1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows on Devices…

Admin-Passwort eingeben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Admin-Passwort eingeben?

    Autor: __destruct() 27.08.14 - 21:30

    Klar, man kann es einem Angreifer ja auch so richtig einfach machen, das nächste System gleich mit zu kompromittieren.

  2. Re: Admin-Passwort eingeben?

    Autor: kkjou 27.08.14 - 21:53

    Du weißt schon, dass das Passwort für die Installation genutzt wird, und danach nach Belieben geändert werden kann?!

  3. Re: Admin-Passwort eingeben?

    Autor: __destruct() 27.08.14 - 21:59

    Was natürlich üblicherweise so gemacht werden wird.

  4. Re: Admin-Passwort eingeben?

    Autor: kkjou 27.08.14 - 22:09

    Und was verfolgst Du dann mit Deiner Aussage?

  5. Re: Admin-Passwort eingeben?

    Autor: __destruct() 27.08.14 - 22:30

    Es ist einfach dämlich, das so zu machen. Man erschafft damit nur unnötige Angriffsvektoren.

  6. Re: Admin-Passwort eingeben?

    Autor: kkjou 27.08.14 - 23:30

    Und ein Arduino mit Netzwerkanschluss kann man darüber direkt flashen... auch nicht gerade toll. Und wer benutzt bitte das gleiche Passwort, welches er sonst benutzt?

  7. Re: Admin-Passwort eingeben?

    Autor: Kleba 30.08.14 - 09:53

    Hab ich was nicht mitbekommen? Das Admin-Passwort wird bei der Installation angegeben. Was sollte daran falsch sein? Jedes System hat doch erstmal einen admin/root-Account, welcher mit einem Passwort versehen wird, oder seh' ich das falsch?

  8. Re: Admin-Passwort eingeben?

    Autor: __destruct() 30.08.14 - 19:54

    Normalerweise gibt der Nutzer im laufenden neuen System sein Passwort ein. Dieses neue System ist wahrscheinlich nicht kompromittiert und wenn das der Fall ist, kann das Passwort nicht ausgelesen werden. Bei dem, was im Artikel vorgestellt wird, wird das Passwort im laufenden alten System eingegeben, das – machen wir uns nichts vor – im Falle von Windows höchstwahrscheinlich kompromittiert ist.

  9. Re: Admin-Passwort eingeben?

    Autor: Casandro 31.08.14 - 07:05

    Ja aber das Teil spricht _Telnet_, da kann man das Login einfach mithören. Eigentlich benutzt seit 15 Jahren niemand mehr Telnet.

  10. Re: Admin-Passwort eingeben?

    Autor: __destruct() 31.08.14 - 14:47

    Oo Das habe ich beim Überfliegen des Artikels nicht mitbekommen. Es steht aber auch nicht drin, ob SSH unterstützt wird oder nicht.

  11. Re: Admin-Passwort eingeben?

    Autor: raphaelo00 31.08.14 - 17:58

    soweit ich weiß kann Windows auch SSH. Ich versteh nur nicht was einem rcon (textbasierend) bei einem Windows computer bringt. Was kann man damit schon groß anfangen. Es gibt ja nicht mal eine Paketverwaltung. Unter Linux würde ich mir das Programm dann mit GCC compilen. Aber bei Windows (bin mir nicht sicher) geht das nicht auf textbasis. Da bleiben nur noch batchdateien oder binaries die auf der Konsole laufen. (Gibt ja auch so viele.) Aber auch sonst was kann man auf der Konsole schon machen.
    Bei anderen OS wie bspw. Linux kann man genau andersrum fragen. Gibt es irgendwas, was nicht auch auf der Konsole erledigt werden kann (und auch für einen Entwickler wirklich wichtig wäre.)?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf, Schorndorf
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln
  4. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999,90€ + Versand (Vergleichspreis für derzeit günstigste RTX 2080 Ti + EKWB-Kühlblock über 1...
  2. 548€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 437,99€ und Mainboard 229,90€)
  3. 479€ + Versand (Vergleichspreis 649€)
  4. (aktuell u. a. Seagate Backup Plus Portable 4 TB für 88€ und Expansion+ Desktop 4 TB für 77€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad