Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WebSDK von Sony Ericsson

Sehr schön

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr schön

    Autor: Siga4942729 20.11.09 - 13:32

    Schön zu sehen. Neulich bei einer News über palm-web-os hatte ich ja schon gefragt, ob man deren Anwendungen auch auf Android usw. laufen lassen könnte, um den Programmier-Aufwand klein zu halten.

    Als Anwendungs-Entwickler hat man seine APP lieber im Iphone-Appstore UND im Android-Store und im Symbian-Store usw. ohne endlos viel programmieren zu müssen. Und ohne 2-5 verschiedene Entwicklungs-System und schlimmer noch Debug+Testings-Systeme nutzen zu müssen. Nicht alles geht vermutlich unter/in Eclipse zu entwickeln. (Windows-Mobile ? Iphone ?).

    Auch ärgert man sich dann nicht, das beliebte apps nicht zu haben sind wenn alle guten Apps die keine ActionSpiele sind oder viel Rechenleistung brauchen oder Spezialfeatures brauchen (Wasserwaage-App o.ä.) fast überall zu haben sind.

    Neulich gabs eine Länder-spezifische Statistik über die Apps die dort genutzt werden: Auf platz 3 iirc in USA und UK war laser-red oder sowas um Einzukaufen. Keine Ahnung, aber sowas klingt spannend und hilfreich und wäre auch gut für andere Plattformen.
    n-tv und handelsblatt waren in Deutschland beliebt. Allerdings eher iirc überwiegend Spiele.

    Wo es das Copyright erlaubt, würde ich wenn ich SonyEricsson wäre, beliebte Anwendungs-Apps (Spiele eher nicht oder nur Schach, Mühle,...) auf allen Handy-Sorten nachprogrammieren lassen und damit diese "meine" "Allgemeine Handy-Plattform" stärken.
    Börsenkurse usw. wollen ja viele Leute haben.
    icq, twitter, pop-mailboxen auflisten (Mailwasher-Mäßig) usw. ebenso.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Bad Kötzting
  2. E3/DC GmbH, Göttingen
  3. Aximpro GmbH, Freising bei München
  4. KBV, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 98,00€ (Bestpreis!)
  2. 469,00€
  3. 92,90€ (Bestpreis!)
  4. bis zu 85% reduziert


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00