1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Visual Studio 11: Weniger…

ansprechend ist anders

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ansprechend ist anders

    Autor: PCAhoi 24.02.12 - 09:15

    Also ich nutze im Moment noch VS2008.
    Die UI von 2010 geht ja noch, aber das hier? Photoshop-like? Igitt!

    Spricht mich absolut nicht an. Trist und langweilig!
    Motiviert mich kein bisschen zum Coden!

    Da kommt man sich ja vor wie ein Zollbeamter in einem mausgrauen 1,5qm Büro mit verstaubten Aktenbergen und Spinnenweben an der Kaffeetasse.

    Ne Danke!
    Aber über Geschmack lässt sich ja streiten..... :-)

  2. Re: ansprechend ist anders

    Autor: Der schwarze Ritter 24.02.12 - 09:19

    Ich finde die Änderungen gut und auch die Begründung kommt gut hin: Konzentrieren auf den Code und die selbst entwickelte Anwendung und nicht auf die IDE. Auch das Weglassen von Menüeinträgen finde ich gut und richtig (wer Copy/Paste/Cut im Menü benutzt, der hat IMHO ein Problem). Das dunkle Theme ist jetzt auch nicht so meins, aber das helle finde ich durchaus ansprechend und schick.

    Auch die Ankündigung von TFS Express ist großartig, was im Artikel vielleicht auch erwähnt werden sollte.

  3. Re: ansprechend ist anders

    Autor: Me.MyBase 24.02.12 - 09:32

    Ist letztlich alles Gewöhnungssache. Wenn auch zwangsweise. ;)

    Das dunkle Design geht mE aber auch garnicht. Weniger Icons... ok. Leichtgewichtiger, sogar sehr gern... nur die Icons sehen doch reichlich blass aus. da hätte ein hauch farbe gut getan.

  4. Re: ansprechend ist anders

    Autor: darklord007 24.02.12 - 09:33

    Wer copy/paste/cut im Menü einer Entwicklungs-IDE benutzt hat

    a) sich hervorragend bei der Bewerbung verkauft
    b) keinen Plan von dem was er da tut

  5. Re: ansprechend ist anders

    Autor: Der schwarze Ritter 24.02.12 - 09:36

    Na ja, schauen wir uns VS2010 an mit seinen Erweiterungsmöglichkeiten. Ich denke, dass hier ganz schnell die Community entsprechendes liefern wird für die, die doch einen zarten Hauch Farbe wollen. So herum finde ich es aber dann besser, als wenn man von einer Farbvielfalt erschlagen wird.

  6. Re: ansprechend ist anders

    Autor: cHaOs667 24.02.12 - 09:40

    PCAhoi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich nutze im Moment noch VS2008.
    > Die UI von 2010 geht ja noch, aber das hier? Photoshop-like? Igitt!
    Nach dem ersten Schock und der Erkenntniss das die Screenshots viel zu klein sind um das UI wirklich zu beurteilen warte ich einfach auf die nächste Beta und lasse mich überraschen.
    > Spricht mich absolut nicht an. Trist und langweilig!
    > Motiviert mich kein bisschen zum Coden!
    Wenn du eine bunte IDE brauchst um dich zum Coden zu motivieren solltest du den Job wechseln.
    > Da kommt man sich ja vor wie ein Zollbeamter in einem mausgrauen 1,5qm Büro
    > mit verstaubten Aktenbergen und Spinnenweben an der Kaffeetasse.
    Du warst schon lange nicht mehr beim Zoll, oder?

  7. Re: ansprechend ist anders

    Autor: de_maggus 24.02.12 - 09:50

    Die Optik ist die Gleiche wie bei Microsoft Expression Blend, ist also nicht ganz neu.

  8. Re: ansprechend ist anders

    Autor: CodeMagnus 24.02.12 - 10:09

    darklord007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer copy/paste/cut im Menü einer Entwicklungs-IDE benutzt hat
    >
    > a) sich hervorragend bei der Bewerbung verkauft
    > b) keinen Plan von dem was er da tut

    LOL. YMMD.
    Ich glaube wirklich a) + b).

  9. Re: ansprechend ist anders

    Autor: PCAhoi 24.02.12 - 12:14

    cHaOs667 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PCAhoi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich nutze im Moment noch VS2008.
    > > Die UI von 2010 geht ja noch, aber das hier? Photoshop-like? Igitt!
    > Nach dem ersten Schock und der Erkenntniss das die Screenshots viel zu
    > klein sind um das UI wirklich zu beurteilen warte ich einfach auf die
    > nächste Beta und lasse mich überraschen.
    > > Spricht mich absolut nicht an. Trist und langweilig!
    > > Motiviert mich kein bisschen zum Coden!
    > Wenn du eine bunte IDE brauchst um dich zum Coden zu motivieren solltest du
    > den Job wechseln.

    Wieso das? Ich sitze täglich 10 Stunden vor der Kiste. Da hab ich ja wohl ein wenig Anspruch auf Farben?
    Keine Ahnung wie Du Dich motivierst. Pausenclown im Kaffeeraum? ;-)

    > > Da kommt man sich ja vor wie ein Zollbeamter in einem mausgrauen 1,5qm
    > Büro
    > > mit verstaubten Aktenbergen und Spinnenweben an der Kaffeetasse.
    > Du warst schon lange nicht mehr beim Zoll, oder?

    offtopic aber: Yep, ich hab nix zu verzolle! :)

  10. Re: ansprechend ist anders

    Autor: PCAhoi 24.02.12 - 12:16

    darklord007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer copy/paste/cut im Menü einer Entwicklungs-IDE benutzt hat
    >
    > a) sich hervorragend bei der Bewerbung verkauft
    > b) keinen Plan von dem was er da tut

    hehe :)
    Na hoffentlich sind die Dinger dann auch nicht mehr im Context-Menü!!!!!
    Weil da kannte ich doch den ein oder anderen "Entwickler", der...... *KREISCH* :-O

  11. Re: ansprechend ist anders

    Autor: syntax error 24.02.12 - 16:15

    MS kann einem leid tun.

    Machen sie es mit Effekten ist es falsch und hässlich.
    Machen sie es ohne Effekte ist es falsch und hässlich.
    Machen sie es bunt ist es falsch und hässlich.
    Machen sie es grau ist es falsch und hässlich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg, Landshut, Nürnberg, München
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln, Magdeburg
  3. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler bei Köln
  4. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  2. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar
  3. (u. a. Aladin 11,52€ (Blu-ray) & 22,99€ (4K), A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 12...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
    Coronakrise
    Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

    Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
    2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner