Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WebGL - Firefox wird 3D…

alle modernen Browser außer der IE...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. alle modernen Browser außer der IE...

    Autor: ThorstenMUC 20.09.09 - 12:27

    also diese IE-Krücke immer mitzuschleifen wird echt langsam nervig... selbst MS hat das ja verstanden und schickt sich an mit IE7/8 in die richtige=standardkonforme Richtung zu entwickeln - auch wenn sie noch viel aufzuholen haben.

    Aber ob wir die unselige Webkrücke IE6 in den nächsten Jahren nochmal los werden?
    Bei meinem Kunden ist neulich versehentlich (bzw. als unangekündigter Test?) mal das IE8 Update ausgerollt worden... prompt gingen unternehmenskritische IE6-only Systeme nicht mehr.
    Bei einem Partner werde ich auch genau aus diesem IE-only Grund dazu gezwungen noch eine VM mit IE6 extra vorzuhalten.

    Würde mal erwarten das dieses IE6 vs. IE8 Thema etlichen Firmen auch Probleme bei der Umstellung auf Windows 7 machen wird.

  2. Re: alle modernen Browser außer der IE...

    Autor: Sebmaster 20.09.09 - 15:33

    Der IE wirdd so schnell nicht aussterben. Die Privatnutzer können alle Abwandern, aber in Unternehmen ist der IE nicht zu verscheuchen.

    Erstens haben die meisten Nutzer nicht die Rechte um Software zu installieren und 2. ist der IE in Domänen viel leichter zu Managen und upzudaten.

  3. Re: alle modernen Browser außer der IE...

    Autor: Tingelchen 20.09.09 - 16:21

    Wohl wahr, leider, leider, leider....

    Daran erkennt man was MS der Internet-Welt angetan hat. Eigentlich müsste MS eine extra hohe Strafe zahlen, für die völlig unsinnigen extra Kosten die seitdem entstanden sind und noch immer entstehen. Was da schon an Milliarden von Euronen drauf gegangen sind...

  4. Re: alle modernen Browser außer der IE...

    Autor: ThorstenMUC 20.09.09 - 18:27

    Da hast du wohl recht... aber den Kern des Problems nicht ganz erkannt...

    Ich mach mir Sorgen, dass in Unternehmen konkret der IE 6 nicht aussterben wird, weil in den letzten Jahren so viele interne Anwendungen speziell auf diesen Browser "optimiert" wurden.

    Webmaster regen sich ja (endlich) seit einigen Jahren darüber auf, dass sie Seiten mit hohem Aufwand speziell auf die Eigenarten des IE6 testen und anpassen müssen (siehe "ie6 must die").

    Und da es bei Windows 7 eben nur noch den IE8 gibt fürchte ich, dass viele Unternehmen wegen dieser Anwendungen dann doch noch so lange wie möglich beim alten, inkompatiblen, unsicheren IE6 bleiben...

  5. Re: alle modernen Browser außer der IE...

    Autor: Loolig 20.09.09 - 18:42

    Kenne ich von uns.. wir haben jetzt auf jedem Arbeitsplatz 2 EG Versionen. Ein IE6 mit nur Intranet-Rechten für die Stundenerfassung und einen aktuellen zum Surfen.... Danke Microsoft! ...die Meisten benutzen auch in der Firma sonst eh den FF.

  6. Re: alle modernen Browser außer der IE...

    Autor: 324324 21.09.09 - 08:26

    Unsere Firma ist wos sein muss auf den IE8 umgestiegen. Neue Anwendungen werden auf den Firefox 3 oder höher "optimiert". (Bzw, standards werden eingehalten und der IE links liegen gelassen.)

    Ich sehe das das relativ fortschrittlich.

  7. Re: alle modernen Browser außer der IE...

    Autor: blubbman 21.09.09 - 08:33

    324324 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unsere Firma ist wos sein muss auf den IE8 umgestiegen. Neue Anwendungen
    > werden auf den Firefox 3 oder höher "optimiert". (Bzw, standards werden
    > eingehalten und der IE links liegen gelassen.)
    >
    > Ich sehe das das relativ fortschrittlich.

    Das ist schön, und kann gut sein, Herzlichen Glückwunsch.
    Allerdings... heißt das auch, dass deine Firma nicht mit Kunden arbeitet, die noch den IE 6 benutzen.
    Und das ist das, was hier bemängelt wird, viele IT-Abteilungen großer Firmen scheuen sich den aufwand, auf einen anderen Browser (wegen domäne verständlich) oder wenigstens auf ie 8 umzusteigen.
    Und fals jetzt jemand sagt "Pah, halts Ma**, dass sind nur Randerscheinungen."...
    Es währe schön, wenn es so währe.

  8. Re: alle modernen Browser außer der IE...

    Autor: Web-Optimist 21.09.09 - 08:33

    Was mich immer wieder verwundert. Solche Inhouse-Sachen sollten sich eigentlich relativ zügig von ihrer kropfigen Kaputt-Optimierung für einen Steinzeitbrowser befreien lassen. Dabei ist das HTML wohl kaum der springende Punkt. Wohl eher die überzogene Verwendung von Active-X-Elementen und IE-Only-JS. Alles aber keine Ausrede dafür, dass das nicht schon längst hätte passieren können. Ich persönlich würde den Dienstleister/Produzenten der Software in die Pflicht nehmen. Wer weiß, vielleicht ist mittelfristig die Entfernung der kropfigen Optimierung weit günstiger als 2 Browser vorzuhalten.

  9. Re: alle modernen Browser außer der IE...

    Autor: el3ktro 21.09.09 - 09:10

    Da hilft nur eines: Wechseln. Wir haben hier auch bei einem internen Tool, das leider nur unter dem IE6 und so halbwegs unter dem IE7, aber leider gar nicht auf dem FF lief, gegen ein entsprechendes Produkt der Konkurrenz ausgetauscht, weil wir hier in der Firma ausschließlich den FF einsetzen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ruhrverband, Essen
  2. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. ab 194,90€
  3. 99,90€
  4. 199€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
    Adblock Plus
    Adblock-Filterregeln können Code ausführen

    Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
    Von Hanno Böck


      1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
        Google Earth
        Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

        Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

      2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
        Patentstreit
        Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

        Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

      3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
        Elektronikhändler
        Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

        Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


      1. 16:00

      2. 15:18

      3. 13:42

      4. 15:00

      5. 14:30

      6. 14:00

      7. 13:30

      8. 13:00