Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube: Bessere Video…

Frei wählbar und gut?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frei wählbar und gut?

    Autor: Eheran 10.10.15 - 15:44

    Wäre wohl zu einfach.
    Stattdessen bauen manche einfach einen Frame an die richtige Stelle und haben sofort ein super Bild.

  2. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: tingelchen 10.10.15 - 16:02

    Dein Vorschaubild ist auch nach wie vor frei wählbar. Es gdht hier aber um die automatische Anzeige. Wenn das System mkr die Arbeit abnimmt ein Bild raus zu suchen, dann kann ich damit leben :)

  3. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Eheran 10.10.15 - 16:32

    Nein, ist es nicht. Man hat eine Vorauswahl von 3 Bilder und das war es?
    Oder bin ich zu dumm? Hatte vor 3 Wochen zuletzt genauer geschaut.

  4. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Themenzersetzer 10.10.15 - 16:40

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre wohl zu einfach.
    > Stattdessen bauen manche einfach einen Frame an die richtige Stelle und
    > haben sofort ein super Bild.

    Vorschaubilder müssen frei wählbar sein, sonst lassen sich die Clickbait-Vorschaubilder auf BILD-Niveau nicht erklären.

  5. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Eheran 10.10.15 - 16:42

    >Stattdessen bauen manche einfach einen Frame an die richtige Stelle und haben sofort ein super Bild.

    = Clickbait-Vorschaubilder, wenn der Uploader es wünscht.

  6. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: robinx999 10.10.15 - 17:04

    Naja bei Youtube würde es ja noch gehen aber die Forschung an sich ist schon nicht schlecht. Man kann ja auch mal weiter Denken. Evtl. ist so etwas Langfrist auch auf einem Normalen Computer denkbar, wenn man mal in einen Ordner geht und sich die Vorschaubilder von Video Dateien anschaut dann hat man eigentlich recht viele Wünsche an die Vorschaubilder die sich vermutlich nicht wirklich leicht erfüllen lassen.

    1. Ein Bild das dem Film / der Serien Folge zu ordnen kann. Also keine Schwarzen Frames, keine Szenen aus dem Intro. Keine Szenen von Szenenübergängen (sieht besonders Lustig aus wenn man bei Big Bang Theory Folgen als Vorschau Bild so ein Atom / Molekühl hat, das ist so relativ nichts sagend)

    2. Keine Spoiler. Das Vorschaubild sollte möglichst nichts spoilern. Auch wenn ich glaube das die Bilder hier nicht automatisch ausgewählt wurden so halte ich die Bilder der Episoden 4 und 11 hier äußerst unglücklich gewählt zumal man sie ja relativ früh sieht http://www.skygo.sky.de/serie/crimeserie/gomorrha---die-serie/series/seriessection/68782.html

    3. Möglichst schnelle Generierung der Vorschaubilder

  7. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: TwoPlayer 10.10.15 - 17:55

    Ich glaub frei wählbar sind die erst, sobald du deine Handynummer oder etwa in die Richtung hinzugefügt hast

  8. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.15 - 21:08

    Wenn du dein YT-Acc validierst kannst du selbst ein Vorschaubild hochladen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.15 - 21:09

    Wenn man sein YT-Account verifiziert.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: GaliMali 11.10.15 - 04:21

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dein Vorschaubild ist auch nach wie vor frei wählbar....

    Naja Frei - Halbfrei. Das dürfen ja nur Verifzierte Accounts leider machen.

  11. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Anonymer Nutzer 11.10.15 - 09:56

    GaliMali schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tingelchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dein Vorschaubild ist auch nach wie vor frei wählbar....
    >
    > Naja Frei - Halbfrei. Das dürfen ja nur Verifzierte Accounts leider machen.

    Leider?

    Du willst einen;in irgendeiner Form privaten und persönlichen Teil deines Lebens mit möglicherweise einer Milliarde Menschen teilen,aber fühlst dich in deiner Freiheit eingeschränkt weil der Anbieter unter Umständen deine Telefonnummer nutzt um dir dadurch weitere Freiheiten einzuräumen? Eine Telefonnummer bekommt man heutzutage für 3,50¤ an jeder Supermarktkasse. Man kann übrigens auch ganz ausgezeichnet im halbfreien ein Stück Kuchen essen, aber das nur am Rande.


    MMn ist Google bei YouTube stellenweise noch viel zu nachsichtig. Und das in Zeiten wo die simpelsten Sicherheitsfeatures leider schon die halbe Freiheit bedeuten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  2. Auswärtiges Amt, Bonn oder Berlin
  3. ip&more GmbH, Ismaning
  4. ADWEKO Consulting GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-60%) 23,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. IBM/Open Power Foundation: Power-Prozessoren werden offener
    IBM/Open Power Foundation
    Power-Prozessoren werden offener

    IBM veröffentlicht entscheidende Teile der Prozessor-Architektur Power. Damit entfallen die bisher fälligen Lizenzgebühren. Die Open Power Foundation wird zudem der Linux Foundation beitreten.

  2. Breko: Höhere Nachfrage bei echten Glasfaseranschlüssen
    Breko
    Höhere Nachfrage bei echten Glasfaseranschlüssen

    Glasfaseranschlüsse bis in die Gebäude (FTTB) oder direkt zum Nutzer (FTTH) werden häufiger gebucht. Die Take-up-Rate steigt auf 43 Prozent.

  3. Mobile Payment: ING-Kunden können Google Pay verwenden
    Mobile Payment
    ING-Kunden können Google Pay verwenden

    Vor einigen Wochen hatte die ING bereits angekündigt, dass Kunden der Bank bald ihre Kreditkarten in Google Pay einbinden und Googles mobilen Bezahldienst in Geschäften verwenden können. Laut Nutzerberichten ist es nun so weit.


  1. 13:13

  2. 12:40

  3. 12:25

  4. 12:09

  5. 12:00

  6. 11:51

  7. 11:41

  8. 11:29