Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube: Bessere Video…

Frei wählbar und gut?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frei wählbar und gut?

    Autor: Eheran 10.10.15 - 15:44

    Wäre wohl zu einfach.
    Stattdessen bauen manche einfach einen Frame an die richtige Stelle und haben sofort ein super Bild.

  2. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: tingelchen 10.10.15 - 16:02

    Dein Vorschaubild ist auch nach wie vor frei wählbar. Es gdht hier aber um die automatische Anzeige. Wenn das System mkr die Arbeit abnimmt ein Bild raus zu suchen, dann kann ich damit leben :)

  3. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Eheran 10.10.15 - 16:32

    Nein, ist es nicht. Man hat eine Vorauswahl von 3 Bilder und das war es?
    Oder bin ich zu dumm? Hatte vor 3 Wochen zuletzt genauer geschaut.

  4. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Themenzersetzer 10.10.15 - 16:40

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre wohl zu einfach.
    > Stattdessen bauen manche einfach einen Frame an die richtige Stelle und
    > haben sofort ein super Bild.

    Vorschaubilder müssen frei wählbar sein, sonst lassen sich die Clickbait-Vorschaubilder auf BILD-Niveau nicht erklären.

  5. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Eheran 10.10.15 - 16:42

    >Stattdessen bauen manche einfach einen Frame an die richtige Stelle und haben sofort ein super Bild.

    = Clickbait-Vorschaubilder, wenn der Uploader es wünscht.

  6. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: robinx999 10.10.15 - 17:04

    Naja bei Youtube würde es ja noch gehen aber die Forschung an sich ist schon nicht schlecht. Man kann ja auch mal weiter Denken. Evtl. ist so etwas Langfrist auch auf einem Normalen Computer denkbar, wenn man mal in einen Ordner geht und sich die Vorschaubilder von Video Dateien anschaut dann hat man eigentlich recht viele Wünsche an die Vorschaubilder die sich vermutlich nicht wirklich leicht erfüllen lassen.

    1. Ein Bild das dem Film / der Serien Folge zu ordnen kann. Also keine Schwarzen Frames, keine Szenen aus dem Intro. Keine Szenen von Szenenübergängen (sieht besonders Lustig aus wenn man bei Big Bang Theory Folgen als Vorschau Bild so ein Atom / Molekühl hat, das ist so relativ nichts sagend)

    2. Keine Spoiler. Das Vorschaubild sollte möglichst nichts spoilern. Auch wenn ich glaube das die Bilder hier nicht automatisch ausgewählt wurden so halte ich die Bilder der Episoden 4 und 11 hier äußerst unglücklich gewählt zumal man sie ja relativ früh sieht http://www.skygo.sky.de/serie/crimeserie/gomorrha---die-serie/series/seriessection/68782.html

    3. Möglichst schnelle Generierung der Vorschaubilder

  7. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: TwoPlayer 10.10.15 - 17:55

    Ich glaub frei wählbar sind die erst, sobald du deine Handynummer oder etwa in die Richtung hinzugefügt hast

  8. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.15 - 21:08

    Wenn du dein YT-Acc validierst kannst du selbst ein Vorschaubild hochladen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.15 - 21:09

    Wenn man sein YT-Account verifiziert.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: GaliMali 11.10.15 - 04:21

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dein Vorschaubild ist auch nach wie vor frei wählbar....

    Naja Frei - Halbfrei. Das dürfen ja nur Verifzierte Accounts leider machen.

  11. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Anonymer Nutzer 11.10.15 - 09:56

    GaliMali schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tingelchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dein Vorschaubild ist auch nach wie vor frei wählbar....
    >
    > Naja Frei - Halbfrei. Das dürfen ja nur Verifzierte Accounts leider machen.

    Leider?

    Du willst einen;in irgendeiner Form privaten und persönlichen Teil deines Lebens mit möglicherweise einer Milliarde Menschen teilen,aber fühlst dich in deiner Freiheit eingeschränkt weil der Anbieter unter Umständen deine Telefonnummer nutzt um dir dadurch weitere Freiheiten einzuräumen? Eine Telefonnummer bekommt man heutzutage für 3,50¤ an jeder Supermarktkasse. Man kann übrigens auch ganz ausgezeichnet im halbfreien ein Stück Kuchen essen, aber das nur am Rande.


    MMn ist Google bei YouTube stellenweise noch viel zu nachsichtig. Und das in Zeiten wo die simpelsten Sicherheitsfeatures leider schon die halbe Freiheit bedeuten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
  3. IT-Systemhaus Dresden GmbH, Dresden
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
    2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
    3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

    1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
      Disney
      4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

      Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

    2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
      Kickstarter
      Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

      Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

    3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
      Taleworlds
      Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

      Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


    1. 13:13

    2. 12:34

    3. 11:35

    4. 10:51

    5. 10:27

    6. 18:00

    7. 18:00

    8. 17:41