Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WebGL - Firefox wird 3D…

Halb-OT: Kann FireFox SVG ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Halb-OT: Kann FireFox SVG ?

    Autor: Siga9876 20.09.09 - 12:17

    Kann FireFox defaultmäßig SVG ?

    SVG ist echt nett.
    Da könnte man z.B. graphische AuswertungsTools in AJAX oder locales-Javascript schreiben. Mit IE kann man z.b. per Javascript auf ODBC-Datenbanken zugreifen. Da gingen nette Auswertungs/Statistik-Tools (für BWLer, Kunden, Aktienkurse,...) ohne sich ein Bein auszureissen.
    Vermutlich gibts sowas auch.

    Hint für potentielle SVG-Progger: Schaut die Beispiele z.b. bei der ix bei heise.de an, wo man mit Javascript die SVG-Daten im DOM-Baum ändert.
    Danach aber SOFORT in den Standard schauen und mal !komplett! "drüberschauen". Koordinatentransformationen usw. kann SVG nämlich von selber. Das kam in den Beispielen nicht rüber und ich habe es mal (vermeidbar) selber programmiert obwohl SVG fertige Befehle dafür hat. Sehr angenehm.

    Bei SVG sucken (wie bei XSLT-1 wo Sachen fehlten die ich gleich eingebaut hätte und die dann bei XSLT-2 endlich drin waren) sicher auch irgendwelche Sachen. Aber es ist eine/zwei Stufen besser als früher wo man froh war, vom System eine Linie/Kreis/TeilKreis/Elipse gezeichnet zu kriegen. Oder selber noch die Linie zeichnen musste :-(

    Ein abstraktes Diagramm-Modell das auf SVG basiert(oder auch andere Targets hat) wäre vielleicht noch nett. Dann muss man nur sagen, wie das Diagramm aussehen soll (statt jeden Strich am Koordinatensystem selber zeichnen zu müssen) und füllt dann nur die Daten ein. Mit anderen Tools zoomt man/selektiert Teilbereiche der Daten usw. gibts aber vermutlich auch schon.
    Sieht man leider zu selten. Man müsste es als php-library tarnen/einen php-wrapper schreiben, das es massiver genutzt würde und sich verbreitet.

  2. Re: Halb-OT: Kann FireFox SVG ?

    Autor: Blair 20.09.09 - 12:26

    Firefox kann (zumindest teilweise) SVG, wie jeder andere vernünftige Browser. Der IE stellt mal wieder eine Ausnahme dar. Das wird sich wohl auch nicht so schnell ändern, denn MS will vermutlich nicht Silverlight Konkurrenz machen. Die Wikipedia setzt SVG bereits häufig ein. Die Vorschaubilder sind aber bislang noch PNGs.

  3. Re: Halb-OT: Kann FireFox SVG ?

    Autor: Millimeterpapier 20.09.09 - 12:27

    Warum so einfach? Man könnte ja auch ein Tabelle in Größe der gewünschten Grafik hintergrundeinfärben und mit transparenten Grafiken von 1 Pixel Höhe und Breite füllen.

  4. Re: Halb-OT: Kann FireFox SVG ?

    Autor: AntiTrust 20.09.09 - 12:29

    Du meintest das offensichtliche Abkommen zwischen Microsoft und Adobe/Macromedia über Grafiksoftware?

  5. Re: Halb-OT: Kann FireFox SVG ?

    Autor: Blair 20.09.09 - 12:48

    Ich hab keine Schimmer wovon du sprichst. Also meine ich es vermutlich nicht.

  6. Re: Halb-OT: Kann FireFox SVG ?

    Autor: xsosos 20.09.09 - 12:54

    > Browser. Der IE stellt mal wieder eine Ausnahme dar.

    http://code.google.com/p/svgweb/
    SVG über Flash im IE

    http://www.amplesdk.com/
    SVG über die proprietäre Grafikfunktion im IE (laaangsam)

  7. Re: Halb-OT: Kann FireFox SVG ?

    Autor: ewf 20.09.09 - 13:14

    Ich dachte er kann SVG nur mittels des mitgelieferten, aber von Adobe stammenden Plugins. Und das wurde von Ar***l*ch-Adobe zu gunsten von Flash beerdigt.

  8. Re: Halb-OT: Kann FireFox SVG ?

    Autor: ipo 20.09.09 - 13:17

    Dann hast du dumme Tabellen verschieden gefüllt. Das ist etwas ganz anderes als eine Grafik.

    Diagramme sind keine Tebelleninformationen.

    Man kann natürlich auch ein Laoyut mit Tabellen strukturieren - ist ebenso falsch.

    Eine H1 ist eine H1 udn kein DIV.

    Eine Grafik mit einem Diagramm isteine Grafik mit einem Diagramm. Und kein Wust aus Tabellen zu einem Diagramm hingewurstelt.

