1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Visual Studio 11: Weniger…

Wo sind die Ribbons ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo sind die Ribbons ?

    Autor: dabbes 24.02.12 - 10:17

    Das soll doch angeblich die beste Erfinung der Welt sein ?

  2. Re: Wo sind die Ribbons ?

    Autor: Der schwarze Ritter 24.02.12 - 10:23

    Wozu braucht ein Entwickler, der fast nur mit Shortcuts arbeitet Ribbons? Im Office okay...

  3. Re: Wo sind die Ribbons ?

    Autor: ichundso 24.02.12 - 10:28

    Das ist doch gerade das tolle an Visual Studio, dass die meisten Arbeiten mit einem Designer und der Maus verrichtet werden können..
    Ihr seid mir schon so .NET Experten :-D

  4. Re: Wo sind die Ribbons ?

    Autor: omgrofllol 24.02.12 - 10:30

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das soll doch angeblich die beste Erfinung der Welt sein ?

    Sie sind auch toll wenn sie an den richtigen Stellen eingesetzt werden (Office zb)

    Ich zitier MS einfach mal: (http://msdn.microsoft.com/en-us/library/cc872782.aspx)
    > Ribbons work well for document creation and authoring programs, as well as document viewers and browsers. [...] But as compelling as they are, they aren't the right choice for every program.

    Gilt übrigens für jede Erfindung ...

  5. Re: Wo sind die Ribbons ?

    Autor: MDMA 24.02.12 - 14:49

    Ribbons sind aber keine Erfindung von MS. Es ist lediglich eine Variante der "tabbed Toolbar". Die ersten Produkte mit einen solchen Konzept, gabs schon Mitte/Ende der 1990er.
    Zu den ersten gehörten der Allaire HomeSite Editor (später Macromedia) und die eSuite von Lotus.

    HomeSite: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/e/ec/Homesite-2.5.png
    eSuite: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/2/28/Esuite_spreadsheet.png

    MS hat das gemacht was sie am Besten können, abkupfern, unbenennen und als eigene Idee ausgeben.

  6. Re: Wo sind die Ribbons ?

    Autor: Der schwarze Ritter 24.02.12 - 15:01

    Ich dachte, dieses Geschäftsgebahren bezeichnet vor allem Apple?

  7. Re: Wo sind die Ribbons ?

    Autor: MDMA 24.02.12 - 16:34

    Ne, da gibts mehrere mit solchen Geschäftspraktiken ;)

  8. Re: Wo sind die Ribbons ?

    Autor: kmork 24.02.12 - 17:18

    MDMA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ribbons sind aber keine Erfindung von MS. Es ist lediglich eine Variante
    > der "tabbed Toolbar". Die ersten Produkte mit einen solchen Konzept, gabs
    > schon Mitte/Ende der 1990er.
    > Zu den ersten gehörten der Allaire HomeSite Editor (später Macromedia) und
    > die eSuite von Lotus.

    Also die Button-Anordnung von diesem HomeSite Editor find ich mal echt super, coole Idee für die Zeit, in der das entwickelt wurde. Wenn MS das teilweise nachgemacht hat, ist es verdammt schlecht nachgemacht ;)

  9. Re: Wo sind die Ribbons ?

    Autor: soso 24.02.12 - 20:47

    Die ersten? Nein denn sie haben von Borland Delphi "geklaut":
    http://www.phystech-ag.de/Bilder/free_pascal/win311delphi1.jpg

    Kein wunder denn Homesite wurde, zumindest am Anfang, mit Delphi entwickelt.

  10. Re: Wo sind die Ribbons ?

    Autor: Bornheim 25.02.12 - 11:33

    "geklaut" in Anführungszeichen ist genau richtig :)
    Steckt der gute Anders Hejlsberg dahinter.

    http://delphi.about.com/od/delphifornet/a/conspiracydnet_2.htm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 18,99€, Oriental Empires für 5,99€, Crowntakers...
  2. (Philips 271E1CA/00, 27 Zoll, Full-HD Monitor für 139€ statt 169,99€ im Vergleich)
  3. 124,90€ statt 139,90€ im Vergleich


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Sport@home Kampfkunst geht online
  2. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  3. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern