1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Phone 8: "Viele…

Leicht übertrieben das Geflame hier

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: JohnDoes 15.10.13 - 14:35

    Sooo schlecht, wie es hier manche User darstellen, ist WP nicht. Tatsächlich kann man sicherlich 99% der Aufgaben von dem Normal-User, die man sonst mit nem Android oder iOS macht, auch mit WP erledigen.
    Facebook, Whatsapp, Surfen, Navigieren, Musik hören, Apps öffnen. Viel mehr macht der Normalo mit seinem Handy nicht! Und diese Aufgaben macht ein WP Gerät sicherlich nicht schlechter, teilweise sogar besser (Navigation)!
    Die meisten Leute werfen mit Features um sich, als ob sie die jeden Tag nutzen würden. Klar, für ein paar Leute mag VPN besonders wichtig sein, aber für die Masse, die für die Firmen wichtig ist, ist es das nicht.
    Man soll ja nicht von sich auf andere schließen, aber alles, was ich täglich mit meinem Nexus 4 mache, kann ich auch mit meinem Lumia 800 machen.

  2. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: Trinitus 15.10.13 - 14:38

    Wenn es keine Religion geben würde, dann würden wir uns wegen unser Smartphones bekriegen.

  3. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: redmord 15.10.13 - 14:51

    Ich glaube, das könnte man als Kriegserklärung interpretieren. ;-)

  4. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: wmayer 15.10.13 - 14:52

    Ja, das "Meine Strecken" Feature ist schon richtig nice. :D

  5. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: Terrier 15.10.13 - 14:54

    Sehe ich ganz anders. Besser als in den Kommentaren hätte man die Unzufriedenheit mit WP nicht ausdrücken können.

  6. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: Trinitus 15.10.13 - 14:56

    Ich habe das gefühl die Unzufriedenheit kommt man Nicht-WP-Usern. Vielleicht ist da ja wirklich ein bisschen Neid dabei, wobei die es niemals zugeben würden :-)

  7. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: derKlaus 15.10.13 - 15:01

    Trinitus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe das gefühl die Unzufriedenheit kommt man Nicht-WP-Usern.
    > Vielleicht ist da ja wirklich ein bisschen Neid dabei, wobei die es niemals
    > zugeben würden :-)
    +1

  8. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: Gormenghast 15.10.13 - 15:11

    Warum sollte man neidisch sein?
    Es gibt weniger Hardware, es gibt weniger Software, es hat weniger Funktionen und das MS-Ökosystem hat einen bereits in der Vergangenheit an den Rand des Wahnsinns getrieben. Wieso also sollte man sich einem (in allen Belangen schlechteren) Nischenprodukt widmen, wenn man nicht absoluter Microsoftfan ist? Nicht einmal Idealismus, wie man ihn im OSS-Lager antrifft, kommt hier zum Tragen.

    Ich denke eher, dass die Mehrheit der Nutzer froh ist, nicht mehr Windows nutzen zu müssen. Und genau das spiegelt sich in den Kommentaren und dem Kaufverhalten wieder. Doch die Werbemilliarden und die "Windows-kompatibel-Assoziation" scheinen MS auf den 2. Platz zu schwemmen - wie einst mit WinCE.

  9. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: JohnDoes 15.10.13 - 15:16

    Naja, WP ist nicht in allem schlechter:
    Navigation -> besser
    Kostenloser Musik-Streaming Dienst -> besser
    Kamera -> besser
    Flüssigeres OS -> besser
    Das fällt mir jetzt auf die Schnelle ein. Von daher ;)

  10. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: a user 15.10.13 - 15:17

    +10

  11. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: redmord 15.10.13 - 15:27

    Doch, ich glaube, dass das geflame sehr wohl bei vielen ideologisch geprägt ist.

  12. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: schueppi 15.10.13 - 15:28

    Also ich bin WP8 User mit meinem Lumia 920. Es hat vor und Nachteile.

    Zum einen war es seit langem wieder einmal ein System welches ich intuitiv nutzen konnte und mich schnell zurechtfand. Die Apps die ich benötige gibt es und Mail & Kalender ist sehr gut im Geschäftsfeld nutzbar. Das Navi von Nokia ist natürlich ein Highlight. Zusammen mit der Möglichkeit die Karten runterzuladen sowieso! Die Kamera ist der für ein Smartphone super und weit besser als im iPhone oder im HTC One meiner Frau.

    Zum anderen hatte ich Probleme mit gewissen Apps wie 20Min (News) oder Facebook. Die Programme liefen anfangs nicht stabil. Da wurde aber heftig nachgebessert in den letzten Monaten! Die integration von Facebook ist gewöhnungsbedürftig und nicht unbedingt nötig. In den Kontakten findet sich alles was irgendwie halt auch Kontakt mit mir hat. Sprich: Skype, Facebook, Whatsapp und das Telefonbuch selbst an einem Ort. Hat auch Vorteile aber ist halt eine Änderung.

    Ich persönlich kann das WP8 nur empfehlen. Genau wie das iOS oder das Android. Es kann mir keiner sagen, dass "sein" System das Beste ist. Jedes hat seine Vorzüge und Nachteile. IMHO Microsoft hat mit WP8 einen guten Job gemacht.

  13. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: EvilSheep 15.10.13 - 15:29

    Da konnte ich mir ein leichtes Schmunzel nicht verkneifen.

    Auf was sollte ich den neidisch sein?
    Ich hab ne zeitlang ein WP getestet und bin schier verzweifelt(und habs zurück geschickt).
    Klar, Facebook und ähnlich *wichtigen* "Müll" kann das bestimmt auch, aber wenn man nichtmal Daten vom PC aufs Handy übertragen kann ohne Internetverbindung ist das peinlich.
    Und das eine Rotationssperre des Bildschirms als erwähnenswertes Feature nachgerüstet werden muss, naja, neidisch macht mich das nicht gerade.

    Mir konnte jedenfalls kein WP-Nutzer eine Fähigkeit seines Handy nennen die ich mit Android/Cyanogen nicht auch hatte, dafür gabs aber immer wieder klagen über Sachen, die man eigentlich für selbstverständliche Basics eines Smartphones hält, die aber auf dem WP nicht oder nur kompliziertz nach längerer Recherche machbar waren.

    Und solange das die Erfahrungen sind die ich mit WP mache wüsste ich wirklich nicht worauf man neidisch sein sollte.

  14. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: redmord 15.10.13 - 15:30

    +1

  15. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: ChMu 15.10.13 - 15:37

    Terrier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich ganz anders. Besser als in den Kommentaren hätte man die
    > Unzufriedenheit mit WP nicht ausdrücken können.

    Ich bin mir sicher, das die negativen Poster nie ein WP8 Geraet genutzt haben. Wenn ich schon lese, welche Fehler es gibt (hab mal in nem Forum gehoert) was alles nicht gehen soll (nicht mal einen sms Ton kann man einstellen) oder welche Features unwichtig sind (bei Android habe ich auch kostenlose Navigation dabei) und auf der "minderwertigen" Hardware rumgeritten wird, egal das das Teil doppelt so schnell und fluessig laeuft als das doppelt so gut ausgestattete Android Phone, so kann ich mir nicht vorstellen, das diese Leute jemals so ein Teil in der Hand hatten.

    Wenn ich die Teile mal wirklich vergleiche, ein 140 Euro Lumia 520 gegen ein 140 Euro Samsung Galaxy mini zB, sieht selbst ein Blinder mit Krueckstock das hier Welten zwischen den Geraeten liegen. Und nur wegen der ach so wichtigen und Batteriefressenden Widgets tue ich mir Android sicher nicht mehr an.

  16. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: koflor 15.10.13 - 15:40

    Dann hast Du aber mit einem WP7 getestet. Dein "Daten vom PC auf Handy" spricht jedenfalls dafür. Bei WP8 kannst Du Daten einfach Drag & Drop rüberkopieren.
    Also ist Deine Meinung eigentlich schon wieder veraltet.

  17. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: redmord 15.10.13 - 15:44

    EvilSheep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man nichtmal Daten vom PC aufs Handy übertragen kann ohne
    > Internetverbindung ist das peinlich.

    USB-Kabel rein, Explorer auf?

    > Mir konnte jedenfalls kein WP-Nutzer eine Fähigkeit seines Handy nennen die
    > ich mit Android/Cyanogen nicht auch hatte, dafür gabs aber immer wieder
    > klagen über Sachen, die man eigentlich für selbstverständliche Basics eines
    > Smartphones hält, die aber auf dem WP nicht oder nur kompliziertz nach
    > längerer Recherche machbar waren.

    Also hier musste ich ein wenig schmunzeln. :)
    Wenn es dir um das beste System geht, kannst du eigentlich immer nur nach bestimmten Usecases gehen und da sticht mal der eine, mal der andere hervor.
    WP ist so flach strukturiert, dass "kompliziert" im Vergleich zu Android unwahrscheinlich, gar unmöglich erscheint. ;-)
    Ich bin bei WP geblieben, weil es sowohl im Design als auch in der Usebility extrem simpel und flach gehalten ist. Ich kann nicht alles machen? I don't care. Es ist ein solides System, welches meinen Ansprüchen an einem Smatphone vollständig gerecht wird.
    Die eine oder andere Macke haben alle (!) Systeme.

    > Und solange das die Erfahrungen sind die ich mit WP [,die ich vor Ewigkeiten
    > gemacht habe, sehe ich nicht weshalb ich von meinen Vorurteilen abrücken
    > sollte.]

    Passt eher zu meinem Eindruck. ;-)

  18. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: KleinHart 15.10.13 - 15:45

    Ich bin mir sicher, dass du für deine Behauptung, derer du dir so sicher bist, 0,0 Beweise hast.

    /ignore

  19. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: BEnBArka 15.10.13 - 15:47

    Ich selbst benutze seit Dezember 2012 ein Lumia 920 und habe es schon aufgegeben Leute zu wiedersprechen.
    Es ist schlimm was auf Seiten und Foren über WP 8 hergezogen wird. Jeder hat seine eigenen Vorlieben was das eine oder andere Gerät besser kann.
    Ich wohne nahe einer Grenze ins Ausland und fahre auch oft rüber, daher ist die Offline-Navi für mich ein absolutes Plus, da ich so kein anderes Navi mehr brauche.
    Deshalb jedem das seine und mir das meine ;)

  20. Re: Leicht übertrieben das Geflame hier

    Autor: Bigfoo29 15.10.13 - 15:48

    Nur um mal eine Zeile von deinem Schwachsinn auch nur anzukratzen:

    Das Galaxy Mini kostet 90 Euro, das 520 120 Euro.

    Das Mini kann Samsung mit Gewinn verkaufen, beim Lumia wird Nokia von Windows bezuschusst.

    Viel mehr muss man dazu nicht sagen. Nur heiße Luft.

    Regards.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wintershall Dea GmbH, Kassel
  2. Materna Information & Communications SE, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  3. Hays AG, Bayreuth
  4. RSG Group GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
    Spitzenglättung
    Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

    Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
    2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
    3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA