1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VP9: Googles neuer…

Android und HW-Decoder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android und HW-Decoder

    Autor: barforbarfoo 05.06.13 - 07:04

    Wenn Google die Chip Hersteller dazu bringt einen HW-Decoder in die Handys zu bauen dann ist H.265 Geschichte.

  2. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.06.13 - 08:06

    Das hat Google ja nicht einmal bei VP8 geschafft. Und lustig ist auch, dass selbst das aktuelle Android 4.2.2 nicht einmal native Opus-Unterstützung aufweist. Andorid ist einfach nur arm in Sachen Multimedia.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Mixermachine 05.06.13 - 08:47

    oO
    Und welches System würdest du hier gerne als Besseres bezeichnen?

    iOS?
    WP7/8?

    MX-Player spielt so ziemlich alles ab...

  4. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.06.13 - 08:49

    Wie es bei iOS und WP7/8 ist, weiß ich nicht. Soweit ich weiß unterstützen die nur MP4-Container, H264-Video und AAC-Audio. Der MPEG-LA-Kram halt. Aber bei einem offenen System erwarte ich schon, dass da Opus drin ist...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Anonymer Nutzer 05.06.13 - 09:26

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie es bei iOS und WP7/8 ist, weiß ich nicht. Soweit ich weiß unterstützen
    > die nur MP4-Container, H264-Video und AAC-Audio.


    Da kann Symbian S60 ja mehr ...
    ;-)

  6. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.06.13 - 09:34

    MP3?
    Ist für mich nicht erwähnenswert...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Mixermachine 05.06.13 - 10:17

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MP3?
    > Ist für mich nicht erwähnenswert...


    Wird nur von min ca 50% der Leute verwendet...

  8. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.06.13 - 10:18

    Nenn mir bitte mal ein Smartphone oder Mediaplayer, der kein MP3 kann.
    Das ist ja wohl selbstverständlich, dass die Systeme MP3 können, daher lohnt sich keinerlei Erwähnung mehr.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Berlin
  2. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Ulm
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring
  4. Cohline GmbH, Dillenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist