN kommt in Berlin gut an. Jetzt werden 180 Linienbusse in der Innenstadt mit Internet versorgt.


  1. 17:30

  2. 17:05

  3. 15:18

  4. 15:02

  5. 14:43

  6. 13:25

  7. 13:10

  8. 12:54