  9. Re: Halb-OT: Kann FireFox SVG ?

    Autor: Siga9876 20.09.09 - 13:35

    ipo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine H1 ist eine H1 udn kein DIV.
    > Eine Grafik mit einem Diagramm isteine Grafik mit einem Diagramm. Und kein
    > Wust aus Tabellen zu einem Diagramm hingewurstelt.

    Im Prinzip hast Du Recht. Aber die Leute haben ein Bedürfnis und auch das Recht, Rechtecke mit Fliesstext und BlockSatz/LinksBündig/Rechtsbündig/Zentriert zu füllen.

    Z.b. einfach nur um kommentare in einem kasten neben einen absatz zu machen. In lynx würde man die Kommentare gleich unter den packen.

    Vielleicht geht das ja mit CSS oder offiziell mit html ohne Tabellen. Scheint dann aber nicht jeder zu wissen.
    Checkertests für SkillSets ("HTML-2009", "Laminat verlegen", "Tapeten" " ) wären nett. Die müsste man alle zwei Jahre machen um entsprechende Leistungen anbieten zu dürfen. Im kostenlosen! (durch IHK-Beiträge schon locker bezahlten) Online-Register sind die Werte dann eingetragen. Dann such ich mir einen handwerker für Laminat+Tapeten. Ggf. auch über diese Handwerker-Auktionen.

    Oder halt um den HTML-Standard zu können, muss man dann wissen, was z.b. mit CSS geht. Dabei gehts !nicht! um die stupide Abfrage der Befehle aber z.b. was wikipedia macht: erst content, dann erst kommt im quelltest links die navigation! Geil wenn man mit lynx/links/elinks/elinks-noch-ein-fork/w3m reingeht und nicht erst runterscrollen muss. vielleicht auch bei opera-mobile.
    man kriegt punkte und die sind im register hinterlegt. wer besser aussehen will, kann die prüfung jeden Monat wiederholen. die fragen sind natürlich zufällig aus pools selektiert: 20 von 200 Fragen zu css, 20 von 200 Fragen zu ajax, 10 von 100 Fragen zu Browsern usw.

    heise/golem haben hingegen das übliche drei-spalten-layout und mit opera-mini die hölle. der golem-rss-feed linkt aber leider nicht die golem-mobil-seiten die gut am handy zu lesen sind.
    mobil surfen suckt oft leider. Das weiss nur kaum wer weil es kaum wer macht oder nur auf schickymicky-bonzo-handies die aber wohl nicht die werberelevante Masse ausmachen.

  10. Re: Halb-OT: Kann FireFox SVG ?

    Autor: mabdul 21.09.09 - 01:22

    http://www.codedread.com/svg-support.php

    da siehst du wie weit die entwicklung ist. leide schon länger kein update mehr gegeben. kommt aber bald bestimmt mal wieder ;)

  11. Re: Halb-OT: Kann FireFox SVG ?

    Autor: Odol 21.09.09 - 12:21

    Schau mal hier... http://raphaeljs.com

    Alles nur SVG, außer beim IE, da ist es VML. Aufgrund mangelndem IE (bin zu faul meine virtuelle Windows-Kiste zu starten) habe ich die Performance im IE aber nicht geprüft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. telent GmbH, Backnang
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG, Berlin
  4. CYBEROBICS, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 0,49€
  3. (-77%) 13,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Landtag: Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
      Landtag
      Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+

      Niedersachsen folgt einem Antrag der FDP und will DAB+ beenden. 5G sei ein besserer Übertragungsweg. Auf die UKW-Abschaltung soll aber verzichtet werden, sagte der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Landtag Niedersachsen, Stefan Birkner.

    2. Airseas: Reederei stattet Schiff mit Kite von Airbus-Tochter aus
      Airseas
      Reederei stattet Schiff mit Kite von Airbus-Tochter aus

      Wenn der Wind zieht, soll das Schiff weniger Treibstoff verbrauchen und weniger Schadstoffe emittieren: Die japanische Reederei K-Line testet einen Windhilfsantrieb an einem ihrer Schiffe. Das Segel hat eine Airbus-Ausgründung entworfen.

    3. Pokémon Go mit Harry Potter: Magische Handy-Jagd auf Dementoren
      Pokémon Go mit Harry Potter
      Magische Handy-Jagd auf Dementoren

      Expelliarmus! Mit Smartphone statt Zauberstab kämpfen wir Muggel in der Welt des Harry Potter. Golem.de hat Wizards Unite, hinter dem die Entwickler von Pokémon Go stecken, ausführlich ausprobiert und zeigt echtes Gameplay im Video.


    1. 15:52

    2. 15:41

    3. 15:08

    4. 15:01

    5. 15:00

    6. 13:50

    7. 12:45

    8. 12:20